Chat-Verknüpfung gelöscht, Threema Libre App nicht mehr sichtbar

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 4.600 Mitglieder helfen dir weiter. > Frage stellen <
  • Betriebssystem
    Android
    Handy-Modell
    Volla Phone
    Threema-Version
    Threema Libre 5.? (recht neu - vom Januar 2024)

    Mein Sohn hat die Desktop-Verknüpfung eines einzelnen Chats löschen wollen, nun ist die ganze App nicht mehr auffindbar. In den Einstellungen ist sich noch sichtbar mit der richtigen Datengrösse. Der Ordner ...Android/Data/ch.threema.app.libre ist noch vorhanden (passende Grösse).

    Wie kann ich die App wieder sichtbar machen?

    Ein Daten-Backup existiert, ist aber schon eine Woche alt. Wäre schön, wenn wir den aktuellen Zustand wieder hätten.

    Hat jemand eine Idee?

  • schlingo 9. Februar 2024 um 17:43

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Hallo Dani,

    wenn ich das recht verstehe und Dein Sohn Glück hat, ist nur die Verknüpfung mit dem Homescreen gelöscht.
    Die App wird dann nicht mehr angezeigt.
    Das passiert auch, wenn man eine App absichtlich oder unabsichtlich deaktiviert.

    War die Threema-Libre-App aus dem Repository von F-Droid heruntergeladen worden?
    Oder nutzt Dein Sohn eine alternative App wie Neo Store oder andere, um Apps zu laden?
    (Repository: spezielles Softwarelager bei F-Droid für Entwickler wie Threema)

    Dann gäbe es folgenden Lösungsweg, vorausgesetzt, die App wurde wirklich (versehentlich) „nur” deaktiviert:
    1. den App-Store aufrufen, aus dem die App heruntergeladen wurde
    2. Threema Libre aus der App-Liste antippen (danach nicht downloaden!!! „Öffnen” würde auch nicht reagieren)
    3. gibt es außer „Öfnen” auch ein Symbol für „Einstellungen”? Dieses antippen.

    Nun siehst Du die App-Info von Threema Libre und kannst „Aktivieren” auswählen!
    Ab sofort ist die App wieder auf dem Homescreen sichtbar und kann von dort gestartet werden.
    Auch im App-Store reagiert die Schaltfläche „Öffnen” wieder auf Berührung.

    Bevor ihr weiter experimentiert, bitte im Forum als Benutzer registrieren und wieder melden.
    Also egal, ob das Problem damit schon gelöst ist oder weitere Hilfe nötig ist, bitte um Rückmeldung. ;)

    Ciao
    Snoopy

    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)
    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o

  • Hallo Snoopy,

    vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Threema Libre war aus Repository von F-Droid.

    Aber, wenn wir darin Threema Libre suchen und antippen, können wir lediglich "installieren".

    Kein "Öffnen" und auch keine "Einstellungen" - bzw. nur die drei Punkte oben rechts zu den Beta-Updates.

    Dann bleibt uns wohl nur die Variante: neu installieren und aus dem relativ "alten" Backup von Ende Jan. wiederherstellen, richtig?

    Herzliche Grüsse

    Dani

  • Hallo nochmals,

    ich nutze übrigens OpenMTP, mit dem ich den "ch.threema.app.libre"-Ordner auf meinem Mac gesichert habe.

    Eine Frage noch:

    Könnte ich einfach diesen Ordner auf dem Handy umbenennen, dann Threema Libre neu installieren, und anschliesend den neu entstandenen "ch.threema.app.libre"-Ordner löschen oder umbennen, und den alten umbenannten auf "ch.threema.app.libre" umbenennen. Wäre das eine Variante?

    Gruss Dani

  • Moin Dani,

    evtl. kannst du dein Threema Libre über einen Umweg wieder öffnen, dann ein aktuelles Backup erstellen und erst danach weitere Schritte bzgl. der Verknüpfung unternehmen.

    Ich dachte da an die "Teilen"-Funktion. Also eine SMS oder irgendetwas aus einer anderen App heraus zum "teilen" auswählen.
    In der Regel werden einem dann doch diverse App aufgeführt mit denen man, was auch immer, "teilen" bzw. weiterleiten kann.
    Also warum nicht irgendetwas zum "teilen" auswählen und daruf hoffen, dass Threema-Libre mit aufgeführt wird und sich auch auswählen lässt, um dann ein aktuelles Backup nach dem "Teilen" machen zu können.

    Evtl. klappt der Weg ja durch die Hintertüre. ;)

  • Moin, moin,

    vielen herzlichen Dank. Leider hat auch dies nicht funktioniert. Threema ist nicht mehr in der Liste der apps zum Teilen.

    Aber super Idee!

    Ich fürchte, er hat da richtig gelöscht - wundert mich nur, dass besagter Ordner noch vorhanden ist.

  • GELÖST!!!!

    Hurra, es hat ganz einfach geklappt!

    Wir haben aus F-Droid Threema Libre nochmals installiert (kein Download, sondern nur auf "installieren" getippt), dann "öffnen" und alles war wieder da! Er hat also den vorhandenen "ch.threema.app.libre" - Ordner verwendet.

    (Ich hatte vorher sicherheitshalber diesen Ordner an einem anderen Ort gesichert!)

    Vielen Dank für Eure Hilfe! Tolles Forum.

    Herzliche Grüsse

    Dani