Beiträge von dirkzettpunkt

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Ich bin auch sehr skeptisch, was die Einführung der PIN bei Signal betrifft, und zwar sowohl hinsichtlich der Kommunikation (wozu ist das gut?), als auch der Art und Weise mit den regelmäßigen Zwangs-Erinnerungen (dürfte viele nerven; man muss sich ja eh schon Du viele PINs merken).
    Mal sehen, wohin das führt...

    Das mit der Pin ist am Anfang tatsächlich etwas nervig weil man relativ oft erinnert wird aber das wird immer weniger und irgendwann macht man das vielleicht einmal die Woche.


    Tatsächlich gibt es das auch bei WhatsApp wenn man die Verifizierung in zwei Schritten aktiviert das verhindern soll dass sich jemand ohne PIN mit deiner Nummer auf einem neuen Telefon registrieren möchte. Auch da wird man regelmäßig aufgefordert die PIN einzugeben und auch da wird es immer seltener.


    gerade weil man das in der Regel einmal macht und dann den PIN nicht mehr braucht ist das ne gute Sache. Auch wenn es einige als nervig empfinden

    Das sollte nichts passieren. Jedesmal wenn Threema neu installiert wird wird eine neue ID generiert. Selbst wenn es mit der selben Nummer installiert wird. Wenn du kein Backup gemacht hast werden alle Daten gelöscht somit musste dir auch keine Sorgen machen

    Nur wenn man damit kein Geld verdienen möchte 😂


    Mit datenschutzfreundlichen Apps ist es schwer Geld zu verdienen und wenn man so schaut wer welche Emailanbieter nutzt dann muss man sich schon fragen ob eine datenschutzfreundliche App wirklich Sinn macht? 😅


    Ich nutze Posteo aber die haben keine eigene App aber grundsätzlich könnte ich auch einfach den Browser nutzen. Emails sind eigentlich nie zeitkritisch und müssen innerhalb von Minuten oder Stunden beantwortet werden. Einmal am Tag reinschauen reicht ja eigentlich

    Telegram ist für öffentliche Kanäle natürlich perfekt. Alleine die Möglichkeit von riesigen Gruppen mit den unglaublichen Möglichkeiten zu bestimmen ob Mitglieder schreiben dürfen oder nur empfangen können. Kostenloser Broadcast usw usw. Hätten die eine vernünftige Verschlüsselung wie Signal und Threema dann wäre Telegram perfekt. Sofern die Videotelefonie umgesetzt wird oder ist sie schon da? Na ja aber so muss man sich darauf verlassen was Telegram behauptet und hat eben keine Verschlüsselung. Nicht so nice

    Naja, von "Videokonferenzen" ist – denke ich – bei Threema sowieso nicht die Rede, da geht es ja nur um Video-Anrufe. Obwohl Konferenzen möglicherweise für Work eine Option sein könnten.

    Aber mal im Ernst: Wer hat auf einem Smartphone-Display schon genug Platz um mehr als eine od. maximal zwei andere Teilnehmer zu sehen?

    Mir ist sowieso nicht ganz klar, was an Video jetzt so toll sein soll gegenüber einem klassischen Anruf. ^^

    Das hat Facetime super gelöst. Es wird immer die Person groß angezeigt die gerade spricht und der Rest ist klein im Hintergrund. Das ist eine sehr angenehme Lösung die auch sehr gut funktioniert

    Wire ist tatsächlich ganz gut aber für Videotelefonie für mich nicht zu gebrauchen. Der Kontakt von IOS zu Android hat selbst nach Monaten nicht geklappt. Irgendwie hat es bei der Gegenseite nie geklingelt und dann habe ich es aufgegeben und Signal hat die App ersetzt. Die macht ihren Job auch sehr gut und ich bin sehr zufrieden

    dirkzettpunkt : Ja - gibt es nach wie vor. Ist eben eine sehr kleine Firma in Teutschenthal, und die Weiterentwicklung ist nicht unbedingt immer so wie erwartet und angekündigt. Neben Business- und Premium-Version gibt es immer noch die kostenlose Version, die zwar eingeschränkt ist, aber die gleiche Sicherheit bietet.

    Als ehemaliger Betatester der ersten Stunde hatte ich 5 Jahre lang die Premium, die aber leider Ende des Jahres ausläuft. Die Nutzerzahlen sind - sagen wir mal - extrem überschaubar...

    Ist eher keine Kunkurrenz zu Threema - und zu Whatsapp erst Recht nicht. Die wollen auch gar nicht so groß werden, um nicht permanent im Fokus zu stehen...

    ich hatte es mal ne Weile getestet aber wie gesagt das hat nichts gebracht. Ich nutze jetzt Threema und Signal und bin damit glücklich. Evtl. Würde ich sogar ginlo in Erwägung ziehen allerdings muss sich erst mal zeigen ob die online bleiben. Beim letzten Mal lief das ja nicht so gut

    Ob es jetzt schicker ist oder nicht spielt da keine Rolle denn die meisten Whatsapp Nutzer haben kein Threema als Vergleich. Wer den Dark Mode im IPhone aktiviert möchte die Apps auch gerne dunkel haben ansonsten kann man ihn ja deaktivieren und alles wieder in hell genießen.


    Ich persönlich finde es im Dark Modus generell sehr angenehm und finde es auch besser wenn ich selbst bestimmen kann ob die App hell oder dunkel sein soll. Threema wird das ja hoffentlich bald wieder bereinigt haben und Signal bietet diese Funktion ja schon

    Passt nicht so ganz zum Thema aber bei WhatsApp in der aktuellen final mit dem DarkMode ist ebenfalls keine manuelle Auswahl möglich. WhatsApp richtet sich auch an der iOS Einstellung aus.

    tatsächlich ist es da nicht so schlimm weil es einfach vorher kein Dark Mode gab. Da ist es tatsächlich eine Verbesserung. Bei Threema ein Rückschritt

    gute Nachrichten: in der heute erschienenen TestFlight-Beta ist das Feature der manuellen Auswahl Hell-/Dunkelmodus wieder da 😀


    Threema 4.5.1 Build 2521

    • Das Theme lässt sich unabhängig von iOS einstellen (Einstellungen > Erscheinungsbild > Designstil)


    Ich hoffe mal, dass es bis zum offiziellen Release nicht mehr lange dauert...

    Ich glaube das war nicht so gut durchdacht 😂