Zwei Geräte eine ID

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Betriebssystem
    Android
    Modell
    Nokia
    Threema-Version
    4.83

    Hallo,


    nach der Migration der Daten auf mein neues Handy läuft auf beiden Geräten Threema mit der identischen ID. Das war früher ein Problem und scheint auch heute noch eines zu sein. Es wurde aber mal angekündigt, dass dies irgendwann möglich sein soll. Gibt es eine Möglichkeit bei dem älteren Gerät die automatische Synchronisation auszustellen, etwa wie bei den E-Mails? Die neuen Nachrichten landen aktuell immer noch auf meinem alten Handy.

    [Beta-Tester] Nokia Lumia 920 - Windows 10 - Threema 3.0.0.4 | Nokia 7 Plus - Android 9 - Threema 4.83 | Nokia 8.3 5G - Android 12 - Threema 4.83

  • Die neuen Nachrichten landen aktuell immer noch auf meinem alten Handy.

    Hast du beide Geräte gleichzeitig online? Wenn ja, wäre die einzig mir bekannte Lösung ein Gerät dauerhaft vom Internet zu trennen, oder eine App verwenden bzw. Systemeinstellung anwenden, die Threema auf deinem alten Gerät den Internetzugang dauerhaft verbietet.


    Threema hat bereits einmal auf GooglePlay folgendes geschrieben:


    Übrigens soll Multi-Device zuerst für Desktop - Mobil kommen, erst später Mobil-Mobil.

  • Hallo,


    nach der Migration der Daten auf mein neues Handy läuft auf beiden Geräten Threema mit der identischen ID. Das war früher ein Problem und scheint auch heute noch eines zu sein. Es wurde aber mal angekündigt, dass dies irgendwann möglich sein soll. Gibt es eine Möglichkeit bei dem älteren Gerät die automatische Synchronisation auszustellen, etwa wie bei den E-Mails? Die neuen Nachrichten landen aktuell immer noch auf meinem alten Handy.

    Du sprichst hier die Multifähigkeit von Threema an, die es noch nicht gibt!

    Die Probleme bei der Zustellung von Nachrichten wenn sie auf 2 Geräte mit gleicher ID ankommen sollen, haben ehrlich gesagt schon einen langen Bart ! (So sagt man bei uns zu Sachen die schon tausend mal wiedergekaut worden sind)

    Dein Hinweis, das die neuen Nachrichten "immer noch" auf dem alten Handy landen, ist dem Umstand geschuldet, dass man eine ID nicht auf 2 verschiedenen Handys laufen lassen kann / soll. Wenn du es trotzdem tust , hast du in jedem Fall Probleme. Genau die Probleme von denen du sprichst.

    Aber ein bisschen bin ich über deine Frage überrascht, weil du schon eine alter Hase im Verwenden von Threema bist, und eigentlich dein beschriebenes Problem bei dir nicht auftauchen sollte. ;)

    Schalte einfach den Flugmodus ein, dann weiß der Threema Server wohin er die Nachrichten senden soll.

    Selbstverständlich ist mir bewusst das du dann bei den anderen Sachen auch vom Internet abgeschnitten bist.

    Aber ich denke du bist ein schlaues Kerlchen, und wirst solange es keine Multifunktion bei Threema gibt, ganz einfach hergehen und die App auf deinem alten Handy entfernen.

    Dann arbeitet wieder eine vollumfängliche Threema App auf deinem neuen Handy und tut was sie tun soll.


    Gruß,


    Retired

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "

  • Retired Du hast natürlich recht. Das Problem ist mir natürlich geläufig. Aber nach 10 Jahren Threema, wollte ich noch mal den Blick auf dieses Problem lenken. Und insgeheim habe ich gehofft, dass man Threema als Zwischenlösung vom Internet per Schalter trennen könnte.

    Ich habe jetzt ecosviszero Tipp beherzigt und mithilfe von Netguard Threema auf dem alten Handy blockiert.

    [Beta-Tester] Nokia Lumia 920 - Windows 10 - Threema 3.0.0.4 | Nokia 7 Plus - Android 9 - Threema 4.83 | Nokia 8.3 5G - Android 12 - Threema 4.83

  • Alles klar, ich verstehe fast alles!

    Nur wenn du deine Threema Daten vom alten Handy aufs Neue erfolgreich rübergeschaufelt hast, und du dann am alten Handy mit Netguard die Versorgung blockiert hast, wozu ist die App am alten Handy noch notwendig?

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "

  • Gute Frage, ich dachte auch schon darüber nach Threema vom Handy zu löschen. Doch dann fand ich es zu schade, die Bilder vom Handy zu löschen. Und ich möchte dieses Handy als Zweithandy fürs Mountainbiken nutzen. Da brauche ich eventuell auch noch Threema.

    [Beta-Tester] Nokia Lumia 920 - Windows 10 - Threema 3.0.0.4 | Nokia 7 Plus - Android 9 - Threema 4.83 | Nokia 8.3 5G - Android 12 - Threema 4.83

  • Doch dann fand ich es zu schade, die Bilder vom Handy zu löschen.

    Alle Medien, die unverschlüsselt im Dateisystem abgespeichert wurden (explizit manuell oder über die aktivierte Option in den Threema Einstellungen) sind von der App-Löschung nicht betroffen, da sie nach Ablage durch die App eh nicht mehr verwendet werden.

    Sollte es dich stören, dass die Medien in der Threema App dann nicht mehr vorliegen, erstelle besser ein Daten-Backup mit Medien. Dieses kannst du dann auf dem neuen Gerät wiederherstellen oder einfach als Archiv verwenden. Eventuell ist für ein lesbares Archiv auch dieses Skript etwas für dich: Chat aus Daten-Backup in HTML konvertieren


    ich möchte dieses Handy als Zweithandy [...] nutzen. Da brauche ich eventuell auch noch Threema.

    Das sei dir überlassen.

    Du kannst, wie von schlingo verlinkt (obriger Teil des FAQ-Beitrags), die übertragene ID auf dem Altgerät löschen und eine neue ID anlegen oder ein Backup einer nochmals anderen ID einspielen. Von dieser kannst du dann auch Nachrichten und Medien an deine umgezogene ID übertragen. Oder für den Notfall dort ein paar wenige, wichtige Kontakte aufnehmen (ggf. als Gruppe).

  • schlingo, ja funktioniert. Als Beta-Tester hatte ich damals Threema auf Herz und Nieren getestet. Beim Anlegen einer neuen ID verliert man allerdings alle Daten auf diesem Handy. Eine Überlegung ist es auf jeden Fall wert.

    [Beta-Tester] Nokia Lumia 920 - Windows 10 - Threema 3.0.0.4 | Nokia 7 Plus - Android 9 - Threema 4.83 | Nokia 8.3 5G - Android 12 - Threema 4.83

  • Sicher kann er die ID samt App am alten Handy löschen! (Wobei die App löschen auch genügt! )

    Tastsache ist aber,daß "Hightower" keine neue ID am neuen Handy installiert hat! (Er hat übertragen)


    Gruß,


    Retired

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "

  • Danke jnL, das unverschlüsselte Abspeichern einiger besonderen Bilder wäre eine Möglichkeit. Ich denke, wenn ich mal etwas Zeit habe, werde ich einige Bilder sichern und mir eine neue ID erstellen. Auf meinem neuen Handy habe ich ja alle Daten durch das eingespielte Backup.

    [Beta-Tester] Nokia Lumia 920 - Windows 10 - Threema 3.0.0.4 | Nokia 7 Plus - Android 9 - Threema 4.83 | Nokia 8.3 5G - Android 12 - Threema 4.83

  • Ich zb. habe mehrere Handys mit jeweils einer Threema ID!

    Somit spiele ich die Daten so wie ich es für notwendig empfinde von einem Handy auf das andere.

    Ich erhalte mir damit eine gewisse "redundanz" und gute Wiederherstellungsmöglichkeiten.

    Aber dies sollte jeder so handhaben wie er es für nötig hält.


    Gruß,


    Retired

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "