Videoanrufe in Threema: Betaphase ist gestartet

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

Videoanrufe stehen Sprachanrufen hinsichtlich der kristallklaren Sprachqualität in nichts nach und bestechen durch ebenso brillante Bildqualität, welche sich automatisch der verfügbaren Bandbreite anpasst.

Die Video-Übertragung ist eine Option von Threema-Anrufen, die sich zu Laufzeit individuell einschalten lässt. Sobald ein Threema-Anruf aufgebaut ist, steht es beiden Gesprächsteilnehmern offen, die Video-Übertragung jederzeit durch Tippen auf das Kamera-Symbol ein- und wieder auszuschalten. So lassen sich auch Einweg-Videoanrufe durchführen.

Die dynamische Benutzeroberfläche der Videoanrufe erlaubt, in die App zurückzukehren und sie wie gewohnt zu nutzen, während die Video-Übertragung in Gang ist. Unter Android ist es sogar möglich, die App zu verlassen und den Videoanruf im «Bild-im-Bild»-Modus fortzuführen.


Weiterlesen auf Threema.ch