Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Ortung erlauben
#1
Ich möchte Threema installieren, warum muss ich die Ortung erlauben und wann wird meine Position an Threema und warum übertragen?
Zitieren
#2
Das ist wenn du deinen Standort mit jemand teilen möchtest.
Zitieren
#3
(16.03.2015., 13:11)RacingSystems schrieb: Das ist wenn du deinen Standort mit jemand teilen möchtest.

Super Danke für die schnelle Antwort! Dann werden also keine Standortdaten einfach gesendet.
Zitieren
#4
Theoretisch nicht, Threema legt den Quellcode nicht offen sonst könnte man schauen.

Habe mal bei den Berechtigungen bei mir im System geschaut, da hat Threema noch nicht einmal auf den Standort zugegriffen, Bild kann ich nachliefern.
Zitieren
#5
(16.03.2015., 15:23)RacingSystems schrieb: Theoretisch nicht, Threema legt den Quellcode nicht offen sonst könnte man schauen.

Habe mal bei den Berechtigungen bei mir im System geschaut, da hat Threema noch nicht einmal auf den Standort zugegriffen, Bild kann ich nachliefern.

Die Info reicht mir schon, dir noch mal vielen Dank! Jetzt gibt es wohl einen Nutzer mehr.
Zitieren
#6
Kann das so bestätigen. Standort Zugriff war bei mir zuletzt am 01.03.
Da habe ich einen Standort versendet Cool
Zitieren
#7
Hi, kann ich auch bestätigen, der Standort wird nur abgefragt, wenn man ihn teilen will, dazu muss unter Android der Standortservice aber auch aktiv sein, was bei so paranoiden Leuten wir mir kaum der Fall ist  Aetsch und es lässt sich insgesamt auch unterbinden, jedenfalls bei älteren Androiden mit App Ops oder meinem geliebten XPrivacy Grinsen Im Gegensatz zu Textsecure fragt Threema vorher wenigstens...


   
   
Zitieren
#8
(17.03.2015., 17:41)Bastie schrieb: Hi, kann ich auch bestätigen, der Standort wird nur abgefragt, wenn man ihn teilen will, dazu muss unter Android der Standortservice aber auch aktiv sein, was bei so paranoiden Leuten wir mir kaum der Fall ist  Aetsch und es lässt sich insgesamt auch unterbinden, jedenfalls bei älteren Androiden mit App Ops oder meinem geliebten XPrivacy Grinsen Im Gegensatz zu Textsecure fragt Threema vorher wenigstens...

Darf ich fragen wie du den Standortservice ausschaltest? Und wie er sich nennt?? App Ops ist installiert.
XPrivacy schreibt unter neuste Version: "removed support for Lollipop" ???
Gruß
:sleepy:
Zitieren
#9
Hi, ich meine den ganz normalen Standortservice unter Android, weiß gar nicht mehr, wie das im Stock Rom genannt wurde, aber das ist das Ding, wo du GPS oder/und WLAN aktivieren kannst, dort sollte auch die Option sein, den Service komplett abzuschalten.

Das mit XPrivacy und Lollipop habe ich bisher auch nur gelesen, XPosed macht aber (zumindest bei meinen bekannten) auch noch Probleme und ganz ehrlich, mir gefällt das Design von 5.0 auch so gar nicht, insofern lasse ich die wohl aus, wenn es XPrivacy zukünftig nicht mehr gibt, bleibe ich wohl ewig bei 4.3 Zwincker
Zitieren
#10
komplett aus geht bei Android nicht, irgendwas ist immer aktiv, entweder nur GPS, nur WLan und Datennetz oder alles.
Zitieren
#11
Ich weiß nun nicht, wie es unter Stock Rom läuft, mit meinem CM 10.2 bekomme ich diese Abfragen, bevor ich Orte teilen kann.         

App Ops läuft soweit ich weiß nur unter 4.3 oder 4.4 noch, soll aber nach dieser Methode funktionieren: http://www.pocketables.com/2014/12/droid...lipop.html
Zitieren