Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Probleme mit Sprachnachrichten iOS - Android
#1
Hallo,

immer wieder habe ich Probleme mit Sprachnachrichten zwischen iOS und Android. Aufgesprochene Nachrichten können vom Empfänger nicht abgehört werden, obwohl etwas aufgesprochen wurde. Die Nachricht kann auch auch problemlos auf dem eigenen Gerät gehört werden - nur der Empfänger hat Probleme.

Verwendet werden jeweils die momentan aktuellsten Versionen.

Erlebt jemand ähnliches bzw. wo liegt der Fehler?

Danke für eine Rückinfo.
Zitieren
#2
ja, kann ich bestätigen!
Kommt aber nur manchmal vor, meistens funktioniert es. Konnte den Fehler aber auch nicht reproduzieren, hab also noch keinen Grund dafür gefunden!

MfG
Zitieren
#3
Bloß um das ganze klar zu stellen: Wer ist jetzt der Empfänger und wer ist der Sender?

Besteht das Problem also beim Senden von Android nach iOS oder von iOS nach Android?
Zitieren
#4
@rugk Sowohl als auch.
Zitieren
#5
Habe soeben mein Problem lösen können, indem ich bei dem Android-Gerät ein Plugin neu installiert habe:

https://play.google.com/store/apps/detai...sageplugin

Seitdem klappt es.
Zitieren
#6
(28.10.2014., 21:42)MaxM. schrieb: Habe soeben mein Problem lösen können, indem ich bei dem Android-Gerät ein Plugin neu installiert habe:

https://play.google.com/store/apps/detai...sageplugin

Seitdem klappt es.

Also erst das Plugin deinstalliert und dann neu installiert?
Zitieren
#7
Aha, na dann ist das Problem ja gelöst.

Übrigens könnte das ein @admin/mod mal zum Threema Support und Hilfe-Forum verschieben, denn eine Unterstützung für die Entwickler ist das jetzt ja nicht direkt (außer wir finden heraus, das dies ein Bug in Threema/dem Plugin ausgelöst hat)?
Zitieren
#8
Verschieben erledigt.
Zitieren
#9
Danke.
Zitieren
#10
Leider muss ich nach einigen Tagen...und etlichen Sprachnachrichten später wieder feststellen, dass dieses Feature sehr häufig nicht funktioniert. Auf der Android-Seite wurde das Sprachplugin Dienstalter und wieder installiert....es hilft nichts....in mindestens 50% aller Fälle funktioniert es nicht.
Ich bin ehrlich gesagt inzwischen frustriert und fast bereit wieder zu WhatsApp zurück zu wechseln - denn dort funktioniert alles einwandfrei.
Was nützt mir eine zwar sichere App...wenn so etwas einfach nicht wirklich klappt. Dieses Problem besteht auch zu einem zweiten Android-Telefon...und vice versa.

Den Threema-Support habe ich angeschrieben und bin gespannt auf die Antwort. Hoffe auf eine baldige Lösung.
Zitieren
#11
Dienstalter = Deinstalliert (blöde Verbesserungsfunktion:-))
Zitieren
#12
Du kannst Posts auch bearbeiten. (bei Tapatalk einmal drauftippen, dann kommt die "Edit"-Funktion")

Zum Support-Fall: Ja evt. kann dieser weiterhelfen, aber ich hoffe du hast ihn auf diesen Thread hingewiesen.

Zu dem Fehler:
Bei mir funktioniert es ohne Probleme.
Und was genau heißt "nicht abgehört werden". Die Nachrichten kommen also an (ich nehme jetzt mal an beim Andoid-Nutzer) und und können in 50% aller Fälle gelesen werden. (Sind diese 50% auf alle Benutzer bezogen oder bei 50% aller Kontakte - also passiert das zufällig oder ist da eine "Regelmäßigkeit" erkennbar?)
Zitieren
#13
(11.11.2014., 22:10)rugk schrieb: Du kannst Posts auch bearbeiten. (bei Tapatalk einmal drauftippen, dann kommt die "Edit"-Funktion")

Zum Support-Fall: Ja evt. kann dieser weiterhelfen, aber ich hoffe du hast ihn auf diesen Thread hingewiesen.

Zu dem Fehler:
Bei mir funktioniert es ohne Probleme.
Und was genau heißt "nicht abgehört werden". Die Nachrichten kommen also an (ich nehme jetzt mal an beim Andoid-Nutzer) und und können in 50% aller Fälle gelesen werden. (Sind diese 50% auf alle Benutzer bezogen oder bei 50% aller Kontakte - also passiert das zufällig oder ist da eine "Regelmäßigkeit" erkennbar?)

Ich habe genau 2 Kontakte die Threema nutzen. Beides Android-Nutzer. Und bei beiden sind mindestens 50% aller gesendeten Audio-Nachrichten nicht abhörbar. Und andersherum ebenfalls. Das kann doch nicht nur an uns dreien liegen. Merkwürdig. 
Zitieren
#14
Star 
1.Dass das Audio File nicht abhörbar war habe ich erst einmal gehabt. Im Anschluss an einen missglückten Upload (abgebrochen.) Die Internet Verbindung war plötzlich weg. Das Audio Files wurde dann erneut hochgeladen. Ist angekommen, war für den Empfänger aber nicht abhörbar. Das nächste Audio-File ging problemlos. Ist das bei euch der Fall?
2. Vielleicht zu hektisch/schnell auf "senden" geklickt und dann den Upload vergeigt? Immerhin codiert euer Telefon die Nachricht im Hintergrund, ob das immer Real Time geht weiss ich nicht. Schweigst du eine Sekunde und drückst dann auf senden, oder direkt? Besonders bei etwas leistungsschwächeren Telefonen kann ich mir vorstellen dass es manchmal hackt. :cry:

Andere zwei Fehlerquellen die mir einfallen:

3. alte Version! Ihr nutzt alle die letzte Version?
4. Nicht alle Plugins, besonders das Sprachplugin installiert? Ja, auch zum abhören! Sollte ohne gehen, ich weiß, aber den Fehler das nicht abgehört werden konnte ohne Sprachplugin hatte ich schon mal!
Da du schon mal Glück hattest mit der Neuinstallation mit dem Plugin, wie sieht es jetzt aus? Eventuell ist der Fehler gar nicht in Threema, sondern im Voice Plugin?
Zitieren
#15
Ich hätte jetzt such auf die alte Version getippt. Gerade bei Leuten die Threema über den Shop gekauft haben kommt nicht immer gleich eine Updatemeldung.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Probleme mit Größe d. Sprachnachrichten PRAM 8 4.801 04.03.2016., 20:12
Letzter Beitrag: chbaer