Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Berichte über Threema
#46
Gestern war es Telegram heute Threema und morgen dann Whatsapp Aetsch


(22.11.2015., 08:26)ok-mobil schrieb: Terroristen nutzen Threema
http://www.denken-macht-frei.info/is-ter...t-threema/
Zitieren
#47
Scheinbar wird Signal nicht von Terroristen genutzt. Dabei ist es sogar kostenlos. Was spricht wohl dagegen? Kein Vertrauen in amerikanische Unternehmen?
Zitieren
#48
Tja, dann kann man auch gleich bei WhatsApp bleiben. Die vormals versprochene und garantierte Sicherheit ist dann nicht mehr gegeben. Und der sogenannte und hier viel diskutierte "Kampf" von Threema endgültig verloren.

Zitat:Weil Threema überhaupt keine Daten abspeichert, gab es für die Ermittler nichts zu holen. Doch das könnte sich bald ändern. Die Überwachungsgesetze, die derzeit auf der politischen Agenda stehen, räumen den Behörden weitreichende Kompetenzen ein. Threema könnte gezwungen werden, Daten abzuspeichern.
Zitieren
#49
Soweit ich die Meinung des Herrn Kasper richtig im Kopf habe würde er in diesem Falle (er wird gezwungen Threema komplett umzuprogrammieren und Hintertüren einzubauen) nach Lichtenstein auswandern, dort wo er sich Ruhe vor staatlichen Übergriffen verspricht. Hoffen wir dass er diesen Schritt nicht gehen muss und hoffen wir dass wenigstens Lichtenstein, so wie Island, nicht zu einer verrückt gewordenen totalitären Oligarchie wird, so wie fast der ganze Rest unserer Regierungen.
Zitieren
#50
(22.11.2015., 19:51)V8 driver schrieb: Tja, dann kann man auch gleich bei WhatsApp bleiben. Die vormals versprochene und garantierte Sicherheit ist dann nicht mehr gegeben.

Unfug! Selbst wenn Threema Daten dauerhaft speichern würde, sind diese immer noch Ende-zu-Ende verschlüsselt.
Zitieren
#51
Das ist wohl eine Ente!

Zitat:Threema GmbH
Staldenbachstrasse 11 | 8808 Pfäffikon SZ | Switzerland

Berichtigung zum Artikel der Sonntagszeitung vom 22. November 2015

Der Artikel «Terroristen benutzen Schweizer SMS-Dienst» der Sonntagszeitung vom 22. November 2015, der von weiteren Tamedia-Plattformen kolportiert wurde, stellt verschiedene Behauptungen auf, die nicht den Tatsachen entsprechen.
Wir legen insbesondere Wert auf die Feststellung, dass:

1. es keinerlei Beweise gibt, dass Threema benutzt wurde, um Anschläge vorzubereiten
2. die erwähnten Handbücher, deren Herkunft und Relevanz völlig unklar ist, dutzende von anderen Kommunikationsmitteln empfehlen, darunter auch Swisscom IO, Telegram, Surespot, Signal, iMessage oder FaceTime
3. weder das Bundesamt für Polizei (Fedpol) noch der NDB je die Herausgabe von Daten oder Schlüsseln gefordert haben

Pfäffikon SZ, 22. November 2015
Threema GmbH
:angel:
Zitieren
#52
Über welche Quelle kamst du an die Info @Ingenuus ?
Zitieren
#53
Die Ehre gebührt Claus!

https://t.co/X8bbtpG00h
Zitieren
#54
Man darf halt nicht immer alles gleich glauben Zwincker
Zitieren
#55
Könnte man dieses Thema in "Dies und das" verschieben? Immer wenn hier gepostet wird, wird mit in der Hauptansicht angezeigt, es gäbe einen neuen Beitrag in "News" und ich denke dann, es sind neue "Threema-News", was aber nicht der Fall ist, da es sich hier nur um Artikel handelt! Es wäre also besser in "Dies und das" aufgehoben, zumal dort die Forenbeschreibung "Berichte" beinhaltet!
Zitieren
#56
Guter Hinweis. done.
Zitieren
#57
Hier ein spannendes Interview mit Threema zum Thema Massenüberwachung:

http://www.watson.ch/!234011380
Zitieren
#58
Chatten ohne Geheimdienst: WhatsApp oder Threema? | SWRinfo | SWR.de - http://www.swr.de/swrinfo/chatten-ohne-g...um=twitter
Zitieren
#59
(25.11.2015., 00:02)ok-mobil schrieb: Chatten ohne Geheimdienst: WhatsApp oder Threema? | SWRinfo | SWR.de - http://www.swr.de/swrinfo/chatten-ohne-g...um=twitter
Naja ist ja eher blabla was der Gute Herr Experte da verzapft
Zitieren
#60
SWR hat mit die meist gehörten Radiostationen in Deutschland.
SWR 1 und SWR 3 sind von Freiburg bis zum Ruhrgebiet ganz oben dabei.
Wenn der Gute Herr sich positiv über Threema äußert, selbst wenn es nur Bla Bla ist, dann ist das für Threema ein Geschenk.

Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Threema verzeichnet über 1.000.000 Downloads (Android) AFDN9EP3 11 9.149 18.07.2014., 18:25
Letzter Beitrag: Plastik