Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


[Android] Threema 3.51
#16
Ach ja, noch was zu den Versionsnummern.


Code:
3.53.2000436
^^^^         App-Version
     ^       Architektur des Builds (Bsp: 2=ARM, 8=x86)
      ^^^^^^ Build-Nummer

Wenn die Angabe der Architektur fehlt, handelt es sich um einen universellen Build, der auf allen Hardwareplattformen läuft.
Zitieren
#17
Megacool, danke für die Ausführliche Erklärung Julia Cool Top! Lächeln
Zitieren
#18
@ Julia

An der Stelle noch der Hinweis, dass sich das letzte Update 3.53.436 aus dem Threema Shop gestern fälschlicherweise als Update 3.51.430 ausgab.

Wie konnte ich das überhaupt bemerken?

Neben meinen eigenen Geräten habe ich zusätzlich noch ein fremdes Gerät hier herumliegen. Dort war noch die ältere Version 3.42.418 aktiv. Auf meinen beiden Geräten war die neuere Version 3.51.430 installiert. Da sich, wie schon erwähnt, das Update 3.53 fälschlich als 3.51 identifizierte, gaben meine beiden Geräte keine Update-Mitteilung aus, auch nach manuellem Anstoßen nicht.

Natürlich habe ich mich gewundert. Doch dann meldet das Fremdgerät gestern Morgen plötzlich das Update 3.51. Nun war ich erneut verwundert und, zugegeben, auch ein wenig verwirrt. Nach dem Download dieses vermeintlichen Updates 3.51 habe ich selbiges (namens "Threema-update.apk") auf dem Fremdgerät gecheckt und siehe da: 3.53.

Inzwischen scheint dieser Fehler aber behoben worden zu sein, weil mein zweites Gerät (vor diesem Hintergrund ganz bewusst auf 3.51 belassen) heute die exakte Update-Mitteilung 3.53 ausgibt.

So denn ...
Zitieren
#19
(21.08.2018., 07:40)Julia schrieb: In der App erkennt man es nicht.

- Geschlossene Betas erhalten nur die offiziellen Tester. Diese werden normalerweise direkt per E-Mail informiert, wenn es eine neue Version gibt. Die geschlossene Beta enthält meist neue Features.

- Für offene Betas kann sich jeder im Play Store anmelden. Es gibt keine E-Mail, da wir die Adressen der Teilnehmer nicht kennen. Eine summarische Liste der Änderungen finden sich im Changelog des Play Store. Geschlossene Betas sind meist "Release Candidates", also bereits weitgehend stabile Versionen, die manchmal unverändert in den Release übernommen werden.

- Staged Rollout: Wenn's zuweing Rückmeldungen aus dem offenen Betatest gibt oder andere Unklarheiten bestehen, erfolgt anschliessend ein "Staged Rollout" - das heisst nur ein bestimmter Prozentsatz der Nutzer erhält die neue Version. Sollten keine Probleme auftreten, wird der Rollout kontinuierlich auf 100% ausgedehnt, andernfalls wird der Rollout gestoppt und ein Hotfix implementiert, das heisst, die festgestellten Probleme werden behoben. Es gibt derzeit 15.000 verschiedene Android-Handymodelle und Hunderttausende verschiedener Kombinationen aus Hardware und ROM. Auf irgend einer Konfiguration gibt es erfahrungsgemäss immer ein kleineres oder grösseres Problem, deshalb ist so ein Staged Rollout extrem nützlich, weil er einen guten Querschnitt durch die Nutzerschaft bietet.

- Release: Alle Nutzer erhalten die neue Version, der Changelog auf unserer Homepage wird aktualisiert. Bei Amazon kann's manchmal etwas länger dauern. Momentan wartet man da tagelang, bis die App freigegeben wird.

Aktuell ist Threema 3.53.xxx - 3.52.xxx war ein Staged Rollout, der aufgrund eines Problems ge-hotfixed werden musste.

Hallo @"Julia" ,

ich muss nochmal auf Deine Erklärung zurückkommen.
BTW: Im Strich 2 ist sicher ein Tippfehler - soll sicher heißen: [Geschlossene Offene Betas sind meist "Release Candidates"]

Prinzipiell hab ich immer noch etwas Probleme, den eigentlichen Status (Unterschied zwischen den Versionen) zu erkennen. So war mir vorgestern zuerst nicht wirklich klar, ob die 3.54.2000443 nun eine geschlossene Beta, eine offene Beta, oder ein Release war.
(Da nachträglich betrachtet beim Update "Threema (Beta)" steht, scheidet also Letzteres aus - und da keine Mail kam, denke ich, dass es eine offene Beta sein sollte. Richtig?)

Ich will ja Euer System nicht durcheinanderbringen, aber wäre nicht ggf. ein Anhang "CB" für "Closed Beta" oder "OB" für "Open Beta" eindeutiger? Ich meine nur, man muss ja auch irgendwie seiner gegebenen Geheimhaltungsverpflichtung nachkommen und wissen, mit wem man was absprechen und testen kann...
Zitieren
#20
(18.09.2018., 08:50)Miaz schrieb: Ich meine nur, man muss ja auch irgendwie seiner gegebenen Geheimhaltungsverpflichtung nachkommen und wissen, mit wem man was absprechen und testen kann...
Genau das war auch meine Intention mit der Threema Gruppe für Betatester!
Zitieren