Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Leerzeile bei Threema Web
#16
Es ist zwar ein älterer Beitrag. Aber ich finde es auch eine unmögliche Sache, dass man bei ThreemaWeb mit Enter versendet und kein Zeilenumbruch erfolgt.

Schreibt man Tag ein und Tag aus mit irgendwelchen Programmen. Switcht dann kurz zu ThreemaWeb und schon ist eine halbe Botschaft wieder versendet. Einstellen soll man es können! 

Ich brauche ThreemaWeb auf dem PC um eine längere Nachricht zu schreiben. Es ist für mich wie ein Email, sonst könnte ich auch auf dem SmartPhone die paar Worte tippen. Das solllte man zur Kenntnis nehmen.
Zitieren
#17
(05.02.2019., 08:50)Dreema schrieb: Aber ich finde es auch eine unmögliche Sache, dass man bei ThreemaWeb mit Enter versendet und kein Zeilenumbruch erfolgt.
Dem stimme ich voll zu. Ich kann mich an das Verhalten ebenfalls überhaupt nicht gewöhnen.


Andy
Zitieren
#18
Dito - wie oben schon öfter geschrieben.

Getapatalked mit S7
Zitieren
#19
Mit "Shift" und Enter-taste wird eine neue Zeile erzeugt, also alles kein Problem
Zitieren
#20
Ist doch klar...

Trotzdem bin ich für eine Änderung - ggf als Option.
"Nichts ist beständiger wie die Veränderung..."

Getapatalked mit S7
Zitieren
#21
In der (Android) App kann man es ja auch einstellen, wie die Enter-Taste fungieren soll; Zeilenumbruch oder Absenden Lächeln
Wird Zeit für ein Threema Web Update Aetsch
Zitieren
#22
(05.02.2019., 09:30)Kilroy schrieb: Mit "Shift" und Enter-taste wird eine neue Zeile erzeugt, also alles kein Problem

Hallo Lächeln

völlig richtig. Und z.B. bei Skype ist das übrigens ganz genauso.

Gruß Ingo
Zitieren
#23
(05.02.2019., 10:32)schlingo schrieb: Und z.B. bei Skype ist das übrigens ganz genauso.

Oder bei Pidgin, Telegram, Slack, ICQ, MSN / Live Messenger... So ziemlich jeder Instant Messenger benutzt Enter zum Absenden! Wollt ihr Threema Web mit Word oder Outlook vergleichen?

Trotzdem steht die Konfigurierbarkeit des Absendeverhaltens auf der TODO-Liste, das kommt irgendwann. Zwincker
Zitieren
#24
(05.02.2019., 10:40)dbrgn schrieb: Trotzdem steht die Konfigurierbarkeit des Absendeverhaltens auf der TODO-Liste, das kommt irgendwann. Zwincker

Das ist der Punkt, das muss kommen! So kann es jeder einstellen wie er es will! 

Bei WebThreema ist zu beachten, dass man in diesem Messenger mit der PC-Tastatur schreiben kann. Da ist aus Gewohnheit  Enter eine Zeilenschaltung.

Mit der restliche Diskussion werden wir nie zum Ziele kommen, da die persönlichen Bedürfnisse zu verschieden sind.
Zitieren
#25
https://github.com/threema-ch/threema-web/issues/274

Top! auf den ersten Beitrag und es wird schneller berücksichtigt.
Zitieren
#26
(05.02.2019., 10:40)dbrgn schrieb: Oder bei Pidgin, Telegram, Slack, ICQ, MSN / Live Messenger... So ziemlich jeder Instant Messenger benutzt Enter zum Absenden! Wollt ihr Threema Web mit Word oder Outlook vergleichen?

Der Vollständigkeit halber möchte ich anmerken, dass man auch in Word keinen Zeilenumbruch mit der Enter-Taste macht. Das ist ein neuer Absatz! Einen Zeilenumbruch macht man in Word auch mit Shift-Enter.
Zitieren
#27
(05.02.2019., 10:40)dbrgn schrieb: Oder bei Pidgin, Telegram, Slack, ICQ, MSN / Live Messenger... So ziemlich jeder Instant Messenger benutzt Enter zum Absenden! Wollt ihr Threema Web mit Word oder Outlook vergleichen?

Trotzdem steht die Konfigurierbarkeit des Absendeverhaltens auf der TODO-Liste, das kommt irgendwann. Zwincker

Eine ketzerische Frage: Kennt denn jemand einen Instant Messenger mit Punkt zu Punkt Verschlüsselung wie Threema, welcher auch am PC eingesetzt werden kann und somit mit der Tastatur bedient werden kann, bei dem die Enter Taste nicht das versenden auslöst?

Eben genau, wegen der Verschlüsselung und der geschlossenen Gruppe verwenden wir Threema wie ein Email-Client!
Zitieren
#28
Du hast selbst bereits erwähnt, dass eine weitere Diskussion keinen Zweck hat. Es ist geplant, aber hat nicht die höchste Priorität.
Zitieren