Beiträge von Threeti

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Na, vielleicht nicht ganz durch. Denn mich interessierend und somit nachgefragt: habt Ihr, die Ihr teils vorsorglich mehrere Lizenzen für "Family & Friends" gekauft habt, bereits welche an den Mann/die Frau bringen und so vielleicht auch von WÄ wegbringen können?


    Wobei in diesem kürzlich mir hereingespülten Artikel die These vertreten wird: Threema und WÄ statt ein "oder" zwischendrin:


    Threema: Warum der Messenger WhatsApp nie den Rang ablaufen wird

    Threema feiert seinen 10. Geburtstag. Der Schweizer Messenger wird WhatsApp nie den Rang ablaufen – und das ist auch vollkommen in Ordnung. Ein Kommentar.

    Threema: Warum der Messenger WhatsApp nie den Rang ablaufen wird
    Threema feiert seinen 10. Geburtstag. Der Schweizer Messenger wird WhatsApp nie den Rang ablaufen – und das ist auch vollkommen in Ordnung. Ein Kommentar.
    www.basicthinking.de

    Ah, auf diesen Blogeintrag hatte ich gewartet. Danke für den Link! Und das dortige sehr amüsante Video! :)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bluestack hatte ich tatsächlich auch mal ausprobiert. Vor gefühlt wie vielen Jahren?

    Aber mangels Threema-Kontakte kommts bei mir auf 1-3 Jahre Unterschied nun auch nicht mehr an.

    Husch, Pfusch, brauchen oder wollen wir aber auch nicht!

    Ich bewundere Deine, wenn nicht gar Eure Geduld.

    Doch was solls (noch). Tut dem Beliebtheitsgrad von Threema zumindest in meinen Breitengraden auch keinen weiteren Abbruch mehr...

    Aber vielleicht finde ich und andere am o.g. Emulator eine größere Freude. : )

    Gut Ding , braucht Weile!

    Genauer: Gut Ding braucht Langeweile! ; )


    Ich rechne nicht mehr wirklich mit Multi Device (Win). Zumindest nicht in diesem Jahr. Da hat sich Threema wohl ein klein wenig verschätzt – oder bei der Ankündigung damals, vor gefühlt zig Jahren, hatte bisher nur die Marketing- statt auch die Entwicklungsabteilung davon gewusst ...

    Threema fehlt es eben momentan an (Wo)Manpower: https://mastodon.social/@threemaapp/108322858843330116

    Mir auch schon gedacht, mich zumindest gefragt – dass/ob Threema einfach viel zu klein ist, um doch irgendwann doch noch in nächster Zukunft mit den "etwas" Größeren mithalten zu können.


    ... nachdem ich nun eigentlich nur kurz nachschauen wollte, ob es nicht eine neuere Desktop-Version gibt, in der man vernünftige Bildbeschreibungen hinzufügen kann. Von Multi Device träume ich bereits nicht mehr ...



    Und dann bleibt auch immer noch die Frage, ob es wirklich so ist, wie ihr glaubt und zu einer vermehrten Nutzung führt.

    Schade, dass es technisch für die Threema-EntwicklerInnen nicht möglich ist. Wie viele EntwicklerI... hat denn Threema? Hab das Gefühl: zu wenige ...
    ... gerade was Multi Device betrifft.


    Deshalb schade, das es zumindest ein Versuch wert gewesen wäre, vielleicht ja doch den einen oder die andere wenigstens zusätzlich T nutzen zu lassen. Mehr müsste es gar nicht sein, um meinen "Freundeskreis" auf T nahezu zu verdoppeln... Oder schreibe ich an der (traurigen) Realität vorbei und ich habe überhaupt keine weiteren Freunde und/oder Freundinnen? ; )


    Hmm, und wenn schon keine Testversion, dann erst einen "Kaufzwang" zB nach 4-wöchiger Nutzung? Oder lassen die Stores keine Später-Zahlen-Funktion zu?


    Na, egal. Nur meine ziellosen Gedanken bzw. Gedanken, die ihr Ziel nicht erreichen (so dass ich mir darüber mal so meine Gedanken machen sollte) ; )

    HOFFENTLICH ... nicht später.

    ... ich hoffe genauso bereits seit längerer Zeit – dass in nächster Zeit doch noch was draus wird, aus der schon 2020 für 2021 angekündigten Multi Device - Funktionalität ...


    ... auch wenn ich nicht glaube, dass ich damit einen Gesprächspartner oder eine -in aus meinem "früheren" Bekannten-/Verwandtenkreis in Whatsäpp, die dort allesamt noch sind, zu einem Wechsel oder wenigstens zu einer "Mitbenutzung" überzeugen werden kann. : (

    Falls ich mich hier einklinken und den Thread fortführen darf ; )

    Denn vielleicht selbes Problem:


    Hab Handy gewechselt, nun neuere Android-Version, jedoch selbe aktuelle Threema-Version.

    Daten-Backup wie unter https://threema.ch/de/faq/threema_safe beschrieben angelegt, doch beim "Backup wiederherstellen" direkt nach dem 1. Aufruf von Threema auf dem neuen Handy wird die Wiederherstellung des Daten-Backups nach der Hälfte abgebrochen ("Wiederherstellung fehlgeschlagen"). Die ZIP selbst konnte ich öffnen, ist also (eher) nicht defekt.


    Danke! Vielleicht ja auch im Namen von @vanessa : )

    threeti

    Nur kurz am Rande statt im Bett: leider interessiert sich mein Bekannten- & Verwandtenkreis weder für Threema, noch für mein FP3+, das ich im Bekanntenkreis zum reduzierten Preis verkaufen, in der Verwandtschaft gar verschenken würde : (


    Kurz zurück zu Threema: mangels Interesse & Bereitschaft muss ich nahezu befürchten, nach mittlerweile genau einem halben Jahr WÄ-Abstinenz mich doch wieder in WÄ aufhalten zu müssen – damit mir "Vereinsvertreter" nicht mehr separat eine eMail schreiben müssen u.dgl.

    Oder ich such mir alternativ andere Vereine, Bekannte & Verwandte ... mittels/in/mit Threema ; (

    Ich glaube, die Frage und die Erläuterung der Frage Threeti sind widersprüchlich?


    Ja, könnte durchaus sein, da(ss) ich daran noch zu knabbern habe ; )


    So konnte ich unter E-Mail im Benutzerprofil angeben ? keine eindeutige Antwort herauslesen: welchen Nutzen die Angabe der eMail-Adresse und/oder eben der Telefonnummer hat, ohne die Option "Kontakte synchronisieren" aktiviert zu haben.


    Habs ausprobiert: meine Kontaktliste bleibt unverändert, wenn ich im Nachhein meine eMail-Adresse wieder lösche und/oder diese Option wieder deaktiviert habe (danach natürlich die Kontaktliste aktualisie). Frage: Im Nachhinein mit diesen Optionen "gespielt", so wirkt sich dies tatsächlich nicht auf die zuvor synchronisierten Kontakte aus, der Status Quo bleibt unverändert? Darunter auch die Kontakte, die ich bisher in Threema gar nicht benutzt hatte?


    Und stimmt folgende Vermutung?

    Zudem dürfte sich bei mir die zusätzliche Angabe meiner Handynummer – zusätzlich zur eMail – auf meine Kontaktliste NICHT auswirken, da ich keine Kontakte nur mit Handynummer haben dürfte. Denn bei allen dürfte eine eMail zugeordnet sein, nicht immer aber auch eine Handynummer.


    Dankeschöns!

    Hallo,

    um überhaupt auf threema "gesehen" zu werden, hab ich nun den Zugriff auf Kontakte und die Verknüpfung via eMail zugelassen.

    Mich würde (für ein Stimmungsbild) interessieren, wie viele von Euch zusätzlich/nur/überhaupt die Option "Handynummer mit ID verknüpfen" aktiviert haben.


    Eher die Ausnahme, oder?


    Danke für eure Rückmeldungen!

    Threeti

    wir sind insgesamt etwa 10 Mitarbeiter und die meisten davon beschweren sich eigentlich min. einmal wöchentlich über die miese Performance von Teams. Der Wechsel zwischen einzelnen Teams oder Chats, und speziell von den Teams zu den Chats oder umgekehrt, dauert gut und gerne mal einige Sekunden in denn die App gar nicht reagiert.

    Kleiner Nachtrag, nach längerer Zeit: vielleicht seid Ihr mit 10 Mann/Frau auch einfach 90 zu wenig ;)

    ... denn mit unseren +100 vergehen stets "keine einige Sekunden" bei solchen Wechseln. Auch wenn sicherlich MS mit seinem Teams-Produkt generell keine Performance-Awards einheimsen kann.


    Stand 2022.

    Zu Beginn wird es möglich sein, mit einem Mobilgerät mehrere Desktop-Apps zu pairen. Nach dem Pairing-Vorgang sind die Desktop-Apps unabhängig (synchronsieren sich aber gegenseitig).

    Bedeutet, dass nur erstmalig und einmalig dieses Pairing stattfinden muss, danach jedoch das Handy nicht zur Hand sein muss und offline sein kann?


    Danke für eine weitere Anrtwort!