Wiederherstellung Daten-Backup neues Handy
#1
Hallo, habe heute mein neues Handy bekommen, vorab wurden ID, Daten und Android backup erfolgreich gemacht. Die Daten sind auf dem neuen Handy gelagert. Beim Installieren war wurde der ID Backup erfolgreich wieder hergestellt, allerdings nicht der Datenbackup.
Wie kann ich die Daten mit dem Daten-Backup wiederherstellen? Muss ich Threema deinstallieren und erneut installieren?
Gruß Elke
Zitieren
#2
Hallo Elke! Lächeln

Es kommt darauf an, was du möchtest.

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Backups in Kurzform:

ID-Backup: Sichert nur deine Threema-ID
Daten-Backup: Beinhaltet ein ID-Backup und zusätzlich Chats, Vertrauensstufen, Gruppen etc.
Android-Backup: Mehr oder weniger ein Daten-Backup mit dem Unterschied, dass dieses Backup automatisch erstellt wird (enthält allerdings keine Medien wie Videos etc.)

Du möchtest vermutlich deine Chats, Gruppen usw. wiederherstellen. Dafür brauchst du jetzt also das Daten-Backup oder das Android-Backup. Welches du verwendest, ist mehr oder weniger irrelevant. Beim Android-Backup werden die Einstellungen für Threema mitgesichert, beim Daten-Backup müsste man das wieder neu einstellen (wobei das ja kein großer Aufwand ist).

Für den Fall, dass du einfach das Android-Backup nutzen möchtest:

Zitat:Ist in Android «Automatische Wiederherstellung» (unter «Einstellungen > Sichern und zurücksetzen») aktiviert, wird das jüngste Backup automatisch eingespielt, wenn die App neu bzw. auf einem anderen Gerät installiert wird, sofern der Nutzer mit demselben Google-Benutzerkonto angemeldet ist. Beim Öffnen der neu installierten App wird nach dem vom Nutzer zuvor gewählten Passwort gefragt; nach korrekter Eingabe startet Threema mit eingespieltem Backup neu und kann wie zuvor verwendet werden.

Siehe auch hier: https://threema.ch/de/faq/android_backup

Du musst die App also nicht deinstallieren, sondern jetzt lediglich in Threema auf "ID löschen" klicken und dann beim Öffnen der App dein Android- oder Daten-Backup einspielen, nicht aber das ID-Backup (weil sonst ja die Chats etc. nicht wiederhergestellt werden).
Zitieren
#3
Erst mal herzlichen Dank für deine Antwort.
Ich bin verunsichert, weil die Automatische Wiederherstellung aktiviert war und bei Installation der App aufs neue Handy auch nach Wiederherstellung gefragt wurde, die Daten aber nicht wieder hergestellt wuden.
Ich habe jetzt verstanden, dass ich die ID löschen muss (in Threema), die App schließen, erneut öffnen und dann sollte er mich erneut nach der Wiederherstellung fragen (+ dazugehöriges Passwort).
Es kann nicht passieren, dass er mich dann gar nicht mehr kennt und gar nichts mehr geht?
lg. Elke
Zitieren
#4
(16.05.2018., 18:06)Elke schrieb: Es kann nicht passieren, dass er mich dann gar nicht mehr kennt und gar nichts mehr geht?
Wenn du deine Threema-ID vom Gerät löschst (also in Threema), dann kennt dich Threema natürlich nicht mehr. Aber solange du irgendwo ein Backup hast, kannst du das ja wieder einspielen. Lächeln
Zitieren
#5
(16.05.2018., 18:06)Elke schrieb: Ich bin verunsichert, weil die Automatische Wiederherstellung aktiviert war und bei Installation der App aufs neue Handy auch nach Wiederherstellung gefragt wurde, die Daten aber nicht wieder hergestellt wuden.

Genau den Fehler habe ich ja auch...

https://threema-forum.de/thread-3877-pos...l#pid38262
Zitieren
#6
(16.05.2018., 18:06)Elke schrieb: Erst mal herzlichen Dank für deine Antwort.
Ich bin verunsichert, weil die Automatische Wiederherstellung aktiviert war und bei Installation der App aufs neue Handy auch nach Wiederherstellung gefragt wurde, die Daten aber nicht wieder hergestellt wuden.
Ich habe jetzt verstanden, dass ich die ID löschen muss (in Threema), die App schließen, erneut öffnen und dann sollte er mich erneut nach der Wiederherstellung fragen (+ dazugehöriges Passwort).
Es kann nicht passieren, dass er mich dann gar nicht mehr kennt und gar nichts mehr geht?
lg. Elke

Wie groß ist dein Threema Backup, was wird in Gdrive angezeigt?
Zitieren
#7
Moin,
ich meine, gelesen zu haben, dass man entweder das ID-Backup ODER das Daten-Backup wiederherstellen kann. Zuerst das ID-Backup wiederherstellen und danach das Datenbackup einspielen geht demnach wohl nicht. Da wirst Du wohl nochmal Threema neu aufsetzen müssen.

Wenn Du das ID-Backup zurückspielst, hast Du natürlich nur die ID wiederhergestellt, aber ohne Daten.
Im Datenbackup ist allerdings ebenfalls die ID enthalten. Da ist also umfangreicher.
Mit Wiederherstellung von Gdrive habe ich allerdings keine Erfahrungen.

Ich habe bisher immer (bereits mehrfach) das Daten-Backup auf dem alten Handy erstellt und gesichert, dann dieses aufs neue Handy kopiert (über PC) und danach das Datenbackup auf dem neuen Handy zurückgespielt. Hatte bisher immer ohne Probleme geklappt.
Das Backup ist natürlich mehrere hundert MB groß...

EDIT: Das reine ID-Backup ist z.B. wichtig, wenn man das Betriebssystem wechselt, aber seine ID behalten will. Ein Datenbackup kann man eben nur auf dem gleichen Betriebssystem wiederherstellen. Es ist also wichtig, immer BEIDE zu haben.
Gut erklärt wird dan z.B. in diesem Video.

Nochmal Edit: Habe gerade gesehen, dass Du auch noch ein anderen Thema erstellt hast mit gleichem Problem. Also ich denke mal, dass das Threema-Daten-Backup nicht automatisch im Gdrive erstellt wird. Was dort erstellt wird... keine Ahnung... Gdrive benutze ich nicht.
Ich kenne nur den Weg übers das manuelle Daten-Backup - und das hat wie beschrieben bisher immer funktioniert. Es sieht wohl so aus, als ob Deine Daten verloren sind, wenn Du kein manuelles daten-Backup hast...
Falls ich falsch liege, dann korrigiert mich bitte.
Zitieren
#8
(28.05.2018., 06:54)Miaz schrieb: Moin,
ich meine, gelesen zu haben, dass man entweder das ID-Backup ODER das Daten-Backup wiederherstellen kann. Zuerst das ID-Backup wiederherstellen und danach das Datenbackup einspielen geht demnach wohl nicht. Da wirst Du wohl nochmal Threema neu aufsetzen müssen.

Wenn Du das ID-Backup zurückspielst, hast Du natürlich nur die ID wiederhergestellt, aber ohne Daten.
Im Datenbackup ist allerdings ebenfalls die ID enthalten. Da ist also umfangreicher.
Mit Wiederherstellung von Gdrive habe ich allerdings keine Erfahrungen.

Ich habe bisher immer (bereits mehrfach) das Daten-Backup auf dem alten Handy erstellt und gesichert, dann dieses aufs neue Handy kopiert (über PC) und danach das Datenbackup auf dem neuen Handy zurückgespielt. Hatte bisher immer ohne Probleme geklappt.
Das Backup ist natürlich mehrere hundert MB groß...

EDIT: Das reine ID-Backup ist z.B. wichtig, wenn man das Betriebssystem wechselt, aber seine ID behalten will. Ein Datenbackup kann man eben nur auf dem gleichen Betriebssystem wiederherstellen. Es ist also wichtig, immer BEIDE zu haben.
Gut erklärt wird dan z.B. in diesem Video.

Nochmal Edit: Habe gerade gesehen, dass Du auch noch ein anderen Thema erstellt hast mit gleichem Problem. Also ich denke mal, dass das Threema-Daten-Backup nicht automatisch im Gdrive erstellt wird. Was dort erstellt wird... keine Ahnung... Gdrive benutze ich nicht.
Ich kenne nur den Weg übers das manuelle Daten-Backup - und das hat wie beschrieben bisher immer funktioniert. Es sieht wohl so aus, als ob Deine Daten verloren sind, wenn Du kein manuelles daten-Backup hast...
Falls ich falsch liege, dann korrigiert mich bitte.

Du liegst richtig, mein Handy wurde mir geklaut, da waren auch die DatenBackups drauf.
Das mit den OS wechseln und alles weg (Auch die Gruppen!, die müssen dann geclont werden -.-) halte ich für einen großen Miinus Punkt bei Threema. Möglich wäre das.
Mir gings jetzt hauptsächlich darum, ob auch bei den anderen Leuten wo das Gdrive Backup nicht funtkioniert hat, das Backup >=25MB ist.


Schön wäre auch, wenn man endlich mehrere Admins benennen könnte (auch das ist möglich), dann müssten die Gruppen nicht mehr so häufig geclont werden...
Zitieren
#9
Das mit dem Wechseln der Admins, die ja auch nur auf den Endgeräten gespeichert werden (auch z.B. nach Wechsel des Betriebssystems), ist ja nach den Beiträgen von Threema-Mitarbeitrern und Auskennern hier im Forum nicht sooo einfach. Das klingt zumindest alles sehr logisch, aber ich kann mir da fachlich nicht wirklich ein Urteil erlauben. EDIT: Ich kenne zumindest einen sicheren Messenger, der einen Adminwechsel zulässt, owohl der Admin nach deren Bestätigung auch nur auf den Endgeräten gespeichert ist.

Es wird Dir im Moment nichts helfen, aber vielleicht ein Tipp, wie Du das lokal auf dem Handy befindliche Backup immer automatisch sichern kannst: Ich nehme dazu die App SyncMe Wireless in der Premium-Version. Da werden bei mir im aktivem WLAN-Heimnetzwerk bestimmte Ordner mit dem NAS hin und/oder her synchronisiert, sobald ich das S7 auf die induktive Ladestation stelle.

Zum Thema Gdrive kann ich nur auf andere User hinweisen. Da kann ich Dir leider absolut nicht helfen...
Zitieren
#10
(28.05.2018., 10:57)Miaz schrieb: Das mit dem Wechseln der Admins, die ja auch nur auf den Endgeräten gespeichert werden (auch z.B. nach Wechsel des Betriebssystems), ist ja nach den Beiträgen von Threema-Mitarbeitrern und Auskennern hier im Forum nicht sooo einfach. Das klingt zumindest alles sehr logisch, aber ich kann mir da fachlich nicht wirklich ein Urteil erlauben. EDIT: Ich kenne zumindest einen sicheren Messenger, der einen Adminwechsel zulässt, owohl der Admin nach deren Bestätigung auch nur auf den Endgeräten gespeichert ist.

Es wird Dir im Moment nichts helfen, aber vielleicht ein Tipp, wie Du das lokal auf dem Handy befindliche Backup immer automatisch sichern kannst: Ich nehme dazu die App SyncMe Wireless in der Premium-Version. Da werden bei mir im aktivem WLAN-Heimnetzwerk bestimmte Ordner mit dem NAS hin und/oder her synchronisiert, sobald ich das S7 auf die induktive Ladestation stelle.

Zum Thema Gdrive kann ich nur auf andere User hinweisen. Da kann ich Dir leider absolut nicht helfen...

Danke für den Tipp mit SyncMe.
Ich meine mehrere Admins, wenn ein Client von Admin zum Admin ernannt wird -> übermittlung an alle Gruppenmitglieder -> fertig .
Threema muss einfach mehr in richtung Benutzerfreundlichkeit entwickeln. So lange Dinge wie IOS<->Android im/export, Automatische Backups, mehrere Admins und einwandfreier Empfang neuer Nachrichten nicht funktionieren, werden nicht viele wechseln.

Das natürlich jetzt auch noch das einzige einzurichtiende automatische Backup verbugt ist, ist doppelt ärgerlich. Hätte ich mich darauf nicht verlassen, hätte ich öfters die DatenBackups runterkopiert...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neues Handy - brauche ich einen neuen Lizenzschlüssel Ralph2018 3 174 06.09.2018., 09:33
Letzter Beitrag: Mogli
  Wiederherstellung aus "/data"-Backup toerkeudo 7 7.250 26.06.2018., 15:43
Letzter Beitrag: Kajo76
  Neues Handy - Datenbackup und Co. Kajo76 9 802 25.06.2018., 10:20
Letzter Beitrag: Kajo76