Nachrichten + Bilder mit Verfallsdatum

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Würdest du ein Verfallsdatum sinnvoll finden? 27

    1. Ja (14) 52%
    2. Nein (11) 41%
    3. bin mir nicht sicher (2) 7%

    Ich vermisse immer noch eine Funktion mit der ich ein Verfallsdatum für Nachrichten, Bilder etc. einstellen kann.
    Was haltet ihr davon?
    Ging es euch nicht auch schon mal so, dass Ihr was versendet und danach bereut habt?
    Nachvollziehen eines Chatverlaufes wäre somit evtl. auch nicht möglich.


    Oder aber Ihr wollt sensible Daten versenden, die aber nur für einige Sekunden sichtbar sein sollen (z.B. Passwörter).


    Und JA - es gibt eine Screenshot Funktion mit der man das Ganze "aushebeln" kann.
    Bitte kein schwarz/weiß Denken! 100%-ige Sicherheit gibt es nie.


  • Was haltet ihr davon?


    Nix, da ich nicht wüsste, dass ich so eine Funktion irgendwann einmal vermisst habe.



    Zitat

    Ging es euch nicht auch schon mal so, dass Ihr was versendet und danach bereut habt?


    Und wenn dem so ist, dass man es nachher bereut, soll man dann vorsorglich alle Nachrichten demnächst mit einem Verfallsdatum versehen? Es wird einem ja erst nachher bewusst... ;)


    Zitat


    Oder aber Ihr wollt sensible Daten versenden, die aber nur für einige Sekunden sichtbar sein sollen (z.B. Passwörter)


    Verhindert ja keine Screenshots mit z.B. einem anderen Gerät etc.



    Für mich war/ist diese "Timebomb Funktion" was für pupertierende Teenager, die damit "Geheimnisse" austauschen. Aber nicht wirklich etwas, das ich in einem seriösen Messenger vermissen würde.

  • Ich stimme threemat und ingenuus grds zu.


    Einen Vorteil sähe ich jedoch:


    "Hey, bin heute zwischen 11 und 1 in der Nähe. Lust auf Mittagessen?" Könnte sich ruhig um 11 Uhr automatisch erledigen, falls es noch nicht zugestellt wurde.


    Alles andere fände ich irgendwie gruselig. Fünf vor elf gucke ich aufs Handy: 1 neue Nachricht. Komme aber nicht zum Lesen. 10 min später will ich lesen: nix mehr da --》threema kaputt? Was war los? ...


    Und ich appelliere auch grundsätzlich dafür: Mind. 1x Lesen vorm Senden!

    Gruß, Patrick
    -------
    Handy: Samsung Galaxy Note 8
    Android: 9
    Threema: V. 4.22
    ThreemaWork: V. 4.22k

  • @"DrWho" wie genau ist dien Verfallsdatum gemeint? So wie @"patrick" es schreibt -- Nachricht verfällt um X Uhr egal ob gelesen oder nicht -- oder -- Nachricht ist nach dem öffnen für X Sekunden lesbar.


    Ersteres bräuchte ich nicht zweiteres fänd ich schon eher interessant.
    Screenshots kann man jetzt auch machen also sehe ich das nicht als Sicherheitslücke.
    Senden tu ich solche Informationen ja nur Leuten denen ich vertraue aber wenn es dennoch nicht in der history gespeichert sein soll.

  • Interessant wäre es bei Bildern. Wenn man jemandem gerne mal ein Bild zeigen möchte, jedoch nicht möchte, dass dieser jemand dauerhaft ein original hat.


    Beispiel: Kinderfotos an Arbeitskollegen.


    Bei Simsme musst du zum beatrachten des Bildes dauerhaft auf den Bildschirm drücken. Dadurch funktioniert dann auch kein Screenshot.


    Ich würde diese Funktion begrüßen. Sicherlich ist durch externes abfotografieren zu umgehen. Aber knackbar ist alles!

  • Ich finde es schade das Threema als Zielgruppe immer mehr die Business-People in Beschlag nimmt.
    Klar müssen Sie ihr Produkt verkaufen, jedoch werden die Hypes von der Jugend gemacht ;)
    Und das spielerische fehlt bei Threema meiner Ansicht nach.

    ______________________________________________________________________________________________
    "Wir kaufen Dinge, die wir nicht brauchen, mit Geld, das wir nicht haben um Leute zu imponieren, die wir nicht mögen“


  • @"DrWho" wie genau ist dien Verfallsdatum gemeint? So wie @"patrick" es schreibt -- Nachricht verfällt um X Uhr egal ob gelesen oder nicht -- oder -- Nachricht ist nach dem öffnen für X Sekunden lesbar.


    Ersteres bräuchte ich nicht zweiteres fänd ich schon eher interessant.
    Screenshots kann man jetzt auch machen also sehe ich das nicht als Sicherheitslücke.
    Senden tu ich solche Informationen ja nur Leuten denen ich vertraue aber wenn es dennoch nicht in der history gespeichert sein soll.


    Also bei einem anderen Messenger habe ich das so gesehen: Ein Bild wird mit einer Verfallszeit von 10 Sekunden versendet, der Empfänger hält den Finger auf das Bild und kann es ansehen, solange er den Finger drauf hält. Nach 5 Sekunden wird das Bild gelöscht.
    2. Option: Die Nachricht verfällt an einem bestimmten Datum nach Erhalt oder auch bei nicht versenden.
    [hr]

    Ich würde diese Funktion begrüßen. Sicherlich ist durch externes abfotografieren zu umgehen. Aber knackbar ist alles!


    So sieht es aus. Aber deswegen sollte man doch auf so eine sinnvolle Funktion nicht grundsätzlich verzichten! ;)
    [hr]


    Ich behaupte mal ketzerisch die Grenze verläuft nicht entlang des Alters, sondern entlang des IQs.... ;)


    Meist steckt wohl eher Unwissenheit, Bequemlichkeit und Ignoranz steckt dahinter.
    Schau dir die mal die überforderten Eltern an. Lieber schnell dem Kind das Smartphone schenken, es glücklich mach (zumindest zeitweise) und schon hast du selber auch wieder Ruhe.
    Tja und dann kommt dazu, das die Medien Ihren Beitrag dazu leisten, dass Sicherheit und Datenschutz eigentlich keine Rolle mehr spielen sollen.
    Nehmen wir mal die Radiosender wie z.B. Bayern3. Ich wette die bekommen viel Geld für die Whatsapp Werbung die allgegenwärtig ist.

  • Verfallsdatum/zeit wäre super! Es gibt Nachrichten, die möchte man nicht ewig im Chatverlauf des Empfängers zu sehen wissen. Ich persönlich nutze diese Funktion sehr oft. Allerdings bei einen "in gelb gehaltenen[emoji6] " Messenger. Wenn Threma diese Funktion(en) hätte, wäre es wirklich meine Nr.1!


  • Verfallsdatum/zeit wäre super! Es gibt Nachrichten, die möchte man nicht ewig im Chatverlauf des Empfängers zu sehen wissen. Ich persönlich nutze diese Funktion sehr oft. Allerdings bei einen "in gelb gehaltenen[emoji6] " Messenger. Wenn Threma diese Funktion(en) hätte, wäre es wirklich meine Nr.1!


    Ich glaube wir kennen den gleichen gelben Messenger ;-)

  • Hallo zusammen,


    ich würde das Thema gerne wieder etwas aufleben lassen.
    Vllt. bekommen wir doch noch genügend Interessenten zusammen um das Thema Verfallsdatum für die Entwickler schmackhaft zu machen.
    Ich bin immer noch überzeugt davon, dass das eine sehr nützlich Funktion ist, denn wir kennen das alle: Man schreibt und schreibt und niemand löscht den Chatverlauf. Geht das Smartphone verloren oder jemand verschafft sich unrechtmässig Zugang dazu, dann hält er eine lange Liste (vermutlich über Jahre) gesammelter Informationen in der Hand.


    Und ja - es gibt eine Möglichkeit über Passwort und PIN die Daten zu schützen! Aber die Realität sieht leider anders aus.


    Ich finde, dass ein Messenger, der sich der sicherste Messenger nennen will, auch so eine Funktion beinhalten muss! Schön wäre es, wenn es ein globales und ein Nachrichten bezogenes Verfallsdatum geben würde.


    Meine Umfrage ergab ja eigentlich auch schon ein relativ klares "JA" zu diesem Thema (auch wenn es nicht viele Beteiligte gab :weinen: ).
    Vielleicht versuchen wir es einfach nochmal ;) .


    Was meint Ihr?


    DrWho