Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Threema Web verbindet nicht mit Firefox
#1
Question 
Betriebssystem: Android (Unknown)
Threema Version: Unknown (Gekauft über: Google Play)

Problembeschreibung:
Hallo,
wurde gestern im Firmennetzwerk von Win7 auf Win10 umgezogen.
Habe bisher Threema Web immer mit Firefox benutzt, weil ich der Datenkrake Google (Chrome) nicht traue.
Jetzt geht das aber nicht mehr. Der Verbindungsaufbau bricht immer bei 60% ab. Ich habe schon diverse Infos zu dem Problem im Internet gefunden. Die helfen mir aber nicht.
Denn: Mit Chrome geht es ratz fatz und einwandfrei.  :-(
Habt Ihr noch 'nen Tipp?





Erstellt über das Supportanfrage-Formular.
Zitieren
#2
Fang am Besten mal mit der Troubleshooting Page an und poste einen Screenshot vom Ergebnis.
Zitieren
#3
Hallo Igrahl,
im Anhang ein Screenshot sowohl von Firefox (links, Probleme) und Chrome (rechts, funktioniert).

Danke im vorraus für die Hilfe.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#4
Ist auf dem PC ein VPN aktiv?
Zitieren
#5
Kannst du mal unter about:config nach dem Schlüssel "media.peerconnection.turn.disable" suchen? Ist der Wert auf "true" oder "false"?
Zitieren
#6
@lgrahl: Nope. Nicht dass ich wüsste. Firmennetzwerk halt.
Aber wie gesagt: Unter Chrome funzt es ohne Probleme. Muss also meiner Meinung nach was mit dem Firefox zu tun haben. Und dort tritt es sowohl in privaten als auch in normalen Fenstern auf.

@dbrgn: Wert ist auf "FALSE". Aber Umschalten auf "TRUE" ändert nichts. Oder muss Firefox vorher neu gestartet werden?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#7
(06.06.2019., 07:53)Holladiewaldfee schrieb: @dbrgn: Wert ist auf "FALSE". Aber Umschalten auf "TRUE" ändert nichts. Oder muss Firefox vorher neu gestartet werden?
FALSE ist korrekt.


Sind unter about:addons noch irgendwelche add-ons aktiv?


Ev. mal testweise ein neues Firefox-Profil erstellen: https://support.mozilla.org/de/kb/firefo...+verwalten (Man kann danach jederzeit zum alten Profil zurückkehren, solange man es nicht löscht.)
Zitieren
#8
(06.06.2019., 09:49)dbrgn schrieb: Ev. mal testweise ein neues Firefox-Profil erstellen

Hallo Lächeln

vorher würde ich es im abgesicherten Modus versuchen: Firefox-Probleme mit dem abgesicherten Modus beheben.

Gruß Ingo
Zitieren
#9
Hallo,
bringt alles nix.
Schade. 
Dann muss ich halt doch zur Datenkrake Chrome. Bei der selbst im Inkognito-Modus personifizierte Werbung eingeblendet wird.  Böse

Trotzdem Danke für Eure Hilfe
Zitieren
#10
So schnell bitte nicht aufgeben. Wir haben uns dem Problem ja gerade mal angenähert.

Wärst du in der Lage einen Mitschnitt des Netzwerkverkehrs auf deinem PC per Wireshark anzufertigen? Und zwar einmal für Chrome und einmal für Firefox, sodass wir vergleichen können. Falls nicht, kann ich dir kurz erklären wie es funktioniert. Den Mitschnitt bitte aber auf keinen Fall hier im Forum veröffentlichen, sondern idealerweise per Threema an den Threema Support schicken.
Zitieren
#11
Ich kenne wireshark sehr gut (bin im Netzwerkbereich tätig). Aber Mitschnitt aus dem Firmennetzwerk (wenn auch nur vom eigenen Rechner) ist per Anordnung strengstens verboten.
Zitieren
#12
Wenn deine Kollegen das gleiche Problem haben, dann bin ich mir recht sicher, dass es das gleiche Problem ist, was wir hier auch im Büro haben. Es gibt eine von der Default Route abweichende Route zu den Threema-Servern und Firefox greift sich die Source IP des Default Route Interfaces, was dann natürlich nicht geroutet werden kann. Chrome macht es richtig.

Siehe die beiden zugehörigen Bugs:
https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1465069#c2
https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1506219
Zitieren
#13
OK. Danke für die Info.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Threema Web verbindet nicht 55 16.389 16.12.2018., 16:13
Letzter Beitrag: ozzz