Wunschliste 2021

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
Threema für Desktop verfügbar! Jetzt runterladen und ausprobieren: Zum Download
  • 1. Livestandort für Einzel- wie auch Gruppenchats. Gerade in Gruppenchats ist es extrem sinnvoll, wenn man eine Übersicht sieht wo wer genau ist wenn mehrere Personen teilen. Analog Whatsapp halt.

    2. Bestägung von Nachrichten in Gruppenchats inkl. geshareden Inhalten

    3. Mehr als 1 Admin pro Gruppe definierbar

  • 1. Livestandort für Einzel- wie auch Gruppenchats. Gerade in Gruppenchats ist es extrem sinnvoll, wenn man eine Übersicht sieht wo wer genau ist wenn mehrere Personen teilen. Analog Whatsapp halt.

    2. Bestägung von Nachrichten in Gruppenchats inkl. geshareden Inhalten

    3. Mehr als 1 Admin pro Gruppe definierbar

    Ich glaube, für 1 und 2 bist du einfach beim falschen Messenger. Nicht nur, daß ich das nicht brauche ... ich würde das, wenn es optional kommen sollte, auch sofort abschalten.


    3. wurde hier schon wiederholt vorgeschlagen. Dafür.

  • Zur besseren Übersicht, bitte hier nur kurz und knapp eure 3 Top Wünsche eventuell noch mit einer kurzen Erklärung für 2021 posten. :)

    1. Die zugelassene/erlaubte Dateigröße für Videos, die versendet werden können, von 50 MB auf 100 MB anheben.
    2. Die zugelassene/erlaubte Dateigröße für Videos, die versendet werden können, von 50 MB auf 100 MB anheben.
    3. Die zugelassene/erlaubte Dateigröße für Videos, die versendet werden können, von 50 MB auf 100 MB anheben.

    Hatte ich schon gesagt, dass ich mir wünsche, dass... 😉

  • Wenn es etwas in Threema nicht gibt, was andere Messenger haben, hat das oft mit Privatsphäre zu tun.

    Engl.: Privacy by Design.


    Wer andere gern kontrolliert/überwacht, findet das natürlich nervig. :D :) 8)

    Es geht ja nicht darum, andere zu überwachen (ich hatte mir das Feature auch gewünscht). Wahrscheinlich ist einfach nicht ganz klar, was hier gewünscht wird:

    In threema gibt es ja schon die Funktion, seinen eigenen Standort zu teilen. Mit live-standort ist einfach nur gemeint, dass sich diese Position in regelmäßigen Intervallen aktualisiert (alle 30s / 5m, ist ja egal).

    Ich möchte also nicht andere überwachen, sondern meinen aktuellen Standort mit einer begrenzten Gruppe für einen begrenzten Zeitraum teilen.

    Beispiel: ich fahre zur Verwandtschaft, starte im Gruppenchat die Freigabe meines live-Standortes für die nächsten 4h. Während der Fahrt kann die Verwandtschaft immer wieder nachschauen, wo ich bin und abschätzen, wann ich ankomme und ich muss z.B. nicht bei Staus bescheid sagen, dass ich mich verspäte.


    Ob das jetzt jeder braucht oder sinnvoll findet ist eine Sache, aber ich sehe nicht wo das Problem bzgl. Privatsphäre ist.

  • Das gibt's zumindest für's Auto auch in schön von waze. Der Vorteil hier werden auch deine Routeninformationen geteilt, und somit gibt's klare Info's wann ich vor der Tür stehe. Ich nutze das genau für den von dir genannten Zweck.


    greetz dipsy

    „Wer glaubt eine mRNA Impfung verändert sein Erbgut, sollte das als Chance betrachten...“

    Urban Priol

  • Eine ganze wichtige Neuerung wäre für mich, dass man den Bildschirm / oder Teilbereiche davon teilen könnte.

    Derzeit gibt es ja quasi nur eine "vollständige" (also mit allen Features ausgestatte) App für Android und andere mobile Betriebssysteme.


    Ich würde also gerne die Möglichkeit haben, den Bildschirm alleine oder den Bildschirm mit verschiebbarer Facecam zu verwenden um z.B. Bankdokumente, Befunde, Rechnungen; Präsentationen etc. zu besprechen.

    Beispiel (i.d.F. Windows, ich meine aber hier Android):

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Besonders toll wäre die Kombination Bildschirminhalt + interner Audio + (integriertes oder externes) Mikrofon + Facecam:

    Ist zwar keine Messenger-App scheint aber unter Android möglich zu sein:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sollte jedenfalls bei Telgram für Android möglich sein:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Falls die Desktop-Version 2.0 erscheint hoffe ich, dass Sprach- und Videoanrufe möglich werden. Dann würde ich gerne die Kameraquelle auswählen können und die OBS-VirtualCam oder andere virtuelle Kameras verwenden können. - Gemeinsam mit dem Desktop-Audio des PCs um etwa Videos oder Gameplays meinem Gegenüber zu zeigen.

    Jedenfalls würde ich mir für die Desktop-Version 2.0 unbedingt eine direkte Möglichkeit wünschen, den Bildschirm zu teilen / freizugeben. Hat meiner Info nach heute fast jeder Video-Messenger. Mittlerweile sogar auch Signal. Link: https://support.signal.org/hc/…fe-mit-Bildschirmfreigabe


    Vor allem bei einer Desktop-Version 2.0 würde ich mir Optionen wünschen wie "Gesamter Bildschirm", "Teilbereich zum Auswählen", "Anwendungsfenster", "Chrome-Tab" (Link: https://ict-wiki.ch/wp-content…irm-teilen-2-1024x841.png ) und die Anzahl der Bilder pro Sekunde (5,10,15,30, 60, selbst ausgewählte Zahl fps) einzustellen wie bei Jitsi.

  • Hey mein großer Wunsch wäre, dass sich die Ios version mit der Android version apasst (was funktione und handhabung betrifft). Ich hatte das Betriebsystem gewechselt und in unzähligen kleinigkeiten und neuen Updates für Android gemerkt, dass Threema unter Ios etwas unkofortabler und "unmoderner" wirkt!

  • Hey mein großer Wunsch wäre, dass sich die Ios version mit der Android version apasst (was funktione und handhabung betrifft). Ich hatte das Betriebsystem gewechselt und in unzähligen kleinigkeiten und neuen Updates für Android gemerkt, dass Threema unter Ios etwas unkofortabler und "unmoderner" wirkt!

    Hey, Moses,


    was eine los-Version sein soll, weiß ich nicht, aber:

    Du meinst vermutlich: „Benutzeroberflächen von iOS und Android OS angleichen”

    – Da wäre ich auch sehr dafür, das ging mir auch so!


    BTW: Mit der SW-Tastatur von iOS hast Du offensichtlich auch noch Probleme, aber das gibt sich, denn die von Android ist deutlich besser.

  • ne mit der Tastatur von IOS habe ich weiniger Probleme! Und ja, sorry, genau meinte die Benutzeroberfläche von Threema

  • Unterstützung für UnifiedPush: Da ich auf meinem Smartphone keine GoolePlay-Dienste habe, läuft Threema bei mir mittels "Polling". Das hat erstens den Nachteil, dass der Akku stärker beansprucht wird, als nötig, zum anderen, dass mir Threema Anrufe nicht anzeigt. Wenn ich also über Threema angerufen werde, bleibt mein Handy stumm.


    Wäre es technisch nicht möglich, UnifiedPush zu implementieren, ggf. nach diesem Vorschlag aus dem Signal Forum?

  • Auf GooglePlay von Threema für einen User beantwortet.


    Einen Online-Status bieten wir aus Datenschutzgründen nicht an.

    Falls die "Datenschutzgründe" nicht aufgrund einer Verordnung oder anderen rechtlichen Verbindlichkeiten zustande kommen, sondern eine moralische Überlegung sind, würde ich mir einen auswählbaren Online-Status pro Kontakt wünschen.


    Also dass ich etwa auswählen kann "Online", "Abwesend","Bitte nicht stören","Unsichtbar/keine Angabe" und das ganze pro Kontakt.

    (Beispielbild, Link: https://www.bitblokes.de/wp-co…ploads/2020/11/status.jpg)


    Dass mich zum Beispiel Kontakt 1 "Online" sieht, Kontakt 2 mich jedoch als "Bitte nicht stören" sieht und unbekannte Kontakte als "Unsichtbar/keine Angabe".

  • 2 weitere Vorschläge die für mich wichtig wären:


    1) Datenschutzeinstellung pro Kontakt:

    Damit ist gemeint, dass ich auswählen kann, ob und welche meiner Kontakte mich wie (Textchat, Sprachnachricht, nur per Audio-Anruf, auch Videoanruf) erreichen können.


    z.B.

    • Kontakt 1 und 2 können mich nur per Text-Chat kontaktieren, aber NICHT per Sprach - oder Videoanruf und auch keine Audio- oder Videonachricht hinerlassen oder Dateianhänge an mich versenden
      • Kontakt 1 kann mich nur per Text-Chat kontaktieren solange ich online bin (danach werden alle Sendeversuche blockiert)
      • Kontakt 2 kann mich auch per Text-Chat kontaktieren, wenn ich offline bin (die Nachrichten werden auf den Threema-Servern gespeichert)
        • eventuell kann ich ein maximales Limit an Wörtern / Zeilen/ Textnachrichten einstellen, wodurch der Sender mir nicht unbegrenzt viel schicken kann
    • Kontakt 3, 4 können mich z.B. per Text-Chat UND nur Sprachanruf kontaktieren ABER NICHT per Videoanruf (mit Einstellmöglichkeit, dass nur der Anrufer seine Kameraaufnahme mir nicht zeigen kann, ich aber meine Ihm schon - oder beide (Anrufer und Empfänger) nicht)
    • Kontakt 5 kann mir z.B. nur pdf-Datein mit einer Größe von 5MB senden, Kontakt 6 alle unterstützen Dateitypen bis 40 MB.

    2) mehre (Threema-) Useraccounts GLEICHZEITIG auf einem Gerät (Android-Tablet oder bei Desktop-Version 2.0 auf einem PC) verwalten:

    Somit wäre es bei Lerngruppen vorteilhaft z.B. einen eigenen Account zu haben, bei dem mich Kollegen nur per Text-Chat (Wunsch 1) erreichen können.


    Gleichzeitig kann ich aber meinen zweiten Threema-Account online haben um z.B. (Video-)Anrufe von Freunden entgegenzunehmen.

  • solange ich online bin

    Dieser und weitere Wünsche werden nicht klappen. Das bedingt alles, dass der Threema Server mehr über einen weiß, was die Threema GmbH nicht will. Außerdem ist man mit einem Smartphone sowieso irgendwie immer online. Wenn du von gewissen Kontakten keine Nachrichten mehr empfangen willst, dann kläre dies mit ihnen ab, stelle sie stumm (du bekommst die Nachrichten, aber keine Benachrichtigungen) oder blockiere sie.

  • Hallo!

    Wenn ich mir deine Wünsche so anschaue, wundere ich mich, das ich bis jetzt mit den Features die Threema schon hat zurande gekommen bin. ;)


    Aber Spaß beiseite: All die Anfordernisse die du so hast, kommuniziere ich mit meinen Threema Kontakten im Vorfeld wenn notwendig, und gut ist es.


    Schönen Sonntag!


    Rasputin

  • Aber Spaß beiseite: All die Anfordernisse die du so hast, kommuniziere ich mit meinen Threema Kontakten im Vorfeld wenn notwendig, und gut ist es.

    Nur leider halten sich nicht alle an solche "Spezialwünsche". Entweder weil sich keiner die Präferenzen aller seiner Kontakt merken kann/will, oder weil es ihnen aufgrund ihrer eigenen Bequemlichkeit egal ist.


    Ich persönlich mag z.B. keine Sprachnachrichten, weil ich sie immer erst abhören muss, wenn ich wieder wissen will, was "drinsteckt", weil sich die Leute oft nicht so kurz fassen, wie bei Textnachrichten, weil ich oft nicht einfach das Handy ans Ohr halten kann um sie abzuhören, und weil man diese nicht durchsuchen kann. Deshalb habe ich mir schon oft gewünscht, dass ich für bestimmte "Kandidaten" festlegen kann, dass sie mir keine Sprachnachrichten schicken können. Idealerweise würde der Button dafür bei solchen Kontakten dann gar nicht erst angezeigt, wenn sie mir eine Nachricht schicken wollten.

  • Ich persönlich mag z.B. keine Sprachnachrichten, weil ich sie immer erst abhören muss, wenn ich wieder wissen will, was "drinsteckt", weil sich die Leute oft nicht so kurz fassen, wie bei Textnachrichten, weil ich oft nicht einfach das Handy ans Ohr halten kann um sie abzuhören, und weil man diese nicht durchsuchen kann. Deshalb habe ich mir schon oft gewünscht, dass ich für bestimmte "Kandidaten" festlegen kann, dass sie mir keine Sprachnachrichten schicken können. Idealerweise würde der Button dafür bei solchen Kontakten dann gar nicht erst angezeigt, wenn sie mir eine Nachricht schicken wollten.

    Diese Idee ist sehr gut, das unterstütze ich.