Beiträge von runner1234

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Geschenkkarten lassen sich nur mit einem Google-Konto verknüpfen. Dort steht dann das gesamte Guthaben zur Verfügung.
    Ein Aufteilen des Guthabens an mehrere Google-Konten (Personen) ist damit leider nicht möglich.

    Hi Impresan,


    Das ID Backup kannst du nutzen, um deine ID wiederherzustellen. Einfach nach der Installation von Threema auf deinem neuen Smartphone die Wiederherstellubg vom ID-Backup wählen (weiß nicht wie die Option genau heißt) und dann die Lange Zeichenfolge und das Kennwort eingeben.


    Nicht wiederhergestellt werden beim ID Backup die verifizierten Kontakte und die bisherigen Chats.

    Willkommen im Forum,


    zur 1. Frage: Solange jeder Key nur für eine (installierte) Threema App verwendet wird, ist es egal, auf welchem Gerät dieser vorher schonmal verwendet wurde.
    Das trifft ja auch zu, wenn ein Handy durch ein neues ersetzt wird. Wichtig ist nur, dass jeder Schlüssel nur einmal gleichzeitig verwendet wird. Ansonsten kannst du auch beim Threema Support nachfragen, die können dir sagen, welche Keys aktiv genutzt werden.


    Zu 2.: Darüber lässt sich als Nutzer nur spekulieren. Mit Threema Work hat Threema allerdings auch ein Produkt, welches auf einem Abo Modell basiert. Je nach Erfolg lassen sich zumindest darüber dann auch langfristig finanzielle Mittel bekommen.

    Auch wenn ich die Frage nicht direkt beantworten kann.


    Gerade kam das Update 2.811 auch für Threema Work. Dementsprechend gehe ich mal davon aus, dass Threema Work auch in Zukunft mit etwas Zeitverzögerung die Updates von Threema bekommt.

    Ausgeschlossen sind MITM Angriffe aber nur, wenn man sicher sein kannst, dass die ID des Kommunikationspartners tatsächlich zu der Person gehört, mit der du kommunizieren möchtest.

    Habe gerade mal kurz das Versenden von Bildern mit Beschriftungen getestet.


    Wenn ich in das Textfeld klicke, öffnet sich die Tastatur. Soweit ist alles gut. Allerdings lässt sich die Tastatur weder ohne weiteres Schließen, noch kann ich das Foto mit Text mit geöffneter Tastatur versenden.
    Nur folgende Möglichkeiten helfen: Handy/Bildschirm einmal drehen, App kurz in den Hintergrund schieben, oder das Plus Symbol zum Hinzufügen eines weiteren Fotos klicken und dann zurück gehen.


    Habe ich den Entscheidenden Button zum Schließen der Tastatur übersehen.
    Betrifft ein Samsung Galaxy S5 mit Android 5.

    Hallo,


    wo hast du denn Threema damals gekauft. Im Google Play Store oder im Threema Shop?


    Wenn du es im Threema Shop gekauft hast, aber den Lizensschlüssel nicht mehr hast, kannst du ihn auf folgender Seite wiederherstellen:
    https://shop.threema.ch/retrieve_keys


    Beim Kauf im Google Play Store must du dich dort mit dem gleichen Google-Konto anmelden. Dann kannst du alle bereits gekauften Apps wieder kostenlos installieren..

    Hallo,


    eine Benachrichtigung gibt es, wie Miaz bereits geschrieben hat nicht. Andere Threema Nutzer können dich nur finden, wenn du deine Threema ID mit einer Telefonnummer oder Emailadresse verknüpft hat und der andere Threema Nutzer diese Daten in seinem Adressbuch hat und die Synchronisation aktiviert hat. Alternativ kann dich natürlich jeder zu Threema hinzufügen, wenn er deine Threema ID kennt.


    Miaz : Die Synchronisation hat nichts damit zu tun, ob dich jemand findet. Dafür ist nur die Verknüpfung der Threema ID mit einer Telefonnummer oder Emailadresse relevant. Wenn du diese Verknüpfung entfernst können neue Threema Nutzer dich nicht mehr finden.
    Was passiert, wenn deine ID schon synchronisiert war, weiß ich gerade auch nicht.

    Wer ist denn der Administrator der Gruppe. Wenn die Gruppe mit dem verlorenen Iphone erstellt wurde und kein Backup besteht, muss die Gruppe neu erstellt werden.


    Ansonsten kann die neue ID von dem Administrator (Gruppenersteller) zur Gruppe hinzugefügt werden.

    Ich finde die Aussage auch etwas unklar. Ich würde denken, dass es in den Tarifen Business und Enterprise möglich ist die Zugangsdaten nachträglich zu ändern, während dies bei Basic nicht möglich ist. Ich hbe mir mal testweise einen Basic Account angelegt und zumindest auf diesen trifft die Aussage zu.
    Macht insofern auch Sinn, als dass bei Basic nur eine einmalige Gebühr zu zahlen ist, während bei Business und Enterprise jährliche Gebühren fällig werden.


    Zum einfachen verschenken eignet sich Threema Work Basic durchaus. Schwierig wird es wenn derjenige auch in einer Firma arbeitet, die Threema Work einsetzt. Schön wäre es wenn es einen solchen einfachen Mechanismus (nur zum verschenken von Lizenzen) auch in Threema geben würde.