Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Ab Version 4 nur noch Stocken und Ruckeln
#1
iOS 12.1
Threema 4.0.1
iPhone 7

Das Schreiben mit Threema macht absolut kein Spaß mehr, da es seit dem Update nur noch stockt und ruckelt. Das starten der App dauert manchmal 10 Sekunden und wenn man schreibt, stockt es bei etwa jedem vierten Wort für mehrere Sekunden. Alles, was man in der Zeit tippt, wird dann nach einigen Sekunden nachgeschrieben. Es sei denn, man vertippt sich und die Autokorrektur hilft nach.

Schreibt man schnell hintereinander kurze Sätze, kommen noch Emojis dazu denn kann man sich erstmal nen Kaffee kochen.

In einigen Fällen geht es der Person, mit der ich schreibe genau so, in anderen nicht.

Wenn ich nur wüsste, ob man auf dem selben Gerät Threema neu einrichten könnte ohne alle Daten zu verlieren..

Bonus: Chats, die über Jahre gewachsen sind, lassen sich nicht nach bestimmten Wörtern durchsuchen. Die App bleibt einfach hängen.
Zitieren
#2
Hej!

Es gibt bereits mehrere Meldungen darüber und Threema ist an der Fehlersuche.
Bitte unterstütze das Team dabei in dem du folgende Anweisungen durchführst wenn du magst:
https://threema-forum.de/thread-4141-pos...l#pid40623

Hier berichtet ein User von einer Lösung - vielleicht funktioniert dies bei dir auch?
https://threema-forum.de/thread-4128-pos...l#pid40701


Grüße Simon
Zitieren
#3
Hallo zusammen.

Muss leider berichten, dass es nur kurzzeitig geholfen hat. Oder auch nur scheinbar. Man hat keinen direkten Vergleich. Jedenfalls ist es schrecklich eigentlich zumindest unbenutzbar. Um mal nur eine Nachricht zu schreiben, reicht es sicherlich. Aber ein Chat geht nicht.
Michael
Zitieren
#4
Laut den Anworten von Threema auf "Wertungen und Rezensionen" im App Store arbeiten sie daran, das Problem zu lösen. Da es ja nicht bei jedem vorkommt (bei mir ist Threema flott wie immer), könnte es ja an einer Option liegen. Vielleicht findet jemand einen Workaround, eine Funktion zu (de)aktivieren und schreibt das hier?
Zitieren