Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Threema Web für alle!
#16
Ich kann mich nicht beklagen. Bei mir läuft es einwandfrei.
Den 60% Bildschirm kann ich reproduzieren in dem ich die web.threema.ch Seite nochmals im Browser starte.
Zitieren
#17
Threema 3.0 im Threema Shop wird bald veröffentlicht. Quelle: https://github.com/threema-ch/threema-web/issues/15

Und iOS (& Windows Phone) wird später unterstützt werden. Quelle: https://threema.ch/de/faq/web_use ("Noch nicht verfügbar")
Zitieren
#18
Ich bin drin ;-)
Zitieren
#19
(15.02.2017., 16:07)Ingenuus schrieb: OK, viele User haben das Problem dass die Verbindung bis 60% geht und dann stehen bleibt. Ich vermute stark dass hier eine Firewall dazwischen schlägt, da die Berichte hauptsächlich aus Firmennetzen stammen. Gibt es hierzu schon Infos?

http://imgbox.com/UAS7zkOy

Hatte das Problem auch bei Firefox, habe es mit einem anderen Browser versucht und da gings... ich vermute, dass es vielleicht mit dem ausgeschalteten webRTC bei mir zusammenhing (?) Habe das irgendwann mal deaktiviert...
Zitieren
#20
Geht bei mir auch nicht. Bei 60% ist Schluß. Und ja, ich bin mit dem Internet verbunden. Selbst nach Neustart vom Smartphone geht's nicht. Fängt ja gut an...

Ok, mit Chromium geht's. Blöd, daß man dazu jetzt einen anderen browser benötigt...
Zitieren
#21
(15.02.2017., 16:40)V8 driver schrieb: Geht bei mir auch nicht. Bei 60% ist Schluß. Und ja, ich bin mit dem Internet verbunden. Selbst nach Neustart vom Smartphone geht's nicht. Fängt ja gut an...

probiere das hier aus: https://threema-forum.de/thread-2908-pos...l#pid29189
Zitieren
#22
Falls ihr irgendwann mal WebRTC-Blockierer (der "IP/WebRTC-Leaks" verhindert) oder irgendein privatsphäre-verbesserndes Add-on oder so installiert habt, welches WebRTC deaktiviert, dann kann dies ein Grund sein, warum die Verbindung bei 60% stockt.

(15.02.2017., 16:29)lgrahl schrieb: Shift+Ctrl+C

Oder einfach F12. (Web-Browser-Konsole zeigt Log)
Zitieren
#23
Hallo,

bei mir stoppts bei 99% mit dem Hinweis "Verbindungsaufbau scheint länger zu dauern als normal". PC ist per LAN mit dem Router verbunden, Handy per WLAN. Die WLAN-Anzeige im Handy zeigt die Symbole für Up- und Download ohne Unterbrechung. Bitdefender Mobile ist installiert, und ich habe den Surfschutz ausgeschaltet. Auf dem PC habe ich es mit Firefox und Chrome probiert und mal mit, mal ohne Passwort - das Ergebnis ist dasselbe.

Grüße
Marlow


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#24
Der Ladebalken hilft leider niemanden weiter. Bei Problemen ein Issue aufmachen (https://github.com/threema-ch/threema-web/issues) und das Browser-Log posten.
Zitieren
#25
Verbindung auf dem Tablet mit Firefox geht. Aber:
Scrollen im Chat geht nicht. Springt immer wieder zum letzten Eintrag.
Und das Tippen ist zeitverzögert.

Mit Chrome auf dem Tab läuft es scheinbar besser. Scrollen geht, tippen etwas schneller. Dafür mag er die Emoticons wohl nicht. Da hängt es dann.
Zitieren
#26
(15.02.2017., 17:04)Marlow schrieb: Hallo,

bei mir stoppts bei 99% mit dem Hinweis "Verbindungsaufbau scheint länger zu dauern als normal". PC ist per LAN mit dem Router verbunden, Handy per WLAN. Die WLAN-Anzeige im Handy zeigt die Symbole für Up- und Download ohne Unterbrechung. Bitdefender Mobile ist installiert, und ich habe den Surfschutz ausgeschaltet. Auf dem PC habe ich es mit Firefox und Chrome probiert und mal mit, mal ohne Passwort - das Ergebnis ist dasselbe.

Grüße
Marlow

Habe die gleiche Problematik!
Zitieren
#27
Bei mir klappt es zum Glück von Anfang an Prima. Lächeln

Sollte nicht noch ein Client zum Download bereit gestellt werden?
Zitieren
#28
Ich denke, der erste Electron-Fork wird nicht lange auf sich warten lassen. Zwincker
Zitieren
#29
Schöne Sache mit dem Web-Client. Läuft auch alles bei mir, gibt zwar noch ein paar kleinere Baustellen, aber das ist ja normal am Anfang.

Die einzige Sache, die mich schon etwas mehr stört ist die Performance: Bei mir dauert z. B. das Wechseln von einem Chat zum anderen teilweise mehrere Sekunden. Das ist schon sehr nervig ...
Zitieren
#30
(15.02.2017., 16:39)Privacy_oh_Privacy schrieb: mit dem ausgeschalteten webRTC bei mir zusammenhing (?) Habe das irgendwann mal deaktiviert...
Das kann ich bestätigen. Ich hatte das vor ein paar Tagen auch deaktiviert gehabt und der Bildschirm blieb bei 60% stehen. Nachdem ich webRTC wieder deaktiviert hatte, ging es auch. Lächeln

(15.02.2017., 17:12)Mr. Meyhet schrieb: Dafür mag er die Emoticons wohl nicht. Da hängt es dann.
Bei mir gehen die gar nicht. Der Client reagiert gar nicht, wenn ich einen Smiley anklicke. Öffnen kann ich die Smileys.
Zitieren