Profil Einstellungen

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Betriebssystem
    Android
    Modell
    Samsung A6+
    Threema-Version
    Neuste

    Guten Morgen

    Nun habe ich schon oft von anderen gehört und gelesen wie kompliziert manchmal Threema sein kann. Leider musste ich es auch erneut feststellen. Ich wollte gerne dass mein Profil Bild nur ausgewählte Personen sehen können. Es gibt drei Möglichkeiten. Niemand, alle denen sie schreiben und ausgewählte. Doch wenn man diese Einstellung machte dann bekommen diese Leute denen ich nicht mein Profil Bild sehen lasse es trotzdem zu sehen. Warum gibt man denn hier solche Einstellungen die dann aber nicht funktionieren? Kann mir jemand einen Tipp geben?

    Liebe Grüße Liane aus Schweden 🇸🇪

  • Hallo Humlebaeckerin


    Das Profilbild wurde gemäss "Das nächste Mal, wenn Sie einem Kontakt eine Nachricht senden, wird diesem Ihr Profilbild automatisch übermittelt (sofern es Ihre Einstellungen zulassen)" an alle Kontakte geschickt, mit welchen Du geschrieben hast. Siehe https://threema.ch/de/faq/set_profile_pic


    Aktiv löschen kannst Du es bei einem Kontakt wie folgt:

    "Aus Privatsphäre-Gründen werden Profilbilder nicht auf unserem Server gespeichert. Das nächste Mal, wenn
    Sie einem Kontakt eine Nachricht senden, wird Ihr Profilbild beim Empfänger automatisch entfernt. Alternativ können
    Sie in der Detailansicht eines Kontakts «Profilbild jetzt senden» betätigen, um das Profilbild beim betreffenden
    Kontakt umgehend zu entfernen." Quelle: https://threema.ch/de/faq/remove_profile_pic

  • dokmana:

    Als ich das eben mal nachgestellt habe, hat es zuerst nicht funktioniert (weder auf iPhone Xs noch auf Fairphone 4).

    Erst nach Entfernen der eigenen Profilbilder auch aus dem Adressbuch, mit dem sie verknüpft sind wurde das „leere Bild” an das Gegenüber übertragen und damit das beim Gegenüber gespeicherte Profilbild wirklich gelöscht.


    Wer also sichergehen muss, prüft zuerst, wo die eigene Bilddatei für den eigenen Adressbucheintrag gespeichert ist, um sie als letzten Schritt wiederherstellen zu können.

    Wenn das sichergestellt ist, kannst Du das Bild aus Deinem eigenen Adressbucheintrag (Deine eigenen Kontaktdaten) löschen, damit der Threema-Server nachher wirklich ein leeres Bild zum Gegenüber übertragt.

    Dann funktioniert das garantiert so wie oben bzw. in Threemas FAQ beschrieben. ;)


    Gar nicht schlecht, dass ich wegen Wechsel von iPhone auf Fairphone eine zusätzliche Lizenz kaufen musste.

    So dient mir das iPhone Xs mit alter Lizenz und anderer ID und fast leerem Adressbuch zum Testen solcher Sachverhalte. 8)

    Ciao

    Snoopy


    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)

    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o