Update 4.0 es lahmt.

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Dann vergesst das mit der iCloud...
    Wie sieht das denn bezüglich des Datenschutzes aus, wenn ich mit ID löschen wirklich nur die ID lösche und wenn ich eine neue ID einrichte - bleiben die Nachrichten der alten ID weiterhin auf dem Gerät?! Das wäre für mich ein NoGo.


    Na gut, dann habe ich eben die App deinstalliert und erneut installiert. Als ich Aus Backup wiederherstellen gewählt habe, lief alles gleich wie zuvor, es wurde jedoch nur meine ID wiederhergestellt, alle Nachrichten, Gruppen etc waren weg. Das Backup in der iCloud ist ca. 5 MB groß. Das komplette iPhone werde ich nicht zurücksetzen, so risikofreudig bin ich dann doch nicht :P


    Es scheint dann so, als wäre eine komplette Datenübertragung wirklich nur über ein verschlüsseltes iTunes Backup möglich.


    Edit: warum sind die Nachrichten überhaupt in einem falschen Thema?! Kann die ein Admin vllt zum eigentlichen Thema zuordnen? :D @"Simon G."
    https://threema-forum.de/post-41486.html

  • Zitat von "jnL" pid='41493' dateline='1543945712'


    Wie sieht das denn bezüglich des Datenschutzes aus, wenn ich mit ID löschen wirklich nur die ID lösche und wenn ich eine neue ID einrichte - bleiben die Nachrichten der alten ID weiterhin auf dem Gerät?! Das wäre für mich ein NoGo.


    Ich glaube schon, dass die Chats erhalten bleiben, wenn man nur die ID austauscht. Jedenfalls unter iOS...
    Man muss schon die App "richtig" löschen und dann neu herunterladen, damit alle Daten entfernt werden.


    Warum ist das für Dich ein NoGo?


    Zitat


    Na gut, dann habe ich eben die App deinstalliert und erneut installiert. Als ich Aus Backup wiederherstellen gewählt habe, lief alles gleich wie zuvor, es wurde jedoch nur meine ID wiederhergestellt, alle Nachrichten, Gruppen etc waren weg. Das Backup in der iCloud ist ca. 5 MB groß. Das komplette iPhone werde ich nicht zurücksetzen, so risikofreudig bin ich dann doch nicht :P


    Ich glaube, das Backup, das mit "Aus Backup wiederherstellen" gemeint ist, ist lediglich das ID-Backup... Zumindest sieht es danach aus. Frage mich nur, wo das herkommt: aus dem iCloud-Bsckup? Oder doch noch irgendwo vom iPhone? Und, falls es aus der iCloud kommt, warum dann nicht auch der Rest?!


    Zitat


    Es scheint dann so, als wäre eine komplette Datenübertragung wirklich nur über ein verschlüsseltes iTunes Backup möglich.


    Das funktioniert definitiv, so mache ich das schon seit Jahren bei Gerätewechseln.


    Da ich keine iCloud-Backups nutze habe ich keine eigene Erfahrungen dazu. Dennoch würde mich interessieren, ob man Threema bei Gerätewechsel aus einen iCloud-Backup wieder vollständig herstellen kann, oder ob das echt nur über iTunes geht... Wer hat Erfahrungen gesammelt?



    Andy


  • Ich glaube schon, dass die Chats erhalten bleiben, wenn man nur die ID austauscht. Jedenfalls unter iOS...
    Man muss schon die App "richtig" löschen und dann neu herunterladen, damit alle Daten entfernt werden.


    Warum ist das für Dich ein NoGo?


    Okay, NoGo ist vielleicht bisschen zu hart ausgedrückt, aber wenn ich doch mit Absicht eine neue ID anlegen möchte, dann sollen die alten Chats nicht automatisch mit übernommen werden - als Option kein Thema, aber voreingestellt, dass dann die Nachrichten 1:1 übernommen werden, finde ich persönlich nicht schön geregelt.



    Frage mich nur, wo das herkommt: aus dem iCloud-Bsckup? Oder doch noch irgendwo vom iPhone? Und, falls es aus der iCloud kommt, warum dann nicht auch der Rest?!


    Das ist eine gute Frage, die ich leider nicht beantworten kann und auch nicht wirklich weiter daran forschen möchte. Ich bleibe doch lieber bei Android und den meiner Meinung nach besseren Möglichkeiten für Backups :)
    Gerade nun mit dem kommenden ThreemaSafe eine tolle Sache. Frage mich nur, warum das ID-Backup von Meine Backups zu Meine ID gerutscht ist... aber das ist ein anderes Thema.


    Kann man denn bei (verschlüsselten) iTunes-Backups einstellen, dass z. B. nur gewisse Apps gesichert werden sollen?!
    Muss sagen, dass ich mich damit nie beschäftigt habe, da ich vom iPhone keine Backups benötige und iCloud-Backups jetzt nur für Threema testweise aktiviert hatte :P

  • Zitat von "jnL" pid='41501' dateline='1543997823'


    Okay, NoGo ist vielleicht bisschen zu hart ausgedrückt, aber wenn ich doch mit Absicht eine neue ID anlegen möchte, dann sollen die alten Chats nicht automatisch mit übernommen werden - als Option kein Thema, aber voreingestellt, dass dann die Nachrichten 1:1 übernommen werden, finde ich persönlich nicht schön geregelt.


    Ich glaube die Idee dahinter ist, dass man bei Bedarf einfach seine ID durch eine neue ID ersetzen kann, wenn man befürchtet, dass die alte kompromittiert ist (wenn man z.B. annimmt, dass wer anderes die ID ausspioniert hat). Da will man vielleicht nicht automatisch alle Chats/Kontakte etc. verlieren.


    Würde man bei anderen Messengern (Whatsapp?) ja auch nicht unbedingt wollen, dass bei einem Wechsel der SIM-Karte/Telefonnummer (entspricht der ID) die App alle Daten verliert...


    Aber es ist in der Tat nicht besonders transparent gelöst.



    Andy
    [hr]
    Aber um wieder zum Thema dieses Threads zurückzukehren:
    Der Tastatur-Lag ist nicht mehr aufgetreten! Der Bug scheint mir in der Beta Threema 4.0.3 (2416) behoben zu sein![emoji3] [emoji106]



    Andy

  • Die Idee ist nicht schlecht, kein Zweifel. Aber dass dies nicht deutlich wird (Popup-Meldung oder sowas) und es keine Auswahloption hierzu gibt (Möchtest du deine Chats behalten/auf zur neuen ID übertragen?) finde ich nicht gut.


    Wenn es nun aber so ist, dass beim Löschen der und Erstellen einer neuen ID die Chats unter iOS behalten werden, kann es diese Möglichkeit (als Option) nicht auch unter Android geben? :D

  • Zitat von "jnL" pid='41504' dateline='1544003190'


    Wenn es nun aber so ist, dass beim Löschen der und Erstellen einer neuen ID die Chats unter iOS behalten werden, kann es diese Möglichkeit (als Option) nicht auch unter Android geben? :D


    ...Lass uns iOSlern doch wenigstens diesen einen Vorsprung [emoji23]. Wir sind bei Threema ja sonst bei fast allen anderen Sachen ständig im Hintertreffen...


    Scherz beiseite. Ich finde generell, dass die beiden Versionen unnötigerweise zu weit auseinander gedriftet sind, und zwar sowohl hinsichtlich Features (Datenbackup, Verteilerlisten,...) als auch hinsichtlich des Userinterfaces (wie in diesem Fall). Ich bin ein großer Freund der Idee, die beiden Versionen zu vereinheitlichen, so weit es technisch möglich ist.


    Andy

  • Ja, gut, dass dieser Bug nun endlich der Vergangenheit angehört! [emoji3]


    Zitat von "Crixus" pid='41454' dateline='1543853498'


    Sollte es machbar sein, würde ich mich freuen, wenn Threema (@"Julia") kurz erklären könnte, woran es lag. Rein aus Interesse. :)


    Würde mich auch interessieren - rein der Neugierde halber. Weiss jemand was zur Ursache des Bugs?



    Andy


  • da bin ich ja mal gespannt. Kann jeder betatesten?
    Michael


    Wie ich bzgl. Android auch selbst erst seit ein paar Stunden weiß kann man so ganz leicht Threema-Betatester werden:


    • im Playstore nach Threema suchen
    • die ausführliche Beschreibungsseite zu Threema öffnen
    • etwas nach unten scrollen bis zu der Option, dass man Betatesten möchte (weiß den genauen Wortlaut nicht mehr)
    • Option aktivieren
    • ein paar Minuten warten...
    • Beta runterladen und installieren
    • fertig! :-)


    Viel Erfolg!


    Andy