Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung kannst du eine Supportanfrage stellen: Jetzt Frage stellen


Threema Web für alle!
(22.07.2017., 18:16)V8 driver schrieb: Wozu ccleaner???

Hat schon seine Gründe. Siehe Threema-Chat...
Zitieren
Kann es sein das der Threema Web Chat noch absolut nicht " rund " läuft ??
Der Aufbau der Verbindung läuft soweit wunderbar aber sobald der " Reiter " von Threema nicht im Vordergrund bleibt, wird die Verbindung nach einigen Minuten sofort abgebrochen. Leider ist ein problemloser reconnect so gut wie nie möglich.
Das übertragen von empfangenen Nachrichten kommt auch sehr verzögert an.
Das Problem besteht bei mir am PC bei der Verwendung von Firefox und dem IE11.

Von einer stabilen Verbindung die man beim täglichen Arbeiten im Hintergrund verwenden kann, kann keine Rede sein.
Am PC System liegt es auch nicht da ich im Büro auf der Arbeit ein identisches Ergebnis habe.


Was habt Ihr derzeit für Erfahrungen mit Threema Web ?
Zitieren
Was hast du denn für ein Mobiltelefon?
Zitieren
(11.08.2017., 02:11)N3misis schrieb: Das Problem besteht bei mir am PC bei der Verwendung von Firefox und dem IE11.

https://threema.ch/de/faq/web_use

(11.08.2017., 02:11)N3misis schrieb: Was habt Ihr derzeit für Erfahrungen mit Threema Web ?

Threema Web funktioniert einwandfrei. Die Voraussetzungen sind einfach. Einen der unterstützten Browser verwenden, Unterstützung von WebRTC sicherstellen, Privacy Settings, uBlock Origin, o. ä. an die Anforderungen von Threema Web anpassen und schon kann es losgehen. Wie auch schon andere Nutzer mache auch ich besonders gute Erfahrungen mit Threema Web in Verbindung mit Chromium.

Mittlerweile ist Threema Web Version 1.4.1 online.
Zitieren
Threema Web hat - selbst wenn man alle Voraussetzungen erfüllt - teilweise schon noch Probleme. Das beginnt bei Verbindungsabbrüchen und endet bei nicht ladenden Chats. Nicht alle Einschränkungen treten natürlich gleichermaßen bei allen Browsern / Endgeräten / Betriebssystemen auf.

Alle bekannten Bugs und Einschränkungen zu Threema Web werden aber ausführlich auf GitHib gepflegt und diskutiert:
https://github.com/threema-ch/threema-web/issues
Zitieren
Threema Web ist definitiv noch nicht ausgereift und wird (bis jetzt) dem Qualitätsanspruch von Threema nicht gerecht.
Neben möglichen Verbindungsabbrüchen etc. ist der Client extrem langsam, letztens nachdem ich den Client mal für ca. 2h ziemlich intensiv genutzt habe, war nicht nur der Client sehr langsam, sondern auch der Rechner. Keine Ahnung, evtl. hat der Client zu viel RAM gefressen.
Zitieren
(11.08.2017., 09:47)Crixus schrieb: ...ist der Client extrem langsam, letztens nachdem ich den Client mal für ca. 2h ziemlich intensiv genutzt habe, war nicht nur der Client sehr langsam, sondern auch der Rechner. Keine Ahnung, evtl. hat der Client zu viel RAM gefressen.

In Chrome / Chromium habe ich solche Probleme nicht. In Firefox Nightly auch nicht. Die aktuelle Stable-Version von Firefox ist einfach sehr ineffzient bei JS-lastigen Anwendungen. Hoffen wir auf ein baldiges Release von Firefox mit Multiprocessing Lächeln

Nichtdestotrotz hat Threema Web natürlich noch klar Optimierungspotential.
Zitieren
@dbrgn
Mit Chrome ist es am Anfang deutlich schneller als mit Firefox, das stimmt. Allerdings war der Client dann AUCH MIT CHROME wirklich langsam, als ich ihn länger verwendet habe (und zwar beim Wechseln zwischen Chats). Vermutlich hat Threema Web extreme Probleme, wenn in einem Chat etwas mehr Nachrichten drin sind. Das Laden von Nachrichten ist also auch unter Chrome ein Problem. :(
Zitieren
Die aktuellen Firefox-Versionen haben schon Multithreading. Allerdings nur, wenn keine alten AddOns verwendet werden die das verhindern.

Wer Firefox ESR verwendet kann dies noch nicht nutzen. Und vermutlich werden künftig wieder deutlich mehr User auf die ESR-Versionen schwenken, weil ab November viele AddOns nicht mehr in der regulären Version laufen werden (Umstellung der API, die meisten populären AddOns sind damit immer noch nicht kompatibel).

Viele Bugs im Webclient sind aber nicht Firefox-spezifisch. Siehe die Diskussion um nicht ladende Chats bei GitHub.
Die Verbindungsabbrüche deuten vermutlich auch weniger auf den Browser sondern auf das Mobil-OS hin. Vermutlich wird das mit Einführung der Telefonie-Funktion besser (andere Berechtigungen bzgl. Hintergrundtgreads).

Freue mich jedenfalls auf die Weiterentwicklung! Bei mir bricht der Client auf allen PCs und unter verschiedenen Betriebssystemen alle paar Minuten ab.
Zitieren
(12.08.2017., 10:27)stefan81 schrieb: Freue mich jedenfalls auf die Weiterentwicklung!

Auf die Entwicklungen und Weiterentwicklungen der nächsten Monate und Jahre bin ich auch sehr gespannt. Oh
Zitieren