Beiträge von jnL

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Ich habe mal im Google Play Store geschaut und bekomme folgende Möglichkeiten, eine App zu bezahlen:


    - Google Play Guthaben (wenn vorhanden)

    - Abrechnung über Mobilfunkanbieter ("Carrier billing")

    - Kreditkarte/Debitkarte

    - PaySafeCard

    - PayPal

    - per Code (wahrscheinlich ein Promo-Code oder sowas, der die jeweilige App kostenfrei freischaltet)


    Natürlich müssen für fast alle genannten Optionen die jeweiligen Informationen hinterlegt werden, um genutzt werden zu können.

    bei Signal wird noch fleißig weiter entwickelt

    Und irgendwann von dem Rufnummernzwang umgestellt auf Pseudonym/ID? Ich denke weniger. Leider.

    Da ist Threema mit der optionalen Verknüpfung schon um einiges weiter.

    You should try to offload the app via iOS settings. This preserves your app data (id, contacts, groups, chats and files) but will remove the app itself from your phone.

    After that you see a small cloud icon with an arrow in front of the Threema app name. This means that the app will be installed from cloud/app store again if you click on the app logo. So just do it: click on Threema as you would like to open the app and it will be reinstalled. The cloud icon will be removed and you should be able to use the app again as before.


    This seems to be a Apple/iOS problem with some apps.

    ReinerBu Bist du voran gekommen?



    ThreemaNutzer Mehr als "zip-Fehler" kommt nicht als Meldung?

    Hast du schon den Beitrag https://threema-forum.de/index.php?thread/4372 gesehen und ggf. meine dort geteilte Antwort https://threema-forum.de/index.php?thread/4372/#post47893 ? Vielleicht ist es bei dir sehr ähnlich.


    Auch wäre es interessant zu wissen, welches Handy du verwendest, um dir ggf. Tipps geben zu können, um Threema aktiv zu halten, sodass das Erstellen des Backups erfolgreich durchlaufen kann.

    Hallo Redschi82,


    auf welchem System (OS) mit welcher Applikation versuchst du denn das zip Archiv zu öffnen?


    Unter Windows verwende bitte nicht die integrierte Zip-Funktion des Betriebssystems, sondern ein Drittanbietertool wie z. B. 7-Zip.

    Unter iOS kannst du die Karte zwar verschieben, aber die Nadel nicht.

    Wie Aries schrieb, musst du die Adresse/den POI per obiges Suchfeld heraussuchen und kannst diesen Standort dann senden. Die Nadel selbst setzen, wie unter Android, ist (noch) nicht möglich.

    Der Server weiss bereits wann du online bist

    Weiß er das?

    Bisher teilt mir lediglich die App mit, wenn sie (k)eine Verbindung zum Server aufbauen kann - aber ob die App dem Server aktiv mitteilt, dass dieser erreicht werden konnte... ich glaube weniger, dass das mitgeteilt wird.


    Einen Online Status (abwesend, ...) könnte ich mir für Threema Work optional vorstellen, privat (Kaufapp) würde ich es nicht haben/nutzen wollen.

    Hallo Lieschen ,

    ein Threema-Account (also eine ID) hat und benötigt kein Kennwort.

    Stellen, an denen du (optional) aufgefordert wirst eins einzugeben:

    - bei Einrichtung der App (Threema Safe, optional)

    - beim Wiederherstellen eines Backups (Backup-Kennwort und optional Threema Safe)

    - Android: Erstellen eines Daten-Backup

    - Code-Sperre (iOS) / Zugriffsschutz (Android)

    - Android: zum Entsperren des Hauptschlüssels / Passphrase


    Bei dir wird es sich somit um Threema Safe (hast du ausgeschlossen) oder die Code-Sperre handeln.

    Die Code-Sperre kannst du unter Threema App > Einstellungen > Code-Sperre mit dem Menüpunkt "Code ändern" ändern oder mit dem Menüpunkt darüber ganz deaktivieren.

    Ein Zitat ist ja im Grunde erstmal nichts weiter als eine Kopie dessen, was bereits geschrieben wurde. Ein Bild also nochmal zu verschicken scheint mit grundsätzlich ziemlich sinnfrei zu sein, weil der andere es ja bereits erhalten hat.

    Korrekt. Beziehungsweise so wird es derzeit bei (Text-) Zitaten von Threema gehandhabt.

    Man könnte jedoch auch das Zitat nur anreißen (bei langen Texten) und per einmaliger Nachrichten ID verknüpfen. So wird bei Zitaten nur die Nachrichten ID übermittelt, nicht aber (erneut) das komplette Original. Damit fallen auch die möglichen falschen Zitatsprünge weg ( Mogli und Miaz mögen sich an die Testgruppe erinnern), es wird nicht noch mehr Verkehr produziert/benötigt. Damit könnte man dann auch Medien "zitieren".


    Einen großen Nachteil hätte diese Umstellung: wenn das Original nicht mehr vorhanden ist, gibt es auch kein (sichtbares) Zitat und auch keinen Sprung zu der Nachricht. Ebenso verhält es sich bei den Medien.

    Aber wer Nachrichten/Medien alle paar Wochen/Monate löscht, der wird sicher auch nicht darauf zurück und zitieren wollen :)

    das löscht doch meine ID aus Threema heraus, oder?

    Nein. Du setzt damit die App zurück. Deine ID bleibt weiterhin auf dem Threema Server aktiv.


    Um die ID komplett zu löschen (in Threemas Worten: zu widerrufen), musst du vorab ein Widerrufskennwort in der App setzen und kannst dann unter https://myid.threema.ch/revoke deine ID vollständig vom Server entfernen - sie wird dadurch ungültig und du kannst keine Nachrichten mehr über diese ID schreiben oder empfangen.

    Unter iOS installierst Du anschließend Threema und spielst das Threema-Backup wieder ein

    Das ist nicht möglich!


    Bitte nicht durcheinanderbringen, dass die Chats und Medien von iOS zu Android, Android zu iOS oder auch von/zu Windows Phone nicht mitgenommen werden können. Siehe FAQ.


    Man kann

    - lediglich die ID (ID-Backup)

    - die ID mit Sicherheitseinstellungen, Kontakten, Gruppen, Profilbild(er) (Threema Safe)

    von einem System auf das andere mitnehmen. Innerhalb des selben Systems (Android zu Android, iOS zu iOS) ist es möglich, alles (iOS nur bis zu einer gewissen Größe) mitzunehmen.


    Du kannst dir die Chats unter Android einzeln exportieren und erhältst eine verschlüsselte ZIP Datei, in der die Nachrichten des jeweiligen Chats liegen. Dieser Export kann aber nirgends mehr importiert werden.

    Anders sieht bei bei einem Daten-Backup aus, welches aber nur Android wieder importiert werden kann. Ebenso ein verschlüsseltes iTunes-Backup, welches nur unter iOS wiederhergestellt werden kann.



    Du solltest ein aktuelles Threema Safe auf dem Androiden erstellen. Ggf. noch ein Daten-Backup oder einzelne Chats exportieren - beides nur für die Archivierung.

    Anschließend gehst du in der Threema iOS App auf Mein Profil und klickst ganz unten auf ID löschen. Dies löscht die ID vom iOS Gerät mitsamt aller Threema Daten auf diesem Gerät. Du hast die App nun "jungfräulich" und kannst mit der WIederherstellung deiner ID und Einstellungen (..., siehe oben) über Threema Safe fortfahren.


    Und wie Aries schrieb, solltest du nach dem Threema Safe Backup unter Android dieses vom Internet trennen, damit deine ID unter iOS aktiviert wird und der Androide nicht mehr dazwischenfunkt :)

    Wie anonym liefe die Rückrichtung denn ab, wenn man einen Schein per Brief an Threema zukommen ließe?!

    Threema muss ja die Info erhalten, an wen oder welche Adresse sie den Lizenzcode senden müssen. Der Aufwand ist meines Erachtens nach zu sehr erhöht (und dann fehlt die Arbeitskraft eventuell in der Programmierung oder kostet zusätzliche Taler ;)), sodass es sich eigentlich wieder nicht lohnt.


    Das Bezahlen per Paysafecard über Mail/Kontaktformular und anschließender Zusendung des Lizenzcodes muss auch irgendwie adressiert werden. Und selbst wenn hierfür eine temporäre oder sonst eine Mailadresse verwendet wird. Das sehe ich noch etwas einfacher, aber richtig anonym geht eigentlich gar nicht (mehr).

    Funktion „Zitieren indem man die jeweilige Sprechblase zur Seite wischt“

    Das Feature ist bereits integriert worden. Zwar nur für Textnachrichten und keine Medien (Ausnahmen!), Anrufe, sonstige Steuernachrichten, aber versuch es einfach mal, eine Textnachricht (oder ein Bild mit Kommentar) nach rechts zu wischen ;)


    Android und Threema v4.x vorausgesetzt.

    Kommentare in Bildern zitieren kann, aber selbst dann funktioniert der Sprung an die Stelle des zitierten Bildkommentars nicht

    Das kann ich nicht bestätigen.

    Bei mir funktionieren die Sprunge zu den Bildkommentaren - außer das Bild/Medium fiel der Aufräumaktion (Speichermanagement in Threema) zum Opfer und wurde entfernt.