Beiträge von CasinoBuster

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Nein, es ist ein stinknormales Samsung S5e Android-Tablet, wo keine besondere Software oder Apps laufen, die irgendwie wissentlich ins System eingreifen. Oder VPN oder sowas.


    Nachtrag: Das 2. Gerät ist ein normales Samsung A5 Smartphone. Die beiden sind in einer Gruppe, die ich als sicheren Datenspeicher für Dateien hernehme. Sonst ist keiner in der Gruppe. Auch da laufen nur Standard-Apps ohne Eingriff ins System wie VPN/Blockada, whatever.

    Ja ich habe eine reine Android-Gruppe mit 2x Threema 5.0.


    Abgelehnt. Wäre ja noch schöner, wenn man hinterher Nachrichten noch manipulieren kann. Einen abgeschickten Brief kannst auch nicht mehr ändern, wenn er im Postkasten liegt. Nur weil andere Produkte das können, heißt das noch lange nicht, dass es a) gut ist oder b) andere Produkte auch so machen müssen. Ich bin strikt dagegen.


    EDDS = Erst denken, dann schicken

    Ich habe die Lizenz am 06.09.2013 gekauft. Also noch weit vor der Familienfreigabe. Damals wars noch 1,60€ oder noch weniger? Kann ich mich nicht mehr erinnern. Trotzdem ist es eine interessante Grenzfrage mit der Lizenz.


    In den Lizenbedingungen steht:

    Sie dürfen die Applikation nur auf einem Gerät nutzen, dessen Eigentümer Sie sind oder das von Ihnen kontrolliert wird und soweit es gemäss den Nutzungsbedingungen des Application Store erlaubt ist.


    Also ist es doch erlaubt, weil es a) der App Store es erlaubt und b) von mir kontrolliert wird.

    Hallo Zusammen,


    sobald ich auf den Button Neue Sitzung einleiten drücke, crasht die App sofort. Eine Nutzung von Threema Web ist somit nicht mehr möglich. Version ist V4.58. Hat noch jemand das Problem?



    Gruß

    zu 6. (das ist für mich einfach zu beantworten)

    Nachrichten, die an den Threema-Server geschickt werden, werden dort 14 Tage lang bis zur Abholung aufbewahrt. Werden die Nachrichten nicht innerhalb der Frist abgeholt, schmeißt der Threema-Server die Nachrichten unwiederbringlich weg. Das bedeutet, wenn du dich mit einer Threema-ID anmeldest, bekommst du nur Nachrichten noch zugestellt, die in den letzten 14 Tagen an diese ID geschickt wurden.