Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Berichte über Threema
Die APP wurde schon "reverse enginiered".
Trotzdem ist die Verschlüsselung open-Source, es ist aber natürlich auch wichtig zu wissen, ob diese auch Sinnvoll und sicher implementiert wurde.

Kann irgendjemand, der die Kontaktdaten da findet, mal drauf hinweisen, die Quelle an zugeben, worauf die sich beziehen, wenn sie in der Infografik meinen Whatsapp würde sparsam mit Metadaten umgehen.
Ich denke dieser "Fehler" könnte viele dazu bringen bestätigt in der Nutzung von Whatsapp zu sein, was in diesem Fall ja faktisch falsch ist.
Zitieren
(23.01.2018., 07:07)Crixus schrieb: Das ist im Artikel etwas ungenau geschrieben. Eigentlich wurde nicht die Verschlüsselung „reverse engineered” (die ist z. B. auch im Whitepaper gut erklärt), sondern das Protokoll wurde genauer untersucht.
Vielen Dank für die Aufklärung! Lächeln Top!
Zitieren
Ist zwar aus dem Jahre 2015, ich kannte ihn aber noch nicht: https://nzzas.nzz.ch/wirtschaft/kryptogr...-ld.145026
Zitieren
Schweizer Verwaltung setzt auf Threema statt WhatsApp

https://netzpolitik.org/2019/schweizer-v...-whatsapp/

Edit: Auch in diesem Thread besprochen: https://threema-forum.de/thread-4502-post-43588.html
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Threema verzeichnet über 1.000.000 Downloads (Android) AFDN9EP3 11 8.393 18.07.2014., 18:25
Letzter Beitrag: Plastik