Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aufnahmedatum der Fotos
#16
Hallo!

Die Dateinamen enthalten zwar den Unixtimestamp, aber diese sind wohl eingebettet in unterschiedlich lange Zufallszahlen. Jedenfalls bestehen sie bei mir mal aus 15, mal aus 19 Ziffern usw. Da vor (und nach) dem Timestamp bereits eine Zufallszahl steht, die immer wieder mit einer anderen Ziffer beginnt, ist nicht mal eine chronologische Anzeige anhand der Dateinamen möglich.

In ThreemaWeb dagegen erhalten die Dateinamen einen menschenlesbaren Zeitstempel wie "threema-20181206-145432-image.jpg". Wenn Threema unter Android den Unixtimestamp im Dateinamen "verstecken" kann, sollte es auch möglich sein, diesen vorher in ein menschenlesbares Format umzuwandeln und an den Anfang zu setzen, ggf. gefolgt von einer Zufallszahl oder einer fortlaufenden dreistelligen Zahl pro Tag o.ä.

Dieses Forum ist aber kein offizielles Threema-Forum, oder? Jedenfalls habe ich den Wunsch nach einem lesbaren Datumsformat im Dateinamen auch über das dafür vorgesehene Feedbackformular eingereicht.

VG
Marlow
Zitieren
#17
(06.12.2018., 15:04)Marlow schrieb: Dieses Forum ist aber kein offizielles Threema-Forum, oder?
Hallo Lächeln

richtig. Allerdings lesen hier (sporadisch) auch Threema-Mitarbeiter.

(06.12.2018., 15:04)Marlow schrieb: Jedenfalls habe ich den Wunsch nach einem lesbaren Datumsformat im Dateinamen auch über das dafür vorgesehene Feedbackformular eingereicht.
Das ist sicher keine schlechte Idee.

Gruß
Zitieren