Beiträge von schuschu

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Dann kam gestern noch eine antwort von support: hast du denn schon das probiert, was wir geschrieben haben?

    Ich dachte ich lese nicht richtig obwohl ich mehrfach direkt geschrieben habe dass wir ALLES aber auch ALLES genauso gemacht haben.

    Hast du dann aber ja offensichtlich nicht. Die Standardantwort des Support fragt doch nämlich genau danach ob es nur in einem bestimmten Netzwerk passiert.

    Endlich! Der Speichermanager ist nun auch unter iOS verfügbar—und funktioniert auch! 😀 Darauf habe ich schon Jahre gewartet, super!!

    Ist dann halt doof weil man unter iOS die Chats nicht exportieren kann.


    Export und dann löschen fände ich eine viel bessere Lösung.

    Wenn Du ein schlechtes oder gar kein Netz hast und z.B. 20 Bilder mit je 5MB hast, wird es als Galerie (zusammengefasst)

    wesentlich länger dauern als das Versenden (Empfangen) von einzelnen Bildern.

    Wieso? Jedes Bild wird doch immer noch einzeln versendet. Nur die Darstellung ändert sich.


    Den Wunsch kann ich so unterschreiben, das möchte ich unbedingt auch so umgesetzt haben.

    Ich hab seit heute die iOS 13 Beta auf dem iPad und Threema Web läuft sauber. Die Tastatur schiebt das Textfeld nun korrekt nach oben. Bilder und Dateien kann man problemlos einfügen.

    Auch nachdem Safari in den Hintergrund verschoben wurde, funktioniert alles problemlos.


    Nur Benachrichtigungen fehlen halt, aber das ist für mich verschmerzbar.

    Und wenn es keine nach Threema-Standard datenschutzkonforme Lösung gibt?

    Aber die gibt es ja.



    Ich habe nicht gesagt das ich sie dafür bezahlt das sie meine Wünsche erfüllen, sondern nur das sie für die Arbeit bei Threema bezahlt werden. Die werden das ja wohl kaum Ehrenamtlich machen? 8o

    Naja, eigentlich wurden von dir ja für ihre Arbeit in der Vergangenheit bezahlt. Für alle zukünftige Arbeit zahlst du nichts.

    Ich hatte mir das eher wie bei WhatsApp vorgestellt. Statt einem einmaligen Teilen des Standortes gibt es noch die Option den Standort für eine bestimmte Dauer zu teilen.


    Ich kann mir kein Szenario vorstellen, in welchem ein neues UI viel besser wäre als eine "wo du?" Nachricht.

    Aber wie sagte jemand so schön: "Hätte, hätte, Fahrradkette". Threema hat diese wichtige Funktion nicht und will sie offenbar auch nicht haben :-(

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendetwas gegen Einladungslinks spricht. Es ist bei Threema nur nicht ganz einfach dies umzusetzen. Gruppen werden ja nicht auf dem Server verwaltet. Also müsste man entweder etwas am Server ändern (werden sie kaum wollen) oder das Gerät des Admins muss online sein um den neuen Teilnehmer zu bestätigen (das ging mit iOS vor Threema Web nicht und iOS 13 versauts jetzt wieder).


    Aber dafür gibt es bestimmt auch einen Thread. Und zwar von hier: Öffentliche Gruppen

    Threema speichert bislang nichts serverseitig nachdem eine Nachricht zugestellt wurde. Und ich sehe keinen Grund warum man das auf einmal für eine solche Funktion nun ändern wollen würde.

    Ich sehe auch keinen Grund. Siehe auch die Antwort von lgrahl: Threema Status


    Also ich fände es nicht schlimm wenn das so gelöst wäre wie bei WhatsApp das es auf dem Server liegt wenn es dann eben auch wirklich gelöscht wird.

    Auch bei WhatsApp werden alle Nachrichten gelöscht sobald sie von allen Emfpängern heruntergeladen wurden (ausser es ist ein Bild und es wird oft weitergeleitet, dann bleibt es je nach dem länger gespeichert). Und beim WhatsApp Status handelt es sich afaik auch nur um eine normale Nachricht welche anders angezeigt wird.

    Daher wäre es eine super Sache und würde garantiert einige Leute überzeugen Threema eine Chance zu geben.

    Es würde mir vor allem die Chance geben Threema noch mehr zu benutzen.


    Die Funktion könnte man ja auch so einstellen das man sie aktiv aktivieren muss dann kann jeder selber entscheiden ob man das Bild oder Video 24 Stunden auf einem Server gespeichert lassen möchte?!

    Einfacher ist es doch die Funktion einfach nicht zu nutzen falls man dies nicht möchte.

    Allerdings wird nichts für eine bestimmte Zeitdauer auf dem Server gespeichert. Sobald das Bild heruntergeladen wurde, wird es gelöscht. Es geht hier wirklich nur um die Benutzeroberfläche und das automatische Löschen nach 24h.

    Leider. Sehr großes Leider. Obwohl Threema dafür ideal wäre.

    Wenn man bei WhatsApp einer der zigtausend Gruppen beitritt, hat jeder Hinz und Kunz die Telefonnummer. Deswegen eigentlich ein Unding.


    Bei Threema wäre es dagegegen perfekt weil die Identität nicht von einer Telefonnummer abhängt.

    Aber darüber reden wir ja schon seit vielen Jahren. Threema hat sich ganz offensichtlich gegen diese Funktion entschieden und ich glaube nach all der Zeit nicht mehr daran, dass sie ihre Meinung irgendwann noch ändern und das Feature hinzufügen werden. Sehr zu meinem Leidwesen.

    Und es würde der Verbreitung von Threema enorm helfen. Gruppendruck ist ein gutes Argument 😉

    Ich verwende Threema für Dinge, die mit Cloudspeicher nicht gut funktionieren. Und ich nutze Cloudspeicher für Dinge, die mit Threema nicht funktionieren. Ich finde es gut, daß wir unterschiedliche Dienste im Internet haben, die für bestimmte Anwendungsfälle angepaßt sind.

    Es funktioniert mit WhatsApp oder Telegram aber einfacher wie mit einem Cloudspeicher 😏


    Was Du möchtest, ist Fotoalben anlegen und verschicken. Das empfinde ich nicht als vordringliches Ziel des Dienstes Threema. Dafür gibt es spezialisierte Dienste, die diesen Job sicherlich hervorragend erledigen.

    Nein, was ich möchte ist Fotos verschicken. Diese sollten dann sinnvoll angezeigt werden. Zum Beispiel im Chat einem Album gruppiert und in der Medienübersicht einzeln.