Threema Nutzerschwund - der Kampf ist verloren

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Da die meisten sowieso ihr Telefonbuch auslesen lassen, wissen die Provider nebst Anbieter eh, was man an Messengern nutzt - sogar die, bei denen man keinen Vertrag direkt abgeschlossen hat (Stichworte: Öffentliches "kostenloses" WLAN) - und die Messengerbetreiber könnten auch ausreichend Material verwerten. WER WAS auswertet weiß von uns sowieso keiner. Von Metadaten mal ganz zu schweigen.


    Threema habe ich die Synchronisation mit meinem Adressbuch übrigens erlaubt.


    Bei Telegram kann man die eigene Nummer für andere inzwischen unsichtbar schalten. Wenn man chatten möchte, dann gibt man einfach nur seinen Usernamen weiter, den man in den Einstellungen angibt (@Username wobei das @ von Telegram gesetzt wird).


    Geheime Chats mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung funktionieren tadellos auch ohne Nummernaustausch.

  • und möglichst wenig Metadaten zu generieren

    genau das ist mein (Luxus-)Problem. Wir verwenden Threema um uns Fotos von Anlagen usw. zu senden. Da wäre es zur Nachbearbeitung sehr angenehm, diese nach den Metadaten (Zeit, Ort, Kamera) auszuwerten.


    Bisher konnte wenigstens ein Zeit- und GPS-Stempel über die selbe Foto-App gesetzt werden. Aber auch das wird nun unterbunden. Ein Schalter für "Freigabe Metadaten bei Fotos" wäre meiner Meinung nach die Lösung statt dieses "oberlehrerhafte" verhalten ;)

  • Klar - machmal wäre es hilfreich, wenn zumindest Datum und Uhrzeit erhalten blieben ... Ich denke aber, in den meisten Fällen ist das nicht notwendig, und es ist gut, dass der Standard zum Schützen der Privatsphäre "ohne alles" gesetzt ist.

    Immerhin kann man ja die Fotos auch nachträglich in der Galerie speichern und auch die Tags bearbeiten.


    Und falls man wirklich Fotos 1:1 mit allen Daten senden will, dann kann man diese immer noch als "Datei anhängen".

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Ich denke das Threema eh ein Nischenprodukt bleiben wird. Es gibt kaum Weiterentwicklungen und andere Messenger bieten einfach so viel mehr. Der Datenschutz mag super sein aber ansonsten bietet Threema keinen Mehrwert. Es gibt für die meisten Messengernutzer keinen Grund ausgerechnet für Threema Geld zu zahlen

  • Es gibt kaum Weiterentwicklungen

    Darf ich fragen, seit wann du Threema nutzt? Und auf welchem OS?

    Allein in den letzten großen Versionen sind einige Features neu und verbessert hinzugekommen. Anrufe, Threema Web, größere Gruppen (100 statt 50), Archivierung und ich habe sicher manches vergessen.

    Natürlich wünsche ich mir, wie auch andere, dass dies und jenes hinzukommt oder geändert wird, aber es ist noch längst keine finale Version, die keine Weiterentwicklungen mehr erhält!

  • Es gibt so vieles was dringend verbessert werden müsste.


    - keine Videotelefonie

    - nur 15 Dateien gleichzeitig versenden

    - kein Broadcast

    - 24 Stunden Status wäre für viele junge Nutzer wichtig

    - Admin Weitergabe ohne eine neue Gruppe gründen zu müssen

    - unkomprimierte Videos versenden

    - Nachrichten in der Gruppe oben anpinnen



    Und vieles mehr


    Es heißt zwar mal solle Threema nicht mit WhatsApp vergleichen aber genau das passiert ja und wenn kein Mehrwert besteht gibt es auch kein Grund zu wechseln.

  • dirkzettpunkt :

    Wieviele Sekundenbruchteile unkomprimierter Full-HD oder 4K-Videos willst Du denn im Mobilfunknetz versenden? =O (vielleicht noch aus Versehen...). Oder wer freut sich denn besonders, wenn er auf einmal mehr als 15 Dateien bekommt?


    Videotelefonie und das Markieren einzelner Nachrichten (zur späteren Bearbeitung) wären aber schon gut,

    Zum Adminwechsel gab es ja schon diverse Diskussionen. Das wird nicht so leicht sein, da bei Threema die Gruppen (inkl. Admin) nur lokal hinterlegt sind. Und das ist gut so!

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • - keine Videotelefonie

    Kommt hoffentlich spätestens irgendwann in 2020.

    - Admin Weitergabe ohne eine neue Gruppe gründen zu müssen

    Der Kritikpunkt ist mMn nach berechtigt. Ich weiß, warum es nicht funktioniert und dass Gruppen dezentral verwaltet werden, aber vielleicht findet man ja trotzdem eine technisch clevere Lösung, um das zu ermöglichen.

    unkomprimierte Videos versenden

    Bereits möglich, wenn man ein Video als Datei versendet.

  • - keine Videotelefonie

    Mache ich mit Hangouts. Vorteil: Das hat jeder.


    Zitat

    - nur 15 Dateien gleichzeitig versenden

    Ich kann beim Versenden von Dateien mehr als 15 auswählen. Allerdings habe ich dafür keine Anwendung.


    Zitat

    - kein Broadcast

    Was bezeichnest Du als "Broadcast"?


    Zitat

    - 24 Stunden Status wäre für viele junge Nutzer wichtig

    Was ist "24 Stunden Status"?


    Zitat

    - Nachrichten in der Gruppe oben anpinnen

    Welchen Sinn hat das?


  • Was bezeichnest Du als "Broadcast"?

    Ich vermute damit ist das Versenden einer Nachricht an mehrere Empfänger gemeint. Im Unterschied zu einer Gruppe wird dabei der Kreis der Empfänger nicht offenbart, und es auch auch keine Antworten "an alle" möglich. Entspricht im Grunde der BCC-Funktionalität bei E-Mail.


    Die Broadcast-Funktion fehlt seit Jahren (!) in der iOS-Version von Threema (die Android-Version von Threema enthält jedoch diese Funktion). Ich wünsche mir auch sehr, dass dieser Mangel endlich mal beseitigt wird: es nervt, ein und dieselbe Nachricht manuell an eine längerer Liste von Empfängern zu versenden...


    Andy

  • Oder ganz einfach (Workaround) von ersten Empfänger die Nachricht weiterleiten und die Empfänger auswählen (1. länger gedrückt halten).


    Bilder

    -------
    ʕ•ᴥ•ʔ


    Note II / Android 4.*

    Note 8 / Android 9


    ===============================================================================
    „Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft,
    entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“

  • dirkzettpunkt :

    Wieviele Sekundenbruchteile unkomprimierter Full-HD oder 4K-Videos willst Du denn im Mobilfunknetz versenden? =O (vielleicht noch aus Versehen...). Oder wer freut sich denn besonders, wenn er auf einmal mehr als 15 Dateien bekommt?


    Gerne ganz ohne Beschränkung. Mein Handy hat 128Gb Speicherplatz, das Mobilfunknetz gibt oft 140 Mbit/s her. Die Schwachstelle ist hier definitiv Threema.


    Ich freue mich zum Beispiel, wenn man mir die Vorlesungsnotizen vom ganzen Semester einfach teilen kann und nicht im Kopf noch an die Beschränkungen von Threema denken muss.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.