[ERLEDIGT] Nachrichten kommen nicht an!

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo und guten Abend Threema-Community


    Ich habe ein Problem. :-/


    Meine Nachrichten kommen einfach nicht richtig beim Empfänger an.
    Soll heißen: Sobald der Empfänger erst in Threema geht, bekommt er auch meine Nachricht.
    So geht es mir auch. Ich muss erst in die App gehen, um Nachrichten zu empfangen.
    Die Hilfestellung auf der offiziellen Seite von Threema brachte leider keinen Erfolg.
    Beide Seiten haben vollen Empfang. W-Lan und Handynetz.
    Benutze als Betriebssystem Android 4.3.1 in einer Cyanogen-Mod
    Liegt es am hohen Ansturm in letzter Zeit? Dadurch sind die Server überlastet?


    So ist Threema nicht nutzbar.

  • Hallo zusammen,


    seit einigen Tagen kommen bei mir keine Nachrichten mehr durch.
    Erst wenn ich Threema öffne.


    Ich habe Android 4 und schreibe meistens mit iOS Geräten, aber auch mit anderen Android Usern gibts das Problem.
    Den Play Dienst hab ich nicht deaktiviert, ebenso hab ich keine Custom Firmware o.ä. drauf.
    Ich hab auch sonst nichts verändert, es geht einfach seit paar Tagen nicht mehr. Vorher lief es immer problemlos.


    Ich hab die aktuellste Threema Version.


    Das einzige was bei mir hilft, ist die Polling Funktion. Die Anleitung in der Threema FAQ hab ich komplett durchprobiert, auch Smartphone mehrmals neugestartet, etc. etc.


    Ich würde hier nicht schreiben, wenn ich nicht alles probiert hätte. Bin jedenfalls keiner der schnell beim Testen aufgibt.


    Langsam nervt mich Threema aber leider gewaltig.
    Heute war es sogar schon so weit, dass meine gesendeten Nachrichten ewig nicht beim Gegenüber ankamen, obwohl wir beide das Threema Chatfenster offen hatten.
    Mittlererweile muss ich immer auf sms ausweichen wenn ich zeitnah eine Antwort brauche.


    Wäre genial wenn jemand eine Lösung hätte, ich war immer ein Threema Verfechter und habs jedem empfohlen der das lächerliche WhatsApp benutzt und mich immer geweigert diesen Mist zu installieren (WhatsApp), was auch zu einigen neuen Usern geführt hat.


    Vielen Dank.

  • Sorry, logisch es gibt ja verschiedene Versionen.


    Android: 4.1.2
    Modell: Motorola Razr i
    Systemversion: 91.2.26001.XT890.Retail.en.EU
    Threema: Version 2.2 (198).
    Verbindung: WLAN und mobile Daten sind aktiv, ich befinde mich im WLAN


    Im mobilen Netz ist es soweit ich das beurteilen konnte ebenfalls der Fall. Allerdings war ich meistens im WLAN als ich Probleme hatte.



    Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wo ich den Serverstatus sehen kann.


    Was ich aber sehen kann ist ob die Nachricht zugestellt wurde:


    Heute war es mehrmals so, dass ich eine bekommen habe und daraufhin mit mehreren einzelnen Nachrichten geantwortet habe.
    Dabei kam bei zwei Versuchen zu verschiedenen Zeiten jeweils die erste Antwort von mir sofort an, während die weiteren Minuten auf sich warten ließen (Brief-Symbol, Nachricht gesendet).
    In dieser Zeit habe ich aber bereits mehrfach Antworten zurückbekommen.


    Der Gesprächspartner hat ein iOS Gerät.



    Vielen Dank für eure Hilfe und Zeit!



    P.S.:
    der heutige Gesprächspartner befindet sich im selben WLAN in einem anderen Raum. Das Problem besteht aber auch mit anderen Gesprächspartnern.

  • Ah, sehr guter Hinweis mit den Ports!


    Ich versteh davon ja leider nicht viel. Soweit ich weiß wurde kürzlich an unserer Fritzbox sicherheitstechnisch was gemacht. Könnte gut sein, dass das dann damit zusammen hängt.
    Beim Gesprächspartner kommen meine Nachrichten zwar immer relativ bald an in diesem WLAN, nur bei mir halt nicht.
    Soweit ich mich erinnere auch bei einem zweiten der sich auch in diesem WLAN befand.


    Ich werde heute abend mal mit zwei Geräten über Mobilfunk testen und euch dann berichten.


    Vielen Dank!

  • Tausend Dank an euch alle, die sich die Zeit genommen haben mich auf die Lösung zu bringen.


    Es lag an den Einstellungen im Router.
    Seltsam ist nur, dass ich der einzige bin bei dem die Nachrichten nicht mehr durch gingen.
    Bei anderen, die das gleiche Sicherheitsprofil ("nur surfen und Mails abrufen") für ihr Mobilgerät bekommen haben, kamen Threema Nachrichten nach wie vor problemlos durch.


    Wie dem auch sei, es war mein Fehler. Danke und sorry! :)


    Und danke auch für den Hinweis was iOS Geräte betrifft, das hatte ich nicht gesehen.
    Ich hab nur bemerkt, dass bei iOS Usern das Brief Symbol auch dann noch angezeigt wird, wenn die Nachricht eigentlich schon im Gerät angekommen ist, der User es aber im Standby hat.
    Das Gerät macht sich dabei aber trotzdem bemerkbar, dass eine neue Nachricht da ist, obwohl mir weiterhin das Briefsymbol angezeigt wird.


    Also noch mals danke!


    Ich hoffe dieser Thread hilft auch noch anderen weiter.


    Viele Grüße

  • Schön, dass das Problem - Routereinstellungen - identifiziert werden konnte. Und wie habt ihr es dann letztendlich gelöst? Router umkonfiguriert (wenn ja, wie)?
    Nutzt Threema eigentlich ungewöhnliche Ports o. ä., die beim normalen Surfen nicht genutzt werden?
    Vielleicht sollte das auch auf die Threema-FAQ, falls noch mehr Nutzer davon betroffen sind oder waren...

  • Ich nutze auch eine Fritzbox. Ich habe damit zwar keine Probleme, würde aber trotzdem gerne wissen, welche Einstellungen für Probleme gesorgt haben sollte. [emoji106] [emoji4]

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. -Albert Einstein

  • Da Threema die Push-Dienste von Apple, Google und Microsoft nutzt müssen (je nach Gerät/OS) folgende TCP-Ports offen sein [1]:

    • Android (Google Cloud Messaging, GCM) [2]

      • 5228
      • 5229
      • 5230


    • iOS (Apple Push Notification Service, APNs) [3]

      • 5223 (443 (HTTPS-Port) falls 5223 geschlossen)


    • Windows Phone [4]

      • 443 (HTTPS-Port)


    Da unter iOS und Windows Phone (ausweichend) der standardmäßig offene HTTPS-Port genutz wird, wäre dies auch eine Erklärung dafür, dass man (wenn ich karawan richtig verstanden habe) nur mit Android-Geräten keine Pushnachrichten empfangen konnte.


    Zitat


    Bei anderen, die das gleiche Sicherheitsprofil ("nur surfen und Mails abrufen") für ihr Mobilgerät bekommen haben, kamen Threema Nachrichten nach wie vor problemlos durch.


    Bei dieser Einstellung in der FRITZ!Box werden höchstwahrscheinlich (habe keine Dokumentation von AVM bezüglich offener Ports bei diesem Profil gefunden) "exotische" Ports wie die von GCM verwendeten gesperrt, HTTPS-Verbindungen (443) aber durchgelassen, wenn man nicht noch das Häkchen "HTTPS-Abfragen erlauben" entfernt.


    Grüße
    Mysterion


    [hr]
    [1] https://threema.ch/de/faq/nopush
    [2] https://developer.android.com/google/gcm/http.html#request
    [3] https://support.apple.com/de-de/HT203609
    [4] http://blogs.technet.com/b/nex…010-internal-network.aspx

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden