Extreme Probleme beim Datenbackup - Umzug von Alt-Handy auf Neu-Handy

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Moin zusammen,


    als Threema-Nutzer der ersten Stunde, hätte ich nicht gedacht, dass ich dann doch einmal das Supportforum benötige 8)


    Zum Thema:


    Datenbackup ca. 14 Gig auf Alt-Handy (Samsung Galaxy S9 Plus/Android 10/Threema.-Version 4.53)

    Erstes Backup laut Threema fehlerfrei durchgelaufen, wurde auf externe Speicherkarte geschrieben, Karte aus Alt-Handy entfernt und

    in neues eingesetzt.

    Neues Handy Samsung Galaxy S20 Plus/Android 11/Threema.-Version 4.53), Threema Restore aktiviert, Fehler in Datei!

    Backup-Datei auf PC gespielt, Total Commander hat die Öffnung direkt mit Fehler terminiert!

    WinRAR hat nach der Prüfung ein unexprected end in der Zip-Datei erkannt!


    Soweit sogut, in die zweite Backup-Runde auf dem Alt-Handy gegangen, wieder erfolgreich abgeschlossen laut Threema!

    Sicherheisthalber auf dem Weg zum Neu-Handy erst mal auf dem Rechner nachgeschaut, ob die zip-Datei zu öffnen ist!

    Sehr schön es ging, also schwupps die Speicherkarte ins Neu-Handy Restore gestartet und? :thumbdown:

    Diesesmal begann der Restore, wurde aber nach einer gewissen Zeit wegen folgenden Fehler abgebrochen:

    Java.util.zip DataFormatException invalid stored block lenghts


    Ähmm, so langsam bin ich etwas unamused :cursing: und darf hiermit mal die Spezialisten um Hilfe fragen, wie ich weiter vorgehen soll!

    Die Ursache ist mir schier ein Rätsel!


    Da so ein Durchlauf gut mal 3h dauert, würde ich jetzt ungern noch einmal mit ungewissen Ausgang das Backup starten wollen.

    Das Neu-Handy ist jetzt sogut wie 95 % vom Alt-Handy, ich würde den Vorgang mit Threem nun gerne erfolgreich abschliessen wollen!


    Sachdienliche Hinweise willkommen :)

  • Hallo jnL ,


    ich habe gerade die zweite Backupdatei mit WinRAR auf dem PC komplett entpackt, ohne Fehler!


    Würde jetzt ungern noch ein Packer auf die Kiste schmeissen, wenn du es aber möchtest, würde ich das dann

    auf einen zweiten Laptop machen?


    Melde dich kurz, wenn dir WinRAR nicht ausreicht!


    Habe ja geshen, dass es mit Zip ab und an irgendwelche Probleme gibt!


    Edit: In dem Zip sind rund 60000 Files. Ist die Java.util.zip die Zip-Routine von Threema, die da gemeckert hat?

    In dem Zip ist die ja nicht enthalten. Scheint etwas bockig zu sein 8o


    Soll ich von den Daten mal ein Repack machen? Dann brauch ich aber noch etwas Anleitung!

    Passwort und so muss ich nicht vergeben?

    Name vom Zip-File ist dann auch egal?


    WinRAR kann auch ZIP, oder soll ich dann auf dem zweiten Laptop 7-Zip für den Repack installieren?


    Edit2: Hey jnL , habe jetzt die Überprüfroutine von 7-zip auf dem zweiten Laptop durchlaufen lassen, auch für ihn ist die Backupdatei fehlerfrei! Kein Fehler gefunden.


    Öhmm, jetzt bin ich eigentlich mit meinem Latein am Ende.

  • WinRAR reicht auch aus, das testet eigentlich genauso. Es muss nur ein Drittanbieter Programm sein, da das Archiv anders gepackt ist und Windows selbst damit nicht ganz klar kommt.


    Der Test mit WinRAR und 7-Zip sieht gut aus, die Datei vollständig. Soweit so gut.


    Die Fehlermeldung habe ich nun mal im Netz gesucht und stoße darauf, dass es ein Fehler in der verwendeten Bibliothek in der Threema App ist bzw. die Bibliothek oder der Prozess anders angesprochen werden muss.


    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, das müsste sich die Entwicklung ansehen.

    https://threema.ch/de/request/default?i_have_read_the_faq=1 hierüber kannst du dich an den Support wenden. Oder innerhalb der Threema App an die ID *SUPPORT - dafür bräuchtest du ja eine aktive Installation...


    Teile dem Support auch den Link zu deinem Problem hier im Forum mit.


    Und halte uns bestenfalls auf dem Laufenden ;)

    Viel Erfolg!

  • Datenbackup ca. 14 Gig auf Alt-Handy (Samsung Galaxy S9 Plus/Android 10/Threema.-Version 4.53)

    Erstes Backup laut Threema fehlerfrei durchgelaufen, wurde auf externe Speicherkarte geschrieben,

    Externe Speicherkarten sind mit dem Windows VFAT-Dateisystem formatiert. Da ist die Dateigrösse auf 4 GB limitiert.


    Versuch doch mal, die Backup-Datei mittels adb vom/zum Handy zu transferieren. Das ist die sicherste Methode und hat bei mir immer funktioniert.


    ADB installieren

  • Hallo Claus,


    logisch gedacht: Das Backup wurde direkt von Threema auf die Karte geschrieben, 14 Gig gross, dann hätte es beim Schreiben schon einen

    Error geben müssen?

    Das Backup wurde vollständig von der Speicherkarte über einen Adapter auf den PC geschrieben und das zip ist fehlerfrei, 14 gig gross und auspackbar.

    Ausserdem sind auf der Karte (512 Gig gross) auch 4K Filme über 4 Gig, die auch fehlerfrei laufen.

    Weiterhin liegen auf der Karte Crypto-Container 10 Gig gross, auch die funktionieren fehlerfrei.

    Ich würde dein geschilderte Problem dabei ausschliessen wollen? Ansonsten würde das Handy zaubern, oder?

  • DataFormatException invalid stored block lenghts

    IMO könnte ein solcher Fehler schon von einer falsch abgelegten Datei stammen. Invalid stored block lengths kenne ich nur aus völlig kaputten ZIP-Dateien.


    Vielleicht hast du Glück und einmal entpacken und wieder entpacken (ob WinRAR oder 7-ZIP spielt wohl keine Rolle) hilft bereits. Wenn jnL recht hat musst du zusätzlich AES-256 und Deflate wählen (RE: Haufenweise unbekannte Kontakte synchronisieren sich mit Telefonbuch - keine permanente Löschung oder Blockierung möglich.).


    Sonst wie Claus gesagt hat mal einen alternativen Weg um die Datei zu kopieren wählen.


    Falls das alles nicht klappt, wie ist die SD-Karte denn formatiert?

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Moin,

    die Karte ist exFat formatiert!


    Da ich so ein ungeduldiger bin, habe ich gerade mit der bekannten Karte mit dem Threema-Backup am gleichen Platz, erneut ein Restore gestartet,

    sozusagen einen Hoffnungslauf :)

    Das läuft jetzt schon um Stunden länger, drückt mal die Daumen =O

  • Ja was soll ich sagen,

    nach gut 60000 Files und 7,5 h, ist der Hoffnungslauf erfolreich geglückt! :love: :love: :love:


    Bin jetzt extrem happy!


    Danke noch einmal an alle Beteiligten :!:


    Keine Ahnung was es am Ende die Ursache war, evtl. ist Android beim Indexieren der Karte, weil war ja neu im Handy,irgendwie

    Threema in die Quere gekommen und hat den Entpackvorgang gestört! Das bleibt am Ende Mutmassungen.


    Auf alle Fälle wurde am "Testequipment!" nicht geändert!


    Danke noch einmal und viel Grüße


    m00n

  • Moin zusammen,


    ich hole das Thema noch einmal hoch, weil ich für das Android 12 Thema im anderen Thread eigentlich mal eine Neuinstallation von Threema

    durchführen wollte, wofür ich jetzt auf meinem S20+ vorher ein Backup machen wollte.


    Aktuell pendelt das Backup mit Medien bei rund 18 Gig und war jetzt bei drei Durchläufen jeweils Nachts jedesmal korrupt.

    Die ersten zwei habe ich auf die externe Speicherkarte schreiben lassen, das von der heutigen Nacht auf den internen Speicher.


    Das Handy bemängelte, dass Threema 16 % der CPU-Leistung abgreift, wegen Schlaf habe ich da natürlich auch nicht eingegriffen und hätte es auch nicht ;)


    Da wir nun von Android 12 reden, stellt sich mir auch die Frage, ob das Betriebssystem Threema evtl in die Quere gekommen ist, sind aber alles Glaskugel-Themen. Threema selbst hat das Backup mit erfolgreich beendet tituliert, die Filemanager und Packer sehen das aber anders.


    Vieleicht habt ihr noch ein paar Tips, weil ich irgendwie gerade in einer Zwickmühle zwischen dem Problem und dem Android 12 Problem bin.

  • Hi moon.


    Ich kämpfe auch gerade mit dem Datenbackup.


    Am Anfang hatte ich ständig korrupte Backups (Unerwartetes Ende bei 7-Zip Test, etc.). Hier hat mir ein Autoklicker geholfen. Alle 30s hat dieser auf die Threema-App geklickt, um Sie öffnen. So wurde wahrscheinlich das eindschlafen jeglicher Prozesse verhindert.

    --> Backupzip laut 7-Zip Prüfung Fehlerfrei


    Danach habe ich das File auf den PC kopiert und erneut geprüft - Ohne Fehler


    Vom PC habe ich es dann auf das neue Handy kopiert und wieder geprüft - Ohne Fehler


    Jetzt scheiter es allerdings beim Wiederherstellen. Hier kommt nach 10 - 20 Minuten jedes mal der Fehler


    "java.util.zip.DataFormatException: invalid Block type"


    Da ich in beiden Smartphones keine SD-Karte habe, wurde immer der interne Speicher verwendet.


    Handy alt: Huawei P30 pro

    Handy neu: Samsung S22 Ultra


    Gibt es bei dir was Neues?