Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Telegram hat bereits Sticker und WhatsApp wird diese demnächst einführen. Ich halte es für unwahrscheinlich dass Threema etwas ähnliches einführen wird, unter anderem weil wohl niemand gross Sticker für Threema anbieten wird und weil sich Leute die gerne Sticker haben nur selten für sichere Messenger interessieren werden.


    Trotzdem gibt es Leute die Sticker witzig finden und diese auch gerne in Threema benutzen würden.


    Die einfache Lösung dafür ist die Bilder die in Threema geteilt werden nicht in ein jpg umzuwandeln sondern als png zu lassen damit der Hintergrund transparent bleibt.
    Dann sieht die Implementation ohne Aufwand fast gleich aus und der einzige Unterschied ist dass man die Sticker halt manuell abspeichern muss.


    tl:dr Im moment werden Bilder immer als jpg versendet und transparente Teile eines png Bildes werden weiss dargestellt. Wenn man die Bilder stattdessen als png versendet, würden bestimmte Bilder schöner aussehen.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()

  • Moin,


    ich finde, es ist nicht unbedingt eine Top-3-Funktion, aber persönlich bin ich auch der Meinung, dass etwas Spaß und Pepp manchmal recht gut sind. :D
    Ich hatte den Vorschlag auch schon mal gemacht unter Punkt 17 der Wunschliste , dann aber erstmal mit Start der neuen großen Smileys als erledigt markiert ..., hätte aber nichts gegen die Einführung von guten Stickern.


    Eine ganz witzige Funktion ist das Einfügen von Gifs über die SwiftKey-Tastatur. Die verwende ich ab und zu ganz gerne - SwiftKey natürlich ohne Login.

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • Naja, den Nachmittag könnte man meiner Meinung nach investieren auch wenn es nichts dringendes ist. Ist dann halt wieder etwas was WhatsApp hat und Threema nicht.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Ein starkes JA zum Feature Request für Sticker!


    Warum?


    Es dürfte helfen, die Threema App jenseits der Datenschutz-Fans, Nerds und Firmen bekannter zu machen. Entsprechende Sticker können insbesondere private Chats deutlich aufpeppen und emotionaler gestalten, insbesondere wenn man in Love unterwegs ist ;-)).


    Die normalen Emoijs übers Keyboard sind eher langweilig und vor allem aber immer sehr klein und noch viel schlimmer, ein riesiger unübersichtlicher Wust an Icons. Ich jedenfalls gebe meist auf, wenn ich irgendwas verwenden wollte, was jenseits der klassischen Smileys liegt...


    Als Beispiel für gelungene Stickers möge man sich mal die BBM Stickers anschauen. Auch Facebook Messenger und Line haben das Feature, aber die Basis Stickers von BBM sind meiner Meinung nach immer noch die besten: z.B. BBM Free Classics


    Meine Freundin und ich tun uns jedenfalls durchaus etwas schwer mit der Abwägung "schöne und emotionale Chats" gegen vermutlich bessere Security und Privacy abzuwägen... (an die Hardliner hier, bitte nicht schlagen! Ich selbst nutze neben Threema noch Whatsapp, BBM und FBM weil meine "normalen" Freunde kaum zu sowas trockenem wie Threema zu bewegen sind... :mundschutz: )


  • Es dürfte helfen, die Threema App jenseits der Datenschutz-Fans, Nerds und Firmen bekannter zu machen. Entsprechende Sticker können insbesondere private Chats deutlich aufpeppen und emotionaler gestalten [...]


    Einerseits finde ich das optisch sehr nüchterne, fast klinisch-neutrale Auftreten von Threema sehr schön. Und ich finde auch dass es wichtigeren Verbesserungsbedarf gibt - falls man eine Reihenfolge aufstellen möchte.
    Aber du hast meine volle Zustimmung: Wenn der User seine Chats optisch emotionaler gestalten will sollte ihm die Möglichkeit dazu gegeben werden. Da sind Sticker ein schöner Weg. Und ja: Es wäre eine Maßnahme, Threema etwas "menschlicher" und weniger nerdig-nüchtern wirken zu lassen.



    [...] insbesondere wenn man in Love unterwegs ist ;-)).


    Das stimmt, für solche Chats sieht Threema schon wirklich sehr unterkühlt aus. Wenn man nicht gerade das Hintergrundbild des Chats entsprechend angepasst hat. Hier lohnt m. E. ein Blick zu Viber. Die dortige Umsetzung von Stickern finde ich recht gut.


    Man könnte sowas ja auch optional als Plugin anbieten (wie den QR-Scanner). Oder nur für die private Variante - damit die Work-Variante nicht zu verspielt wirkt.

  • Bereits Emoji sind nicht nüchtern und die sind doch einigermassen beliebt.


    Das Problem bei den Stickern ist natürlich dass es ein riesiger Aufwand ist alle zu erstellen. Darum hatte ich auch eher an Support für png (Bilder mit transparentem Hintergrund) und weniger an Sticker gedacht. Dann kann man diese aus Telegram speichern und dann halt als Bild versenden.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.


  • Ich hatte eher an so etwas gedacht: https://twitter.com/WABetaInfo/status/993184402078425089


    So stelle ich mir das auch vor. Wenn ich so überlege, dass ich viele Leute (meist weiblich) kenne die alleine für diese Funktion Telegram "Lieben"...
    Dann könnte dies Threema auch nicht wirklich schaden. Es ist sicher kein "Must Have". Dennoch aber etwas das Nutzer anzieht und ganz sicher auch von Personen genutzt wird, die Heute sagen: Wozu denn bitte soetwas?


    Wenn die kleine Nichte oder die eigenen Kids einem soetwas senden.. Sendet man das auch zurück. Wenn nicht, dann eben nicht. Aber es wird Threema weder unsicherer machen noch verschlechtern.

  • Ich mag an Threema, dass es keinen (bzw. nicht so viel) unnötigen Schnickschnack gibt. Meinetwegen könnte man auch die Smilies deaktivieren, ich brauch so einen Unsinn nicht. Wozu Sticker und Smilies? Es geht um Informationsaustausch und da brauche ich - wenn es geht - wenige Worte und garantiert keine Bildchen. *kopfschüttel* wir sind doch dem Kindergarten schon entwachsen und das ist eher Spielerei. Für mich war die Einführung der Profilbilder schon unnötiges Aufwenden von Programmierstunden, die mit dem Kauf von Threema (vermute ich) finanziert werden. Ich finde da gibt es andere Dinge, die eher umgesetzt werden sollten und Threema von der Konkurrenz abheben könnten.


    Jetzt mit der Einführung der DSGVO besteht eine große Chance für Threema, ihren Marktanteil bei den Messengern zu steigern.

  • Da muss ich widersprechen. Es gibt ja viele Geschmäcker...
    Wer das nicht nutzen will, muss es ja nicht nutzen. Nur ein größerer Bedarf sollte eben irgendwie bedient werden.
    Der Sohn (14) eines Kollegen hat zB auch Threema verwendet. Datenschutz war unter den Kids der Klasse angesagt. Jetzt will er zu einem anderen Messenger wechseln - speziell wegen der bunten Sticker...


    Getapatalked mit S7

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

    Einmal editiert, zuletzt von Miaz ()

  • Vielleicht kann man das ja miteinander vereinen.
    Z.B. dass man in den Einstellungen zusätzlich "Kids & Fun" aktivieren (Haken setzen) kann.
    So kann Threema beide Seiten glücklich machen.


    Am Anfang sehr einfach, ohne viel Schnick Schnack (was ich auch sehr schätze)


    Und per Haken setzen kann man dann auch noch Sticker, GIF's etc. aktivieren. (Was bei anderen Messenger auch immer mal zu Gebrauch kommt)


  • Ich mag an Threema, dass es keinen (bzw. nicht so viel) unnötigen Schnickschnack gibt. Meinetwegen könnte man auch die Smilies deaktivieren, ich brauch so einen Unsinn nicht. Wozu Sticker und Smilies? Es geht um Informationsaustausch und da brauche ich - wenn es geht - wenige Worte und garantiert keine Bildchen. *kopfschüttel* wir sind doch dem Kindergarten schon entwachsen und das ist eher Spielerei.


    Nur weil man nicht mehr im Kindergarten ist, ist lachen nicht automatisch verboten. Auch als erwachsener ist lachen erlaubt. Wenn es um den reinen Informationsaustausch geht wieso dann überhaupt Worte benutzen? Man kann ja auch zurück zur Keilschrift.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Ich bin noch immer dafür.
    ich muss auch sagen: manchmal können Smilies auch das interpretieren einer Nachricht erleichtern.
    Manches ist nicht böse gemeint, kann aber so aufgenommen werden. Ein Smilie dahinter kann vieles wieder ins rechte Licht rücken.


    Ebenso können Sticker/Smilies bei Menschen mit einer Geistigen Einschränkung helfen. Aus meinem Freundeskreis kenne ich das.
    Manche Menschen können aus einem Satz/Text keine Gefühle ableiten. Der Sticker/Smilie hilft ihnen dabei.
    Klar haben die mit der Zeit gelernt welche Sätze wie zu deuten sind. Unsicherheit bleibt dennoch... die Smilies machen es einfacher.
    Sie können auch Mimik nicht richtig interpretieren. Aber der lächelnde Smilie gibt eben ein positives Signal.

  • Und weil man nicht mehr im Kindergarten ist, muss man nicht albern werden. Das braucht man nicht ins Lächerliche zu ziehen. Danke. Generell bin ich dafür, Messenger für den ursprünglich entwickelten Zweck zu nutzen: Informationsaustausch. Wenn ich erst noch Klatsch, Tratsch, Plauderei und lustige Bildchen oder Sticker rausfiltern muss, geht für mich einfach die Zweckmäßigkeit verloren. Dann rufe ich lieber direkt an, was ich auch mache, weil Threema nicht so verbreitet ist oder ich gerade kein Internet zur Verfügung stehen habe. Dann habe ich auch eine schnelle Antwort. Entweder Termin "bis ... sage ich Bescheid" oder "ja/nein". Ist für mich praktischer. Daher bin ich ja für die Wahlfreiheit - wenn man Sticker komplett ausschalten kann (ich möchte sowas auch nicht bekommen), dann ist es mir herzlich egal, solange ich nicht trotzdem noch den Speicherplatz auf dem Gerät vorhalten muss.


    Ich glaube Menschen mit geistigen Einschränkungen hilft es eher, wenn sie mit echten Menschen kommunizieren. Das ist 100 % ernst gemeint. Denn Mimik und Gestik, Klang der Stimme werden nicht mitübertragen und all dies ist gerade für Menschen mit geistigen Einschränkungen enorm wichtig. Und lehrreich. Dann besser Videotelefonie.


  • Und weil man nicht mehr im Kindergarten ist, muss man nicht albern werden. Das braucht man nicht ins Lächerliche zu ziehen. Danke. Generell bin ich dafür, Messenger für den ursprünglich entwickelten Zweck zu nutzen: Informationsaustausch. Wenn ich erst noch Klatsch, Tratsch, Plauderei und lustige Bildchen oder Sticker rausfiltern muss, geht für mich einfach die Zweckmäßigkeit verloren. Dann rufe ich lieber direkt an, was ich auch mache, weil Threema nicht so verbreitet ist oder ich gerade kein Internet zur Verfügung stehen habe. Dann habe ich auch eine schnelle Antwort. Entweder Termin "bis ... sage ich Bescheid" oder "ja/nein". Ist für mich praktischer. Daher bin ich ja für die Wahlfreiheit - wenn man Sticker komplett ausschalten kann (ich möchte sowas auch nicht bekommen), dann ist es mir herzlich egal, solange ich nicht trotzdem noch den Speicherplatz auf dem Gerät vorhalten muss.


    Ich glaube Menschen mit geistigen Einschränkungen hilft es eher, wenn sie mit echten Menschen kommunizieren. Das ist 100 % ernst gemeint. Denn Mimik und Gestik, Klang der Stimme werden nicht mitübertragen und all dies ist gerade für Menschen mit geistigen Einschränkungen enorm wichtig. Und lehrreich. Dann besser Videotelefonie.


    Diese Spaßbilder bekomme ich sehr selten. Die Leute wissen, das ich sowas nicht mag. Das kläre ich meist von vornherein. Aber gegen diese Sticker oder Smilies habe ich dennoch nichts.


    Das mit dem "echte Menschen" kommunizieren sehe ich auch so. Aber sie wollen ja auch Messenger nutzen wie andere.


    Wenn man also eine Option hat um dies einzuschalten oder nicht, wären alle gut bedient. Aber ob je solch eine Funktion eingefügt wird ist fraglich.


  • Und weil man nicht mehr im Kindergarten ist, muss man nicht albern werden. Das braucht man nicht ins Lächerliche zu ziehen. Danke. Generell bin ich dafür, Messenger für den ursprünglich entwickelten Zweck zu nutzen: Informationsaustausch. Wenn ich erst noch Klatsch, Tratsch, Plauderei und lustige Bildchen oder Sticker rausfiltern muss, geht für mich einfach die Zweckmäßigkeit verloren.


    Das musst du ja bereits jetzt. Man kann immer genau gleich viele Sticker verschicken.



    Dann rufe ich lieber direkt an, was ich auch mache, weil Threema nicht so verbreitet ist oder ich gerade kein Internet zur Verfügung stehen habe. Dann habe ich auch eine schnelle Antwort. Entweder Termin "bis ... sage ich Bescheid" oder "ja/nein". Ist für mich praktischer.


    Ich verstehe nicht wieso dies mit Stickern nicht auch funktionieren kann? Es zwingt dich ja niemand diese zu benutzen bzw. es ist bereits jetzt möglich dumme Bilder zu verschicken.


    Du erfindest hier Probleme die gar keine sind.



    Daher bin ich ja für die Wahlfreiheit - wenn man Sticker komplett ausschalten kann (ich möchte sowas auch nicht bekommen), dann ist es mir herzlich egal, solange ich nicht trotzdem noch den Speicherplatz auf dem Gerät vorhalten muss.


    Dann bin ich mir sicher dass du auch den Empfang von Photos ausgeschalten hast, oder?



    Ich glaube Menschen mit geistigen Einschränkungen hilft es eher, wenn sie mit echten Menschen kommunizieren. Das ist 100 % ernst gemeint. Denn Mimik und Gestik, Klang der Stimme werden nicht mitübertragen und all dies ist gerade für Menschen mit geistigen Einschränkungen enorm wichtig. Und lehrreich. Dann besser Videotelefonie.


    Da alle Menschen mit geistigen Einschränkungen die gleichen Bedürfnisse haben .....
    [hr]


    Wenn man also eine Option hat um dies einzuschalten oder nicht, wären alle gut bedient. Aber ob je solch eine Funktion eingefügt wird ist fraglich.


    [hr]


    tl:dr Im moment werden Bilder immer als jpg versendet und transparente Teile eines png Bildes werden weiss dargestellt. Wenn man die Bilder stattdessen als png versendet, würden bestimmte Bilder schöner aussehen.


    Wenn man sich an den ersten Post zurückerinnert, dann würde man sehen dass es nur um den Unterschied png, jpg bzw. transparenten Hintergrund von Bildern geht. Dies ändert weder die Funktionsweise von Threema, noch wie Menschen kommunizieren wie sich es Rubin vorgestellt hat. Noch ist dies eine Funktion welche viel Aufwand bedeutet.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()

  • Man muss sich mal folgendes Szenario vorstellen, welches eigentlich ziemlich alltäglich ist, wenn man in Gruppen oder Chats (spielt gar keine Rolle ob jetzt bei Threema oder anderen Messengern oder Chats) unterwegs ist:


    Es wird viel Text geschrieben und mittendrin posten einige (oder auch nur Einer) unregelmässig sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo einen oder auch mehrere große(n) Sticker, auf soooooooooo einem kleinen Display. Das macht einen Chat zum Einen total unübersichtlich und und zum anderen bläht das den Chat auch noch unnötig auf. Man muss ewig hoch- und runterscrollen, weil der geschriebene Text durch den megaüberdimensionierten Sticker hochgerutscht ist. Womöglich dann auch noch Sticker mit sinnlosem Geblinke, was noch zusätzlich ablenkt. Der Text- und Lesefluss kommt total durcheinander!
    Ich hab das schon mehrmals in verschiedenen Chats und anderen Messengern erlebt. Das ist auf Dauer einfach nur megaanstregend.