Threema Gateway

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Mir fallen privat leider auch keine Anwendungsgebiete bis auf viel Illegales ein :D
    Persönlich würde ich das Threema-Gateway evtl. auch gerne als Reiseblog für meine Kontakte nutzen, aber es ist halt nur Serverseitig nutzbar.

    ______________________________________________________________________________________________
    "Wir kaufen Dinge, die wir nicht brauchen, mit Geld, das wir nicht haben um Leute zu imponieren, die wir nicht mögen“

  • Sehr cool Simon! :)
    Ich überlege ebenfalls das Gateway in ein Mozilla Addon einzubauen.

    ______________________________________________________________________________________________
    "Wir kaufen Dinge, die wir nicht brauchen, mit Geld, das wir nicht haben um Leute zu imponieren, die wir nicht mögen“


  • Ich überlege ebenfalls das Gateway in ein Mozilla Addon einzubauen.


    Okay, was genau soll es da denn machen (können)?
    Bezüglich des "Einbaus" gibt es allerdings zwei Probleme: 1. Es gibt keine JS-SDK und 2. wäre dies auch nicht sinnvoll, da ja dann alle Zugangsdaten und der private Schlüssel an die Nutzer ausgeliefert werden müssen. D.h. du kannst im Add-on nur mal zu deinem eigenen Server kommunizieren und diesen dann die Nachrichten versenden lassen.

  • @"lgrahl" versuche gerade per


    Code
    1. pip3 install git+https://github.com/lgrahl/msgapi-sdk-python.git


    dein threema-msgapi-sdk-python auf OS X zu installieren.


    Wieso kommt denn da die Abfrage nach einem Benutzernamen und Passwort? Können Personen ohne Github-Account das nicht installieren?!


  • Danke für den Hinweis - war ein Typo.



    Code
    1. pip install git+https://github.com/lgrahl/threema-msgapi-sdk-python.git
  • Bin ich der erste, der das Python-SDK installiert?! :D
    Habe mir dir genannte Datei mittlerweile manuell heruntergeladen und ausgeführt.


    Kann ich es auf diesem Wege aktualisieren?


    Code
    1. pip3 install --upgrade threema.gateway



    Ich besitze nun eine eigene End-to-End Threema-ID :)

  • Ich habe nun die Python-SDK installiert, je eine ID für end2end und ohne end2end angelegt. Leider funktioniert aber nur das Versenden ohne end2end :-(



    Code
    1. echo "hallochen :-)" |  ./threema-gateway send_simple "ZIEL-ID" "*MEINE-ID" "SECRET"


    Zurück bekomme ich irgend eine Transaktions-Nummer und es wird auch ausgeliefert. Hingegen wenn ich end2end versuche:


    Code
    1. echo "hallochen :-)" |  ./threema-gateway send_e2e "ZIEL-ID" "*MEINE-E2E-ID" "E2E-SECRET" "private:xxxxxxxxxxxxxxx"


    Geht zwar weg, ich bekomme auch eine Transaktions-Nummer zurück, aber die Meldung wird nie ausgeliefert. Auch kommt nie etwas bei der Callback-URL zurück.
    Kennt jemand das Problem? Ich habe ja keine Möglichkeit das zu Debuggen :-( Muss ich da Threema kontaktieren?

  • Danke... ich hab den Fehler gefunden. Ich Vollpfosten hab den *private key* bei der ID hinterlegt. Der Fehler kostet mich nun 50 Fr und eine neue ID... so idiotisch dass man keinen neuen public key hinterlegen kann!

  • Wenn ich auf eine Msg antworte die via Gateway verschickt wurde, dann wird die ja via Callback als POST einem Server geschickt, dessen URL man im Profil der GW-ID abgelegt hat. Das funktioniert an sich auch, ich kann die Daten des POST auslesen (from, to, messageID, nonce, box, mac).
    Hat jemand schon mal versucht eine Meldung zu dechiffrieren die als Callback daher kommt. Ich habs mal mit der Classe pk_decrypt_raw und decrypt der Python Library versucht, bekomme aber immer einen Public-Key fehler (Das müsste ja der Public Key des Senders sein). Hat jemand ein Beispiel-Progrämmchen? Vielen Dank!


    PS: Threema hat mir übrigens die Credits vergütet und zudem den Public Key aktualisiert.

  • Ich bin auch unzufrieden mit dem aktuellen Zustand des Python SDKs, was das Empfangen von Nachrichten angeht. Momentan habe ich aber auch keinen Auftrag, das Problem anzugehen (d.h. ich werde nicht bezahlt). Anscheinend scheint es keine Nachfrage danach zu geben. Wenn du das Feature gerne nutzen möchtest, schreib doch Threema mal eine Mail.


    Es ärgert mich momentan aber selbst so sehr, dass ich mich den Rest des Tages direkt mal an Issue #15 setze. Wenn du Interesse hast, kann ich dich in die Threema Gateway Python SDK Gruppe aufnehmen. Schreib mir dafür einfach eine PM mit deiner ID.

  • Besten Dank! Nun, ich glaub ich kann in der Threema Gateway Python SDK Gruppe nicht viel beitragen da ich nun wirklich kein guter Python-Coder bin. Ich dechiffriere nun die reinkommenden Meldungen halt mit dem JAVA CLI tool. Ich finds halt sehr unschön wenn ich von Python aus externe Befehle absetzen und deren Output wieder ins Python-Programm reinpappen muss :-(

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden