Beiträge von jnL

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
Threema für Desktop verfügbar! Jetzt runterladen und ausprobieren: Zum Download
Reduzierter Preis für die Ukraine: Threema ist ab sofort im ukrainischen Google Play Store fast kostenlos: 💙💛 mehr Infos 💙💛

    Hallo Liegeratte,


    auf Android bezogen: du kannst im (Threema-App > 3-Punkte-Menü > Einstellungen > Medien & Speicher >) Speichermanagement alle Nachrichten älter als u. a. 3 Monate löschen. Dies betrifft aber dann alle Chats und nicht nur einen einzelnen.

    Wenn du dies nur für einen einzelnen machen möchtest, dann musst du dies wohl manuell machen, indem du jede zu löschende Nachricht markierst und dann alle auf einmal löscht.

    Alles etwas konfus geschrieben. Aber ich versuche mal meinen Senf dazu zu geben.


    sind Screenshot bei Threema Chats möglich

    Ja. Solange nicht in den Einstellungen > Privatsphäre der Punkt "Miniaturen und Screenshots verhindern" aktiviert wurde, können auf selbigem Gerät Screenshots von innerhalb der App (und somit auch Chats) erstellt werden. Aber selbst bei aktivierter Option gibt es Drittmöglichkeiten, wie sie Rasputin schon schrieb, z. B. über ein anderes Kamera-fähiges Gerät.


    keine konkreten Daten abrufen können, also kein Tag/ Jahr

    Alle in der Threema-App versendeten, empfangenen und bearbeiteten* Nachrichten sind mit einem eindeutigen Zeitstempel versehen. Dieser ist sekundengenau und wird in UTC-Zeit gespeichert. Als Beispiel für den 02.02.2020 um 12:34 Uhr und 56 Sekunden lautet der Zeitstempel: 1580643296 (lt. date -d "02/02/2020 12:34:56" +%s)


    Diese Zeitstempel werden in der App natürlich etwas schöner für den Nutzer dargestellt, indem dort "Heute", "Gestern", "vor 3 Tagen", "02. Februar 2020" usw. steht. Aber auch bei einer solchen Nachricht kannst du, wie von Robby erwähnt, in den Nachrichtendetails die exakte Zeit anzeigen lassen.

    Ein automatisches "Verkürzen der Zeit", indem später z. B. nur noch "im Februar 2020" zu sehen ist, gibt es bei Threema nicht.


    Warum steht nun "vor dem 02.02.2020" im Durchsuchungsbeschluss?

    Das ist eine gute Frage. Wahrscheinlich ist der Beschluss erst ein paar Tage vor der eigentlichen Durchführung unterzeichnet worden. Und die Durchsuchung fand wahrscheinlich an beiden/mehreren Standorten gleichzeitig statt, um keine Absprache (Warnung) unter den Durchsuchten zu ermöglichen.


    Bei dem Aufsetzen des Beschlusses wurde dann einfach "vor dem 02.02.2020" geschrieben, da das Telefon des betroffenen Kontakts erst am Tag der Durchsuchung konfisziert wurde. Und selbst wenn die Durchsuchung erst später stattgefunden haben soll, dann geht es in diesem konkreten Fall um ein Thema von vor dem 02.02.2020 und mit der Durchsuchung wird sich erhofft, alle interessanten Geräte, Unterlagen und Weiteres zu finden, die den Tatverdacht bestätigen.


    Für solche Fälle sollte man u. a. seine Geräte dahingehend sichern, dass die Entsperrung des Gerätes so schwer wie möglich ist. Übrigens: auch wenn die Beamten gerne darauf hinaus sind, Zugangsdaten, Kennwörter, etc. von einem zu erhalten, ist man dazu nicht verpflichtet. Egal, ob eventuell schuldig oder nicht. Es gehört zu ihren Aufgaben Beweise zu finden, die einen belasten.



    * Erklärung: mit bearbeitete Nachrichten meinte ich Nachrichten, die bestätigt oder abgelehnt wurden. Dazu wird ein nochmals anderer Zeitstempel zur Nachricht hinterlegt.

    ID != Lizenz


    Du kaufst weder bei Google oder Apple noch im Threema Shop eine ID für Threema, sondern lediglich die Lizenz die App nutzen zu können. Mit rechtmäßiger Nutzung der App kann man sich dann eine ID erstellen.

    Bis mindestens 6 Tage zurück steht leider "Gestern, Vorgestern, vor n Tagen" im Chat. Bei den Nachrichtendetails bekommt man auch das genaue Datum angezeigt, aber das ist umständlich.


    Diesen Wunsch der (optionalen) Änderung hatten wir hier schon ein paar Mal. Vielleicht kommt da ja noch was.

    Wenn ich per iTunes (ich habe einen Win PC) eine Sicherung mache, dann kann ich meines Wissens nach nur die komplette iPhone-Sicherung laden, nicht nur Threema!?

    Das ist leider richtig. Eine Einschränkung von Apple.


    Wenn ich eine iTunes Sicherung einen Tag vor dem Fehler hätte, dann wären nach dem Wiederherstellen auch alle anderen Apps zurückgesetzt!?

    Auch das ist richtig.


    Kann man mit iMazing eine teilweise Wiederherstellung (nur Threema) aus einer ganzen Sicherung machen?

    Ich kann es nicht mit Sicherheit beantworten, aber wenn eine Dritt-App eine teilweise/ausgewählte Wiederherstellung schafft, iTunes jedoch nicht, dann würden sicher einige mehr diese Dritt-App nutzen oder Apple diese ggf. schon entfernen lassen.

    Daher meine Vermutung: nein.

    Rasputin doch, eine Verlosung!


    Zuerst musste man auf der Webseite (wie oben beschrieben) die Threema-ID herausfinden, die man dann kontaktieren konnte. Nach korrekter Beantwortung einer Frage ("[W]elche Spuren sind es, die online vieles über uns verraten? Threema-Nutzer wissen es, das sind die sogenannten M…") wurde man in den Lostopf aufgenommen.


    "Die Verlosung findet am 20. April 2022 statt", war die Rückmeldung auf die oben gegebene Antwort.

    Das gibt es und heißt bei Threema Verteilerliste.

    Die Verteilerliste gibt es jedoch nur unter Android. iOS hat diese Funktion nicht.


    Voraussetzung ist, daß der Inhaber der Nummer Threema nutzt und die Kontaktfreigabe erteilt hat (und natürlich du auch).

    Halbwegs korrekt.

    Inhaber der Nummer Threema nutzt: richtig.

    Kontaktfreigabe erteilt: welche Freigabe?


    Der Inhaber der Nummer muss für das (automatische) Auffinden seiner Person in Threema seine Rufnummer (und/oder Mailadresse) mit der ID verknüpfen.

    Der Suchende muss die Synchronisation seiner Kontakte aktiviert haben oder alternativ die Kontaktliste in Threema herunterziehen, um die manuelle Synchronisation zu verwenden. Der Suchende muss dafür Threema den Zugriff auf die Kontakte geben, selbst aber keine Nummer mit seiner ID verknüpft haben.


    Konkretes Beispiel:

    Person A nutzt Threema, die Synchronisation der Kontakte aktiviert und hat Kontakt B mit der Rufnummer 5678 im Adressbuch eingespeichert. Person B installiert sich Threema, generiert eine eigene ID und verknüpft seine Rufnummer mit dieser.

    A bekommt nun innerhalb von 24 Stunden (genauer: sobald die Synchronisation stattgefunden hat; alternativ: Kontaktliste herunterziehen) mit (optional per Benachrichtigung), dass B Threema verwendet und dessen ID wird in Threema angezeigt.

    B kann von A die ID erhalten, wenn A die eigene Rufnummer mit der ID verknüpft hat und B diese Nummer von A im eigenen Adressbuch gespeichert hat, ansonsten weiß B nichts von As Threema Nutzung.

    bedeutet das, dass ich dann für jeden mit dem ich einen Chat hab, auch eine entsprechende Gruppe erstellen muss

    Das ist korrekt.


    Nutze sonst auf dem iPad Threema Web über den Browser, versehen mit einem Kennwort, um darüber die selben Chats zu haben wie auf dem Handy.


    Mit dem richtigen Multi Device kannst du dann ein und die selbe ID auf mehreren Geräten verwenden (wobei zuerst wohl nur PC/Handy bzw. PC/iPad aber noch nicht direkt Handy/iPad).

    Für Gruppenabfragen ("Wer hat Zeit..." "wer kümmert sich um...") eine genial einfache Möglichkeit der schlanken Rückmeldung.

    Hast du schon einmal die Umfragen in Threema verwendet?

    Ganz einfach zu finden über die Büroklammer im jeweiligen Chat. Dort können auch Termine angegeben werden oder im weiteren Sinne die Umfrage für "Wer kümmert sich um..." verwendet werden ;)

    Hallo Frank Liftboy,


    hast du eine Speicherkarte eingelegt, die als Erweiterung des internen Speichers verwendet wird?


    Wenn du obige Frage mit Nein beantworten kannst, aktiviere einmal die Protokollierung und reproduziere das Problem (was sich reproduzierbar mit diesem einen Chat anhört).

    Threema-App öffnen > 3-Punkte-Menü rechts oben > Einstellungen > Über Threema > Fehlerbehebung > In Datei loggen aktivieren.

    Dann öffne nochmal den betroffenen Chat, führe durch, was nicht funktioniert. Anschließend kannst du das Log über selbigen Weg mit dem darunter stehenden Punkt "Logdatei versenden" an den Threema Support schicken. Füge noch ein paar eigene Worte zum Problem hinzu, optimalerweise noch den Link zu diesem Beitrag hier im Forum.



    Wenn du die Frage mit Ja beantwortest, dann sichere die Daten von der Speicherkarte (wenn möglich) und entferne sie als Erweiterung des internen Speichers. Nutze sie bitte wirklich nur als externen Speicher, alles andere macht nur Probleme.