Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Openbook - Facebook-Alternative mit Datenschutz ?
#1
Momentan läuft gerade der Alpha-Test der neuen Openbook-App.
Openbook möchte eine datenschutzfreundliche Variante zu Facebook sein. Ich habe mich für den Test der Beta auf der Web-Seite registriert. Mal sehen, was dort kommt....
Seit der Whispeer-Sache bin ich grundsätzlich etwas skeptischer..... dort ist man auch als Alternative zu Facebook angetreten und hat dann, sorry, "nur" einen neue Messenger entwickelt.

Der Link zur Seite: https://www.openbook.social
Zitieren
#2
Bin in der alpha und kann sagen, das sieht sehr gut aus.
Ich denke openbook hat ne wirkliche Chance und definitiv mehr Potential als vorherige 'Alternativen'.
Zitieren
#3
Gibt es denn hier noch andere Forenmitglieder die schon Teil von OpenBook sind?
Zitieren
#4
Ich hab mir das mal angeschaut,
mich verwirrt allerdings, dass man dann irgendwie bei "medium.com" landet  smile6
Ich hätte da eher "openbook.org" erwartet.
Zitieren
#5
Medium.com ist derzeit der Blog von OpenBook.
Das Netzwerk selbst, wird es anfangs als App und später im Browser geben. (Obwohl es hier schon eine custom Lösung gibt)

Die Webseite ist openbook.social
Zitieren
#6
(03.04.2019., 11:23)TheDeckie schrieb: Gibt es denn hier noch andere Forenmitglieder die schon Teil von OpenBook sind?

Wie schon geschrieben: Ich warte auf die Beta. Bin schon sehr gespannt. Lächeln
Zitieren
#7
Für die Beta habe ich mich auch angemeldet  Grinsen
Zitieren
#8
Es gibt auf jeden Fall schon eine Threema Community Lächeln
Zitieren
#9
Ich habe mich auch mal für die beta angemeldet
Zitieren
#10
Ist da Föderation (ActivityPub) geplant?
Zitieren
#11
@"dbrgn" 

Zitat:Will Openbook be decentralised?

We want to get there eventually. We’re looking into Solid MIT approach (The one from Tim Berners Lee) and we’re very pleased with it so far.
Our first versions will however be centralised.

We do this because it’s then easier to focus on innovating in the product features and overall user experience. These things will determine whether we’ll reach the user base necessary to take on existing social networks.

If we succeed at this, sky’s the limit into what we can do in regards to decentralisation!
Quelle: https://www.openbook.social/en/faq
Zitieren
#12
(04.04.2019., 11:55)TheDeckie schrieb: Es gibt auf jeden Fall schon eine Threema Community Lächeln
Wie bzw. wo kann man sich da jetzt schon einloggen? Lächeln Außer, sich zur Beta anzumelden, finde ich da nix?!
Zitieren
#13
Übers die App und einen beta status im store. Lächeln

Der ist aber allen vorbehalten gewesen, die das Projekt gehackt haben (Kickstarter & Indiegogo)
Bei Zweitwerk kommt man glaube ich immer noch rein.

Codes für die Beta kommen dann Ende April entweder via Mail an alle die sich da eingetragen haben oder an alle, die schon drin sind. Hier werden 10Lizenzen pro Person verteilt.
Zitieren
#14
(05.04.2019., 12:07)TheDeckie schrieb: Übers die App und einen beta status im store. Lächeln
Danke, ich hab mich da mal registriert - mal schauen! Lächeln
Zitieren
#15
Also wir haben noch Platz für euch.  Lachen

Und auch wenn ich die verschlüsselung nicht testen konnte (die vom PGP Entwickler mit geschrieben wurde) sehe ich hier von Tag zu Tag mehr das Threema der Sozialen Netzwerke. Cool

   
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Facebook Alternative? Rubin 5 1.645 04.06.2018., 12:06
Letzter Beitrag: Nedal
  Alternative zu privacygrade.org Paveldor32 1 959 28.10.2017., 16:37
Letzter Beitrag: Simon G.
  BitTorrent veröffentlicht sichere WhatsApp-Alternative für iOS, Mac, Android & Window bsponline 6 5.048 13.05.2015., 21:43
Letzter Beitrag: Jelle
  Sichere Dropbox-Alternative: Wuala Simon G. 50 32.675 28.02.2015., 11:57
Letzter Beitrag: Mr. Meyhet
  Google plant WhatsApp-Alternative 0 870 Vor weniger als 1 Minute
Letzter Beitrag: