Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Push Nachrichten auf dem iPhone (iOS)
#1
Hallo
in der FAQ lese ich:
Zitat:Warum sehe ich bei Push-Nachrichten keine Vorschau?

Unter iOS kann eine App, die gerade im Hintergrund ist, Push-Nachrichten nicht selber verarbeiten. Die Push-Nachricht wird vom System genau so angezeigt, wie sie der Server gesendet hat, und die App erfährt davon erst beim nächsten Start. Der Server kann den Nachrichtentext natürlich nicht entschlüsseln, und kann somit auch keine Vorschau in die Push-Nachricht einbauen. Update iOS 7: hier ist eine Reaktion auf Push-Nachrichten im Hintergrund grundsätzlich möglich; allerdings müsste dazu die Sicherheitsstufe des privaten Schlüssels im Schlüsselbund, sowie der iOS Data Protection auf der Nachrichten-Datenbank, abgeschwächt werden, weshalb wir von einer solchen Implementation absehen.

Unter Android kann Threema neue Nachrichten im Hintergrund entschlüsseln und sie deshalb mit Vorschau in der Benachrichtigungsleiste anzeigen.

Jetzt habe ich gemerkt, dass die Nachrichtensymbole, die ich auf meinem Android bei Nachrichten sehe, die ich auf ein iPhone geschickt habe, oft lange so erscheinen, als ob der Empfänger die Nachricht noch gar nicht abgeholt hätte.
Es wird nämlich dann ein schwarzer ungeöffneter Briefumschlag gezeigt.
Erst wenn der Empfänger dann Threema öffnet, wird das Downloadsymbol und dann das gelesen (Auge) gezeigt.

Ist es so, dass der Empfänger nun bei einem iPhone im Standby (gesperrt) zwar eine Benachrichtigung (mit Ton, falls so eingestellt) erhält, aber, weil Threema nicht im Hintergrund entschlüsseln darf, wird beim Absender das Symbol geschlossener Briefumschlag gezeigt?
Das wäre ja unlogisch.
Oder ist es vielmehr so, dass Threema im iPhone-Standby Nachrichten überhaupt nicht abholen kann, daher auch keine (u.a. akustische) Benachrichtigungen kriegt?
Dann wäre das Symbol korrekt, das wäre aber ziemlich schwach.

Ich habe den Gegentest mit WhatsApp beim gleichen Empfänger gemacht und dort werden alsbald zwei Häkchen (zum Empfänger übermittelt) gezeigt, bei Threema ist der Briefumschlag aber noch eine Weile geschlossen. Anscheinend bis der Empfänger das iPhone aus dem Schlaf holt, also das Display entsperrt.

Ich weiß nicht, was für eine iOS Version dieser Empfänger hat.

franc
Zitieren
#2
Ich habe das nun genauer betrachtet und festgestellt dass es einfach ein Bug von Threema ist.
Die Nachricht ist zwar längst auf dem iPhone aber bei mir wird das falsche Symbol gezeigt, ein schwarzer Umschlag anstatt das Download Symbol.
Umgekehrt geht es aber.
Zitieren
#3
Soweit ich es verstehe, ist die Push-Nachricht auf dem Smartphone angekommen.
Die Nachricht selbst, holst du erst beim öffnen von Threema.
Zitieren
#4
Es gibt doch nicht Push Nachricht UND dazu gehörige Nachricht. Die ganze Nachricht wird auf das Telefon gepusht und beim Android schon im Standby entschlüsselt (daher gibt es eine Vorschau) und beim iPhone noch nicht (dort gibt es nur einen Hinweis auf eine Nachricht).
Sobald die Nachricht auf das Telefon geladen wurde kriegt der Absender ein Download Symbol, wenn sie noch nicht runter geladen und noch auf dem Server ist, sieht der einen schwarzen geschlossenen Umschlag.
Genau das funktioniert auf den iPhone nicht. Die bereits auf das Telefon geladene Nachricht löst keine Icon Änderung aus. Erst wenn man die Nachricht auf dem iPhone öffnet, erscheint beim Absender kurz das Download Symbol und dann sofort das Auge Icon, also gelesen.
Ich habe das nur bei einem iPhone (4, iOS 7) erlebt, vielleicht ist es auch Geräte abhängig und funktioniert bei anderen iPhones.
Das würde mich natürlich interessieren!
Zitieren
#5
(04.07.2014., 08:23)franc schrieb: ...Genau das funktioniert auf den iPhone nicht. Die bereits auf das Telefon geladene Nachricht löst keine Icon Änderung aus. Erst wenn man die Nachricht auf dem iPhone öffnet, erscheint beim Absender kurz das Download Symbol und dann sofort das Auge Icon, also gelesen.
Ich habe das nur bei einem iPhone (4, iOS 7) erlebt, vielleicht ist es auch Geräte abhängig und funktioniert bei anderen iPhones.
Das würde mich natürlich interessieren!

kann ich bestätigen, habe auch ein iPhone 4. :icon_winkie:
Zitieren
#6
https://threema.ch/de/faq.html#no_read_receipt
:icon_question::icon_exclaim::icon_question:
Oder verstehe ich es falsch?
:icon_eek:
Zitieren
#7
Ok, das hab ich wohl überlesen! Lächeln
Zitieren
#8
(04.07.2014., 12:15)Schotti schrieb: https://threema.ch/de/faq.html#no_read_receipt

Tatsächlich!
Das hatte ich auch nicht gelesen.
Zitat:...
Notabene: bei Nachrichten an Empfänger mit iOS wird der Status «zugestellt»/«gelesen» aus technischen Gründen erst dann angezeigt, wenn der Empfänger die App zum Lesen der Nachricht geöffnet hat. Die Push-Mitteilung sollte aber im Normalfall innert weniger Sekunden erscheinen.
Danke, dann alles klar.

Blödes iOS Zwincker
Zitieren
#9
Was mich hier interessieren würde ist, ob Threema dieses Problem beheben könnte, wenn die Dienste im Hintergrund laufen würden.
Die Hintergrund Einstellungen kann man unter iOS unter Einstellungen - allgemein - Hintergrundaktualisierung finden

Finde es nämlich gut, wenn Threema die Nachrichten im Hintergrund auch empfangen würde ... Habe öfters nämlich das Problem, dass ich auf der Arbeit gerne Nachrichten lesen würde aber keinen Handy Empfang dort habe. Die Push Nachrichten hatte ich aber jedoch schon erhalten, als ich zum Beispiel in der Pause war.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Threemalizenz für iPhone ohne eigenes iPhone verschenken tfvtfv 10 6.773 25.04.2018., 08:30
Letzter Beitrag: Rubin
  Push Nachrichten ohne Nickname Srieeema 3 1.402 26.03.2018., 12:03
Letzter Beitrag: Valeria