Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Threema Web verbindet nicht
#1
Hey zusammen,

habe auf meinem Android 7.0 die aktuellste Threema - Version 3.41.413.
Leider ist es mir nicht möglich, eine Verbindung mit Threema Web herzustellen.

Als Betriebssystem benutze ich Kubuntu und als Standard - Browser Vivaldi.
Habe es aber auch mit Firefox und Chrome erfolglos probiert.

Hat jemand Rat?!

Vielen Dank im Voraus!
Chipy
Zitieren
#2
Hi Chip,

was gibt denn https://web.threema.ch/troubleshoot/ aus?
Zitieren
#3
(20.03.2018., 19:05)patrick schrieb: Hi Chip,

was gibt denn https://web.threema.ch/troubleshoot/ aus?

Hi Patrick,

danke für Deine Antwort.

Threema Web Diagnostics in meinem Standardbrowser Vivaldi ergibt folgendes:

Code:
Is JavaScript enabled?
Yes
Is WebRTC available?
Yes
Are WebRTC DataChannels available?
Yes
Is LocalStorage available?
Yes
Are desktop notifications available?
Yes
Does TURN work?
Yes

Results:

[relay] 5.148.189.204:65284 (udp) (ipv4)
[relay] 5.148.189.204:65489 (udp) (ipv6)
[relay] 5.148.189.203:52154 (udp) (ipv6)
[relay] 5.148.189.203:59248 (udp) (ipv6)
[relay] 5.148.189.203:64747 (udp) (ipv6)
[relay] 5.148.189.203:55496 (udp) (ipv6)

Nochmals danke im Voraus!
Chipy
Zitieren
#4
Hey zusammen,

hab jetzt mal Folgendes ausprobiert:
Nachdem ich das WLAN auf meinem Android ausgeschaltet habe, konnte Threema Web problemlos eine Sitzung starten.
WLAN auf dem Handy wieder eingeschaltet, Start der Sitzung bricht nach 12% ab.
WLAN wieder aus, Sitzung start makellos.

Wie kann es denn sein, dass Threema Web nicht zu starten ist, wenn beide Geräte im selben WLAN - Netzwerk sind???

Danke im Voraus!
Chipy
Zitieren
#5
Ist das Netzwerk irgendwie beschränkt? Eigentlich sollte Threema Web mittlerweile die meisten Netzwerk Blockaden überwinden können. Aber man weiß ja nie, was es so alles gibt.
Zitieren
#6
(20.03.2018., 22:29)Nedal schrieb: Ist das Netzwerk irgendwie beschränkt? Eigentlich sollte Threema Web mittlerweile die meisten Netzwerk Blockaden überwinden können. Aber man weiß ja nie, was es so alles gibt.

Hi Nedal,
nein, eigentlich ist das Netzwerk nicht beschränkt. Web WhatsApp läuft ja auch ohne Probleme.
Habe auf dem Handy noch AdGuard 2.10 laufen, aber das habe ich zum Testen ebenfalls abgeschaltet, als ich mit dem WLAN verbunden war und auch da ging es nicht.
Wenn ich aus dem WLAN rausgehen und AdGuard laufen lasse, kann ich mich ohne Weiteres mit Web Threema verbinden.
Zitieren
#7
Bleibt der Verbindungsaufbau bei einer gewissen Prozentzahl stehen, oder geht der QR Code gar nie weg?

Nutzt du eine "Gäste-WLAN" Funktion deines Routers?
Zitieren
#8
Bringt dieser Netztest von Threema vielleicht was?
https://threema.ch/netcheck/


Andy
Zitieren
#9
(21.03.2018., 11:57)dbrgn schrieb: Bleibt der Verbindungsaufbau bei einer gewissen Prozentzahl stehen, oder geht der QR Code gar nie weg?

Nutzt du eine "Gäste-WLAN" Funktion deines Routers?

Zuerst ging der QR Code gar nicht weg. Nachdem ich das WLAN ausgemacht habe und erfolgreich eine Sitzung starten konnte, blieb der Verbindungsaufbau bei erneut eingeschaltetem WLAN immer bei 12% stehen.

Eigentlich benutze ich kein Gäste - WLAN. Habe damals über WPS mit dem Router gekoppelt.

Danke im Voraus für Deine weitere Unterstützung & Suche nach der Lösung!

(21.03.2018., 19:40)andyg schrieb: Bringt dieser Netztest von Threema vielleicht was?
https://threema.ch/netcheck/


Andy

Hi Andy,

danke für Deinen Hinweis.

→ Connection to Threema servers

→ Connection to upstream provider
→ Port 5222

Alles mit grünem Häckchen bestätigt.
Zitieren
#10
Wenn es beim WLAN-Ausmchen ging, hast du es mal komplett außerhalb des WLANs probiert (also nur über Mobilfunk). Wenn es da funktioniert, weißt du, dass es irgendwie an deinem WLAN liegt.
Zitieren
#11
(26.03.2018., 18:31)rugk schrieb: Wenn es beim WLAN-Ausmchen ging, hast du es mal komplett außerhalb des WLANs probiert (also nur über Mobilfunk). Wenn es da funktioniert, weißt du, dass es irgendwie an deinem WLAN liegt.

Hi rugk,
wie meinst Du, komplett außerhalb des WLANs probiert?

Bin mit meinem Laptop im WLAN. Auf dem Handy hab ich das WLAN ausgemacht und war somit über das Mobilfunknetz online. So hat es ja geklappt.

Aber wenn beide – also mein Handy und der Laptop – im WLAN sind, geht es nicht.
Was kann den an den WLAN - Einstellungen falsch konfiguriert sein?!
Hab mir die Einstellungen im Router mal angesehen. Da fiel mir nichts Ungewöhnliches auf...
Und mit einer der älteren Versionen ging es ja auch problemlos.

Vielen Dank im Voraus für Eure weitere Hilfe!
Chipy
Zitieren
#12
Probier mal die Sitzung in der App manuell zu starten, sobald dein Browser bei 12% hängt.
Zitieren
#13
Keine Ahnung ob es daran liegen könnte (nur so ne Idee), aber bei einigen Routern (z.B. FritzBox [1]) kann man einstellen, dass die verbundenen Geräte nicht untereinander kommunizieren dürfen. Möglicherweise ist das bei Dir falsch eingestellt und macht die Probleme? Ist auch bei Gastzugängen/Hotspots oft so eingestellt.


Andy

[1] unter WLAN // Sicherheit // „[X] Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren“
Zitieren
#14
(27.03.2018., 01:20)lgrahl schrieb: Probier mal die Sitzung in der App manuell zu starten, sobald dein Browser bei 12% hängt.

Wie meinst Du, dass man die Sitzung in der App manuell starten soll?

Um den QR - Code zu scannen, muss ich ja in den Bereich "Threema Web", wo alle meine Sitzungen angezeigt werden, die ich in einem Browser gestartet habe. Und daneben gibt es ja diese "Kreise", die, wenn alles erfolgreich geklappt hat, grün werden und wenn keine Verbindung aufgebaut werden kann, rot erscheinen.


(27.03.2018., 05:28)andyg schrieb: Keine Ahnung ob es daran liegen könnte (nur so ne Idee), aber bei einigen Routern (z.B. FritzBox [1]) kann man einstellen, dass die verbundenen Geräte nicht untereinander kommunizieren dürfen. Möglicherweise ist das bei Dir falsch eingestellt und macht die Probleme? Ist auch bei Gastzugängen/Hotspots oft so eingestellt. 


Andy

[1] unter WLAN // Sicherheit // „[X] Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren“

Eigentlich dürfte dies bei meinem Router nicht der Fall sein. Ich habe 'ne Connect Box von Unitymedia und zahlreiche verbundene Geräte, die erfolgreich miteinander kommunizieren: mein Saugroboter mit der Handyapp, der Firestick, WhatsApp...

Äußerst merkwürdig!
Zitieren
#15
(27.03.2018., 10:38)Chip schrieb: Wie meinst Du, dass man die Sitzung in der App manuell starten soll?

Um den QR - Code zu scannen, muss ich ja in den Bereich "Threema Web", wo alle meine Sitzungen angezeigt werden, die ich in einem Browser gestartet habe. Und daneben gibt es ja diese "Kreise", die, wenn alles erfolgreich geklappt hat, grün werden und wenn keine Verbindung aufgebaut werden kann, rot erscheinen.

Ja, genau. Und wenn du dir die Sitzung gemerkt hast (sprich: Passwort vergeben im Browser), dann kannst du die Sitzung dort manuell starten.

(27.03.2018., 10:38)Chip schrieb: Eigentlich dürfte dies bei meinem Router nicht der Fall sein. Ich habe 'ne Connect Box von Unitymedia und zahlreiche verbundene Geräte, die erfolgreich miteinander kommunizieren: mein Saugroboter mit der Handyapp, der Firestick, WhatsApp...

Die kommunizieren alle nicht direkt miteinander sondern über irgendwelche Server. Aber das sei nur nebenbei erwähnt.
Zitieren