Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung kannst du eine Supportanfrage stellen: Jetzt Frage stellen


Datenbackup einspielen wird nicht fertig
#1
Hallo!

Gerade vorhin musste ich Threema neu installieren (nicht wegen Update), und deshalb hab ich natürlich ein Backup gemacht. Dieses Backup sogar noch kopiert, damit es sicher ist. Threema wurde neu installiert, ich wähle das Backup zum Einspielen aus, und nun … stellt er wieder her. Seit einer Stunde. Das wird nicht mehr fertig, oder? Kann man da jetzt noch etwas machen?

Ja, ich habe noch eine andere Möglichkeit, an ein Backup heranzukommen, das einen Tag alt ist (da fehlen dann eben fünf Nachrichten), aber prinzipiell empfinde ich dies als sehr misslich. Wenn schon eine spezielle Backuplösung angeboten wird, dann sollte das Restore auch funktionieren und nicht nach Gutdünken einfrieren und nicht fertig werden. So bringt das Backup ja eigentlich nichts, da ich nie weiß, ob das Restore im entsprechenden Fall überhaupt noch klappt, oder ob es nur von einer bestimmten Sicherung nicht funktioniert.

So groß ist der Datenbestand auch nicht … vielleicht 4k oder 5k Nachrichten, 13MB insgesamt (mit allen Mediendateien). Das Sichern hat eine Minute gedauert, das Einspielen kann da keine Stunde benötigen! Da bin ich gerade echt enttäuscht bis sauer …
Zitieren
#2
Hey qwertfisch,

das Einspielen eines Backups kann schon mehrere Minuten dauern. Bei deinen beschriebenen 13 MB dürfte es wirklich nicht so lange dauern.

Verlieren kannst du nichts, du hast ja zwei Backups. Versuche das Einspielen deshalb einfach nochmal, vielleicht ist ein Fehler passiert.

Threema deinstallieren und neu installieren, oder Cache löschen und App öffnen.

Am besten die App geöffnet lassen und den Bildschirm so einstellen, dass er während das Backup wiederherstellt, nicht aus geht.

LG m0
Zitieren
#3
Ehrlich gesagt, die Routine scheint sehr ineffizient programmiert zu sein. Tatsächlich tut er etwas (man weiß leider nicht, wie weit er schon ist – eine Anzeige „x/y Nachrichten eingespielt“ wäre echt mal toll). Ich habe das mal vorzeitig abgebrochen und gesehen, dass er schon einige Nachrichten eingespielt hat. Warum Threema dies nachrichtenweise tut und nicht einfach die paar Dateien (vor allem die Datenbank!) komplett sichert / zurückkopiert, hat wohl seine Gründe. Leider führt dies dazu, dass ein x-tausendfacher Zugriff auf die Datenbank eben sehr langsam ist. Reines Kopieren und Ersetzen wäre in wenigen Sekunden erledigt.
(Das mag arrogant klingen, aber ineffiziente Routinen, die ab einer gewissen Menge unpraktisch werden, hab ich selber schon zu oft geschrieben …)

Gut, ich probiere gerade noch, das Komplettbackup des Systems (das ich gestern in weiser Voraussicht anlegte) wieder einzuspielen. Zum zweiten Mal, weil beim ersten Mal noch was schiefgegangen ist … ach, das ist alles etwas wackelig gelöst von Threema. Er hatte die Bilder/Videos nicht gleich wiedergefunden, und dann hatte ich stattdessen leere Nachrichten in der Historie. Vielleicht funktioniert das auch gar nicht mehr mit der Medienintegration. Wäre aber auch nicht allzu schlimm.

Danke für die Tipps, und Du hast recht, das sollte mit der Wiederherstellung nicht sooo lange dauern. Vor ein paar Monaten klappte das ja auch in annehmbarer Zeit. Schon komisch. Man weiß halt nicht, ob er noch was tut und wie weit er damit ist.
Zitieren
#4
(09.10.2017., 20:56)qwertfisch schrieb: Da bin ich gerade echt enttäuscht bis sauer …

Verständlich. Welche Backup-Variante hast du denn gewählt, DATEN-BACKUP oder ANDROID-BACKUP?
Zitieren
#5
Datenbackup mit Mediendateien, sind ~14MB. Ohne die Mediendateien sind es 550kB, also das können nicht soviele Nachrichten sein. Ich hab nochmal einen neuen Versuch gestartet, aber wenn der länger als ne halbe Stunde (bei angeschaltetem Display) braucht, erkläre ich das Backup für gescheitert. Das Handy ist schon ganz heiß.

Das Nandroid-Backup vom Recovery-System hab ich ja noch, geht dann halt auch (in diesem Fall).

Hm ok. Also ich hab jetzt ne halbe Stunde gewartet, dann abgebrochen. Threema hat sämtliche Nachrichten wiederhergestellt (sehr gut!), und bei den Bildern und Videos hat er sich wohl verhaspelt.
Nun hab ich halt leere Nachrichten in der Historie … auch nicht weiter schlimm, und die Bilder/Videos liegen ja noch im Verzeichnis.

Danke für die Hilfe und den Beistand. Lächeln Nun weiß ich nicht, was ich beim nächsten Mal mache … Bilder usw. mitsichern? Oder nicht, aber dann bleiben halt leere Nachrichten zurück. Beides irgendwie unschön. Jetzt aber ab ins Bett.
Zitieren
#6
Hallo qwertfisch,

bei dir ist irgendwas falsch gelaufen.

Nach meinen Erfahrungen dauern Backups von 13 MB nicht länger als 5 Minunten.

Wenn ich ein Backup von ca. 2 GB importiere, kann das schon 1,5 -2 Stunden dauern bei meinem alten Galaxy S3. Bis jetzt waren bei mir aber immer alle Medien mit dabei und die wurden auch immer alle korrekt wieder zurück importiert.

Und dieser Tipp:
(09.10.2017., 21:27)m0Do. schrieb: Am besten die App geöffnet lassen und den Bildschirm so einstellen, dass er während das Backup wiederherstellt, nicht aus geht.
ist sehr sehr wichtig, darauf sollte man unbedingt achten! Lächeln

Viel Erfolg weiterhin.
Mogli
Zitieren
#7
Das neue Einspielen eines Datenbackups hat auch bei mir recht lange gedauert (ca. 20.000 Nachrichten). Die Wiederherstellung dauert jedenfalls ein Vielfaches als die Erstellung des Backups.

Das an sich ist ja kein Problem - eine Wiederherstellung macht man ja nicht jeden Tag. Das Fehlen einer Fortschrittsanzeige ist aber wirklich sehr ungünstig. Weniger geduldige Menschen vermuten dann wohl einen Absturz und beenden die Wiederherstellung.
Zitieren
#8
(11.10.2017., 12:49)stefan81 schrieb: Das Fehlen einer Fortschrittsanzeige ist aber wirklich sehr ungünstig. Weniger geduldige Menschen vermuten dann wohl einen Absturz und beenden die Wiederherstellung.
Da hast du vollkommen Recht. Ich hab den Wunsch schon vor über 1,5 Jahren hier und hier geäußert. Leider bisher ohne Erfolg.
Zitieren
#9
Ich hatte schon oft (seit Monaten und mit unterschiedlichen Versionen) einen Vermutlichen "Hänger" beim Einspielprozess. Habe dann die App minimiert und wieder aufgerufen, dann war das Backup fertig und eingespielt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Wie kann ich ein Backup einspielen? Moe1992 15 2.661 13.08.2017., 08:15
Letzter Beitrag: okmobil
  Musik wird bei Benachrichtigung unterbrochen rugk 11 1.890 20.03.2017., 17:40
Letzter Beitrag: Julia
  Gruppenchat wird nicht angezeigt Volatila 2 739 09.03.2017., 18:10
Letzter Beitrag: DerBär