Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


API-Beispiel
#1
Hallo Forum,

vllt. bin ich einfach nur zu blöd, aber ich möchte gerne von Pushbullet auf Threema umsteigen. Wie sieht das Äquivalent für folgenden Python-Code aus?


Code:
from pushbullet import Pushbullet
api_key = '***BLABBLA***'
pb = Pushbullet(api_key)
push = pb.push_note('Titel', 'Text', channel=pb.get_channel('blahblahVorherAnlegen'))

Ich habe einen 60-tägigen Test-Account in Threema-Work. In Broadcast habe ich eine Verteilerliste "All".
Zitieren
#2
Hier die Antwort vom Support (ich hatte auch work ÄT threema DÖT ch kontaktiert):


Zitat:Danke für Ihre Anfrage
 
Eine API für Broadcast gibt es nocht nicht, wird jedoch in den nächsten Wochen ausgerollt.
Mit dieser API können Verteilerlisten, Feeds und Gruppen verwaltet werden. Auch Text-Nachrichten werden in der ersten Version verschickt werden können.
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Zitieren
#3
Alternativ kannst du natürlich auch über die Threema Gateway API (https://gateway.threema.ch/en/developer/api) 1:1-Nachrichten senden. Gruppen sind da allerdings momentan nicht unterstützt. Aber Verteilerlisten kannst du so selber implementieren.
Zitieren
#4
(06.09.2018., 14:57)dbrgn schrieb: Alternativ kannst du natürlich auch über die Threema Gateway API (https://gateway.threema.ch/en/developer/api) 1:1-Nachrichten senden.

Jo, die Seite hatte ich mir auch kurz angeschaut und nach einem Beispiel gesucht.


(06.09.2018., 14:57)dbrgn schrieb: Gruppen sind da allerdings momentan nicht unterstützt.

Das hatte ich befürchtet.


(06.09.2018., 14:57)dbrgn schrieb: Aber Verteilerlisten kannst du so selber implementieren.

Joar, ich warte lieber -- auch wenn es dann Geld kostet. Das ist es mir wert und macht es mir leichter.
Zitieren
#5
Hast du mittlerweile Erfahrungen sammeln können? Mittlerweile ist API in Threema Education enthalten und ich bin nun verantwortlich für die Einrichtung von Verteilerlisten an ca. 1000 Schüler. Wie gehe ich am besten vor?

Lieben Gruß, Harald
Zitieren
#6
Werden denn private Daten über die Verteilerlisten gesendet?
Wenn ja, dann ist in der Tat Threema Gateway das Beste, das kann Ende-zu-Ende-Verschlüsseln. Es benötigt allerdings etwas Implementierungsaufwand (oder zumindest die Bedienung eines Kommandozeilenprogramms) und es wird ja pro Nachricht abgerechnet/bezahlt.

Alternativ würde ich Threema Broaadcast empfehlen, das ist das, was in diesem Thread erwähnt wurde, nur zu der Zeit noch nicht existierte. Damit kann man im Web-Interface einfach alles verwalten. Siehe: https://broadcast.threema.ch/de
Zitieren