Threema Desktop 2.0

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Aber vielleicht finde ich und andere am o.g. Emulator eine größere Freude. : )

    Ich würde dir MEmu Play raten oder Bluestacks 5; wobei du bei MEmu Play auch eine virtuelle Kamera hast (QR-Code Scanner) womit du indirekt auch deinen Bildschirm teilen kannst (mit allerdings sehr bescheidener Qualität; Jami-Desktop ist da besser).


    Auf jedenfall kannst du eine "echte" Webcam und ein "echtes Mikrofon" bei den Emulatoren verwenden und auch Threema-Anrufe (Audio- und Video) tätigen.


    Du solltest aber bedenken, dass Threema sich (derzeit) keinesfalls synchronisieren wird und du auch nur immer ein Gerät (egal ob ein echtes physisches oder einen Emulator) laufen lassen solltest.


    Wurde hier beschrieben:


  • Scheint vielleicht - zumindest als Beta-Version - doch noch etwas dieses Jahr zu werden mit Desktop 2.0?


    Threema on Twitter
    “@gabriel_munir_ Regarding Threema 2.0, we plan to release a tech preview that allows iOS users to test the upcoming desktop app before the end of this year.…
    mobile.twitter.com


    Regarding Threema 2.0, we plan to release a tech preview that allows iOS users to test the upcoming desktop app before the end of this year. If you want to join the regular iOS beta program, have a look at this page: https://t.co/q8lDtBMPNb ^ra
    — Threema (@ThreemaApp) November 22, 2022
  • Beitrag von f09fa681 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Es wird irgendwie immer gejammert. Meist heisst es, iOS wird nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt, jetzt ist es Android. Demnächst haben wir dann noch beide zue Option, wenn Desktop mal als erstes am Start ist? 😂


    Spass beiseite, iOS kommt hier zuerst dran weil die Threema Web Experience da leider seit Entzug der Hintergrundberechtigung eher so "mittel" ist.

  • Ende des Jahres scheint es jedenfalls für iOS Nutzer spannend zu werden:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wobei sowieso zuerst Mobil - Desktop (2.0) doch kommt und erst später Mobil-Mobil?


  • Ein älterer Beitrag aber trotzdem weiterhin interessant: Threema Desktop 2.0 wird auch (wie Desktop 1.x) auf Electron (Link: https://www.electronjs.org/) basieren:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.