Beiträge von andyg

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 4.600 Mitglieder helfen dir weiter. > Frage stellen <

    Die Sicherheitsbrille setze ich bei der Funktion bewusst ab. Es geht nur um aufgeräumte Chatverläufe. Geheimnisse lassen sich logischerweise nicht verbergen. Es bleibt dabei. Erst Kopf einschalten dann auf senden klicken.

    Das sehe ich ganz genauso! Es geht nicht darum, versehentlich offenbarte Geheimnisse sicher und „rückstandslos“ zurückzurufen (das ist mMn mittlerweile eh allen bewusst), als vielmehr um ein weiteres Tool, das die Chatkommunikation schlicht angenehmer und komfortabler macht.

    Ich nutze in Signal vor allem die Möglichkeit, innerhalb einer begrenzten Zeit noch Tippfehler etc. in seinen eigenen Mitteilungen korrigieren zu können (ich glaube das geht nur innerhalb von 3 Stunden?). Löschen brauche ich eher selten. Nie geht es jedoch darum, dass etwas komplett getilgt werden muss—sondern um Tippfehler und andere Kleinigkeiten.

    Der Verlauf der Änderungen einer Nachricht ist bei Signal dabei stets für alle Teilnehmer einsehbar, d.h. es ist jederzeit für alle nachvollziehbar, dass (und auch was) geändert wurde, d.h. es ist allen bewusst, dass Betrügereien auffallen würden.

    Ich würde mir die Editier-Funktion in der Transparenz, wie sie bei Signal implementiert ist, auch für Threema wünschen!

    WhatsApp: Bald mit Signal, Telegram und Co. chatten

    WhatsApp avan­ciert quasi zur Multi-Messenger-Platt­form. Unter­hal­tungen mit Dritt­anbieter-Apps lassen sich in Bälde durch­führen. Das haben wir einem Gesetz der EU zu verdanken

    Hier ein Artikel zur Interoperatibilität von WhatsApp zu Threema und Signal. Demnach soll WhatsApp einen „Third-Party Chats“-Bereich bekommen…


    EDIT

    Hier noch was:

    THIRD-PARTY CHATS

    What’s new in this update? WhatsApp is working on complying with new EU regulations by developing support for chat interoperability, and it will be available in a future update of the app!

    Wenn man die Tech-Preview installiert und es kommt zu einem Problem, kann es dann passieren, dass z.b. die Chats auch auf dem Handy gelöscht werden oder Kontakte verschwinden oder bleibt das Handy davon völlig unberührt?

    Ich würde ja gerne die TP testen, es muss aber sichergestellt sein, dass bei Problemen die App auf dem Handy unberührt bleibt.

    Mit Datenverlust muss man insbes. bei Alpha-Versionen leider immer rechnen bzw. man kann es nicht ausschließen.

    Threema schreibt selbst dazu:

    Da meine Chats nicht konservierungsbedürftig sind (wenn die Chatinhalte weg sind wäre das problemlos verschmerzbar) gehe ich dieses Risiko ein. ID-Backup und Thema Safe sind aber natürlich vorhanden bzw. aktiviert.

    Bisher hat die TechPreview allerdings zuverlässig funktioniert und keinen Datenverlust erzeugt. Aber das kann man natürlich nicht auf zukünftige Versionen übertragen.

    PS: ist eigentlich geplant, den Client auch für i(Pad)OS/Android herauszubringen? Oder ggf. in die bestehenden mobil-Apps zu integrieren? Würde nämlich gerne mein iPad als Zweitgerät koppeln...

    Am Rande bemerkt: der Windows-Desktop-Client (v2.0.0-preview1) ist ganze 200MB groß... heutzutage ja kein Problem mehr, aber so groß war seinerzeit die gesamte Festplatte meines ersten PCs (ca. im Jahre 1995). Hätte damals nie gedacht, dass 25 Jahre später alleine ein Messenger-Programm so groß sein könnte. 😂

    Im diesem Zusammenhang: gibt es was Neues bzgl. Verteilerlisten (senden einer Nachricht als Einzelnachrichten an mehrere Empfänger), was unter Android schon vor Jahren implementiert wurde, nicht jedoch unter iOS?

    Denn dann weiß ich noch nicht, wer von den 150 Teilnehmern zugestimmt oder abgelehnt hat. Die Liste müsste z.B. beim Antippen erscheinen.

    genau so eine Übersicht erscheint bei Signal in wenn man die Reaktionen der betreffenden Nachricht antippt.

    Auf diese Weise ist jede Nachricht mit einer einfachen Umfrage-Funktion ausgestattet, so dass eine dedizierte Umfrage-Funktion meist nicht nötig ist („Wer kommt heute Abend mit in Biergarten?“ 6x 👍, 2x 👎, 3x 🤷‍♂️). Klappt sehr gut!

    Andy

    Mein Bruder hatte das auch mal.

    Nach einem halben Jahr (!) erfolglosen Herumexperimentierens (incl. App auslagern und wieder zurückholen - wir haben echt alles probiert; die FAQs natürlich auch) und der Aussage des Threema-Supports, man könne nichts machen da Apple schuld sei, hat er Threema gelöscht und aus dem Safe wiederhergestellt (natürlich unter Verlust der Chatinhalte).

    Seitdem geht es wieder.

    Es wäre schön, wenn das Problem irgendwie in den Griff zu bekommen wäre - mein Bruder war nämlich nicht der einzige...

    bleibt bei einem Wechsel der AppleID die Threema-ID erhalten?

    Ich kann es nicht 100% garantieren, aber es müsste gehen (natürlich nur, wenn das iPhone im Zuge des Wechsels nicht gelöscht wird). In unserem Falle waren die alte und die neue Apple-ID allerdings Teil derselben Familienfreigabe.

    Ein Backup würde ich aber trotzdem anlegen (das sollte man immer!), vorzugsweise im Threema Safe, und das Passwort gut merken!

    Hi,

    Bin ich der einzige oder ist es Euch auch schon öfters passiert, dass beim Telefonieren über Theema versehentlich und überraschend plötzlich die Kamera aktiviert ist? So als würde beim Halten des iPhones am Ohr der Kamera-Button unbeabsichtigt aktiviert werden.

    Das kann problematisch sein, wenn man sich und die Umgebung eigentlich nicht in Form eines Videos offenbaren möchte.

    Wertet Threema vielleicht den Proximity-Sensor nicht richtig aus, über den die Bedienelemente ja eigentlich deaktiviert werden sollen, wenn das iPhone am Ohr gehalten wird?

    iPhone 12 Pro, iOS 15.4, Threema 4.7b2694-T (Beta)

    Andy

    …, jedoch habe ich durchweg Threema Web im Browser offen und verbunden. Dessen Akku-Nutzung hält sich zumindest bei mir sehr zurück und ich bemerke keinen großen Abfall der Akkuladung im Vergleich zu einem Tag ohne verbundenem Threema Web.

    Kann ich bestätigen. Kein erhöhter Verbrauch feststellbar, selbst bei ganztägigerAufrechterhaltung der ThreemaWeb-Verbindung (iPhone 12).