Wunschliste 2022

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hier die Neuauflage des alljährlichen Wunschlistenthreads für 2022. Bitte beschränkt eucht auf eure Top 3 Vorschläge.


    Noch ein Vorschlag zu diesem Thread:

    Wünsche sollten hier nicht kommentiert oder diskutiert werden. Jeder Wunsch hat seine Berechtigung.

    Wenn ihr die Wünsche diskutieren wollt, dann zitiert ihn und öffnet einen neuen Thread oder verlinkt einen schon bestehenden Wunsch.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Mir wurden letztes Jahr zwei von drei Wünschen erfüllt bzw. zumindest angekündigt.


    Somit habe ich für dieses Jahr:

    1. Backups. Datenbackup für iOS und Cloud-Backups (WebDav zum Selberhosten).
    2. Grössere Gruppen und Einladungslinks
    3. Threema Status

    Bei mir hat sich tatsächlich nicht viel verändert, grössere Gruppen sind jetzt möglich. Und Einladungslinks hänge ich mittlerweile weniger nach.

    Ich ersetze meinen zweiten Wunsch darum um selbstlöschende Chats, einfach weil ich manchmal Dinge besprechen möchte die gelöscht werden sollten und ich meine Freunde nicht immer daran erinnern will. (Manchmal bin auch ich der vergessliche.) WhatsApp hat hier mit der Benutzeroberfläche vorgelegt und gezeigt, dass man die Sicherheitsrisiken schon gut erklären kann.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Ich möchte ein paar meiner Wünsche aus 2021 wiederholen.


    1) Für mich am wichtigsten: den Bildschirm teilen zu können (im Idealfall mit internem Audio): für ALLE unterstützten Betriebssysteme

    also derzeit Android und dann bitte auch für Threema Desktop 2.0.


    Falls man bei Windows eine Kamera auswählen kann, wäre es zwar möglich eine virtuelle Kamera (OBS-VirtualCam) für Screensharing zu verwenden oder eine CaptureCard zu benützen ... aber ich hätte gerne die intergrierte Möglichkeit (wie beim Messenger Jami).


    2) Datenschutzeinstellungen pro Kontakt:

    Person 1 kann mir nur Text-Nachrichten schicken / mich per Text-Chat erreichen

    Person 2 kann mich per Text-Chat und Audio-Anruf erreichen

    Person 3 kann mich sowohl mit Text-Chat als auch Sprach- und Videoanruf erreichen


    Zusätzlich die Option auszuwählen, ob und welche Anhänge / Sprachnachrichten mir der jeweilige Kontakt senden kann.


    3) Ggf. die Möglichkeit, einen Status "bin beschäftigt -bitte nicht stören" zu haben

  • 2) Datenschutzeinstellungen pro Kontakt:

    Person 1 kann mir nur Text-Nachrichten schicken / mich per Text-Chat erreichen

    Person 2 kann mich per Text-Chat und Audio-Anruf erreichen

    Person 3 kann mich sowohl mit Text-Chat als auch Sprach- und Videoanruf erreichen

    Das ist unrealistisch, denn es ist dazu geeignet, dass Threema als unzuverlässig empfunden wird. Wenn man jeden Kontakt nur mit bestimmten Nachrichtentypen erreichen kann, ist das auch mühsam. Zudem generiert es Metadaten, denn der Server müsste dann für jede ID wissen, von welchen anderen IDs aus welche Nachrichtentypen erlaubt sind. Beim Öffnen des Chats müsste dann das Handy des Absenders jedes mal eine Verbindung mit dem Server aufnehmen und nach den aktuellen Restriktionen fragen, denn die können ja jederzeit ändern, das Handy des Empfängers kann offline sein und die Restriktionen müssen ja bekannt sein, bevor der Absender z.B. eine Sprachnachricht aufnimmt.

    Zitat

    3) Ggf. die Möglichkeit, einen Status "bin beschäftigt -bitte nicht stören" zu haben

    Auch das verursacht wieder Metadaten, denn wie oben erwähnt, muss das auf dem Server gespeichert werden, da es nicht immer möglich ist, das Handy des Empfängers zu erreichen, um den aktuellen Status zu erfahren.

  • Zur Erhöhung der Nutzerzahlen sollte eine Testversion eingeführt werden. Das stand die letzten Jahre aber glaube ich schon öfters auf einer Wunschliste.

    Du wirst es nicht glauben wollen, trotz verschenken von Lizenzen von meiner Seite, schaffe ich damit keine signifikante Erhöhung der Userzahlen in meinem nahen und weiteren Umkreis.

    Ich weiß aus Erfahrung, das es leider auch an der Bequemlichkeit liegt, mangelndem Sicherheitsverständnis, und bisschen Angst sich auf etwas Neues einzulassen.

    Die neuen Threema User die ich überzeugen konnte, sind aber erfreut diesen Schritt getan zu haben.


    Gruß,


    Rasputin

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "

  • Ich wünsche mir die selbstlöschende Nachricht. Es kommt immer mal vor, dass ich meiner Frau das W-Lan Passwort oder ähnliches senden muss in Zeiten des Homeoffice. Und ich erinnere sie dann immer die Nachricht bitte zu löschen. Schöner wäre hier einfach die selbstlöschende Nachricht.


    greetz dipsy

  • Ich wünsche mir die selbstlöschende Nachricht. Es kommt immer mal vor, dass ich meiner Frau das W-Lan Passwort oder ähnliches senden muss in Zeiten des Homeoffice. Und ich erinnere sie dann immer die Nachricht bitte zu löschen. Schöner wäre hier einfach die selbstlöschende Nachricht.


    greetz dipsy

    Aber für Menschen, die ihr Smartphone überall herumliegen lassen, gibt es doch den Zugriffsschutz (leider nur für Android OS) und ansonsten den Geräteschutz mit PIN, Fingerabdruck oder FaceID?

    Wozu vertrauliche Nachrichten in einer sicheren App wie Threema sofort nach Erhalt löschen?

    – Klar kann man solche Nachrichten gelegentlich löschen, das ist so wie mTANs und andere Entsperrcodes, die man per SMS erhält.

    Aber innerhalb einer sicheren App wie Threema löscht man das doch nur gelegentlich aus Platzgründen …

  • Zudem generiert es Metadaten, denn der Server müsste dann für jede ID wissen, von welchen anderen IDs aus welche Nachrichtentypen erlaubt sind.

    Generiert der Lesestatus pro Kontakt nicht auch schon genug Metadaten? Für mich wäre es jedenfalls sehr praktisch.


    Oder wenn die Einstellung pro Kontakt nicht kommt, würde ich mir wünschen mehrere (eigene) Threema-Konten (IDs) GLEICHZEITIG in der App (Android sowie Dekstop) verwenden zu können. Mehrere eigene Benutzerkonten gleichzeitig zu verwenden ist z.B. beim Messenger Jami (Windows und mobile Version, Link: https://jami.net/ ) möglich.


    So könnte ich zum Beispiel die Threema ID 12345678 für Bürokontakte (in meiner Freizeit, sonst verwendet man ja besser Threema Work) einrichten, wo mich alle Kontakte für diese ID nur per Text-Chat erreichen können. - Ist ja bereits jetzt möglich Sprach- und/oder Videoanrufe zu deaktivieren ... aber halt nur für ALLE meine Kontakte.


    Gleichzeitig könnte ich auch die Threema ID 23456789 haben und so (Video-)Anrufe von Freunden und Verwandten empfangen.


    Für das Thema Sprachnachrichten (global/ pro Kontakt) gibt es schon eine eigene (Wunsch-)Seite, daher werde ich hier nicht darauf eingehen.

  • Was vielleicht auch praktisch - wenn auch vielleicht für manche aus Datenschutzgründen eine nicht so beliebte Idee - wäre, wenn man FREIWILLIG eine Option hätte, eine längere Datenspeicherung für Nachrichten auszuwählen.


    Normalerweise werden Nachrichten ja nach 14 Tagen vom Server gelöscht, wenn der Empfänger sie nicht erhalten hat.

    Wenn aber jemand weit weg im Urlaub ist (und das Hotel kein (brauchbares) Wlan hat) oder die Geräte einmal komplett ausgeschalten hat und auch noch z.B. 4 Wochen (zumindest für Threema) unereichbar ist/sein will, bräuchte man hier eine Option zum längeren Speichern auf den Servern.


    Also, dass z.B. die Standardoption "14 Tage" aktiviert ist - der Benutzer aber z.B. auch "28 Tage" oder mehr manuell einstellen kann.

  • Aber für Menschen, die ihr Smartphone überall herumliegen lassen, gibt es doch den Zugriffsschutz (leider nur für Android OS) und ansonsten den Geräteschutz mit PIN, Fingerabdruck oder FaceID?

    Wozu vertrauliche Nachrichten in einer sicheren App wie Threema sofort nach Erhalt löschen?

    Weil ich meine Freunde nicht zwingen kann ein sicheres Passwort zu verwenden. Ausserdem gibt es überhaupt keine Indizien dafür, dass die heute verwendete Verschlüsselung auch in 20 Jahren noch sicher sein wird. Aber es wird in 20 Jahren noch viele alte Smartphones in Schubladen geben auf denen Jahre an privaten Chats gespeichert sind. mTans und Passwörter sind da noch harmlos die kann man easy ändern oder haben schon eine implizite Ablaufzeit. Eigenschaften von Personen lassen sich nicht so einfach ändern.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Du wirst es nicht glauben wollen, trotz verschenken von Lizenzen von meiner Seite, schaffe ich damit keine signifikante Erhöhung der Userzahlen in meinem nahen und weiteren Umkreis.

    Bei einigen weniger digital affinen Zeitgenossen (oder unentschlossenen) habe ich Threema - mit Einverständnis - eigenhändig auf deren Handy placiert. Meistens tauchen nach dem Kontaktabgleich auch schon weitere Kontakte außer mir auf.

  • eigenhändig auf deren Handy placiert. Meistens tauchen nach dem Kontaktabgleich auch schon weitere Kontakte außer mir auf.

    Ja, Jaroslav ist so. Bei mir auch so gewesen. Ich tu sie auch noch weiterbetreuen, was Updates betrifft und neue Funktionen erklären, je nachdem ob der User in meiner physischen Nähe ist. Ansonsten halt über Handy.

    Lottoscheine verschenke ich auch zeitweise an diese Typen, damit der User mehr Praxis bekommt mit Threema.


    Gruß,


    Rasputin

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "

  • Lottoscheine? Hilf mir mal vom Schlauch.

    Ganz einfach!

    Ich sende ihnen Lottoscheine als Bild (bereits ausgefüllt) !

    Einzige Aktion von ihnen ist, das Bild öffnen und schauen ob sie gewonnen haben.

    Wenn du willst ich schenke dir einen!


    Gruß


    Rasputin

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "

  • Servusla!


    Als jemand, wo gern ein paar "Arbeitsgruppen" aus dem Vereinsleben von WA und Signal zu Threema umziehen würde, vermisse ich ganz arg...


    (1) persönliche Reaktionen (Daumen hoch...) im Gruppenchat
    Für Gruppenabfragen ("Wer hat Zeit..." "wer kümmert sich um...") eine genial einfache Möglichkeit der schlanken Rückmeldung.


    (2) Lese- und Empfangsbestätigung im Gruppenchat als Option

    Ich hab schon gemerkt, das Thema ist heiß umstritten. Doch verstehe ich die Skepsis ehrlich gesagt nicht. Wenn es als Option (entweder als generelle Chateinstellung oder auch als persönliche) angeboten wird, kann man's nehmen, wenn man mag - oder man läßt's bleiben, wenn man's ned mag.


    Und weil ich drei Wünsche frei hab...

    (3) Daß (1) und (2) realisiert werden :) .


    Wunschpunschgrüße

    ..

  • Moin,

    ich wiederhole meine Wünsche aus 2021 und hoffe weiter ;)


    1. In der Chatübersicht vor das Datum den Wochentag setzen, wie z.B. "Mo, 22.02.2022", und nur "gestern" als Alternative hierzu in der Chatübersicht einsetzen.

    Meiner Meinung ist dies zeitlich besser, intuitiver und deutlich schneller einzuordnen, als wenn nur das Datum bzw. "vor 2 Tagen", ... , "vor 5 Tagen" dort steht.


    2. Keine fixe Größe des Nachrichtenfensters, so dass beim Verfassen einer Nachricht das Nachrichtenfenster mit der Länge des Textes bzw. der Anzahl der Zeilen größer/höher wird und man innerhalb der neu erstellten Nachricht erst scrollen muss, wenn die maximale Größe des Bildschirms erreicht ist.


    3. In der "Medienübersicht" würde ich mir eine Möglichkeit wünschen, dass man dort optional auch Dateidetails, wie "Dateigröße" und "Datum des Versands/Empfangs", direkt unter dem Medien-thumbnail anzeigbar wären

    UND man so z.B. nach "Dateigröße" sortieren bzw. überhaupt feststellen kann, wie groß eine Mediendatei ist.

    So könnte man gezielt sehr große, nicht mehr benötigte Dateien löschen.


    Munter bleiben:thumbup:

  • Für Gruppenabfragen ("Wer hat Zeit..." "wer kümmert sich um...") eine genial einfache Möglichkeit der schlanken Rückmeldung.

    Hast du schon einmal die Umfragen in Threema verwendet?

    Ganz einfach zu finden über die Büroklammer im jeweiligen Chat. Dort können auch Termine angegeben werden oder im weiteren Sinne die Umfrage für "Wer kümmert sich um..." verwendet werden ;)

  • 3. In der "Medienübersicht" würde ich mir eine Möglichkeit wünschen, dass man dort optional auch Dateidetails, wie "Dateigröße" und "Datum des Versands/Empfangs", direkt unter dem Medien-thumbnail anzeigbar wären

    UND man so z.B. nach "Dateigröße" sortieren bzw. überhaupt feststellen kann, wie groß eine Mediendatei ist.

    So könnte man gezielt sehr große, nicht mehr benötigte Dateien löschen.

    Ich fände es auch gut, wenn ich zwischen „Versandt“ und „Empfangen“ filtern könnte…