Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Telefónica erstellt Bewegungsprofile
#1
Wichtig für alle Telefónica (O2 und Eplus) Kunden.

https://netzpolitik.org/2016/mobilfunkbe...n-zu-geld/

Hier der Link zum widersprechen:
https://www.telefonica.de/dap/selbst-entscheiden.html
Zitieren
#2
Was für Penner.
Zitieren
#3
Betrifft auch die Kunden von Tochterfirmen und Ablegern, welche im O²-Netz herumschwirren...
Zitieren
#4
Richtig. Das beste ist ja, dass man nach Eingabe und Verifizierung der Telefonnummer erst einmal diese Ansicht bekommt:
[Bild: 8TyJSbp.png]

Auch etwas versteckt im Netzpolitik.org-Artikel ist der Hinweis, dass das die Telekom schon länger macht (Opt-out hier). Der Opt-out ist auch sehr intelligent formuliert Zwincker  formuliert:
Zitat:Über die rechtlichen Verpflichtungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit hinaus bietet die Telekom Ihnen eine zusätzliche freiwillige Leistung an. Sie können der Anonymisierung der Vertragsattribute widersprechen.

Also werden bei einem Widerspruch die Daten nicht mehr anonymisiert... Grinsen
Zitieren
#5
(22.09.2016., 19:11)Doppellhelix schrieb: Hier der Link zum widersprechen:
https://www.telefonica.de/dap/selbst-entscheiden.html
Vielen Dank für den Link! Lächeln Top!
Zitieren
#6
Nachdem man seine Telefonnummer und einen Code den man per SMS erhält, eingegeben hat, bekommt man seinen Status.

Darunter ist ein Feld "Einstellung ändern"

Ich klickte also auf das Feld um möglichst eine Auswahl zu bekommen, was ich denn ändern könne.

Aber es kam stattdessen nur die Nachricht, dass mein Status erfolgreich geändert wurde und dies 24 Stunden dauern könne.

Toll. Zu was ändert sich der Status jetzt?
Zitieren
#7
Wenn der Status "Aktiviert" lautet und man dann auf "Einstellungen ändern" klickt, wird es deaktiviert. Anders rum sollte es gleich funktionieren.

Wenn man sich nicht sicher ist, ob es geklappt hat, fragt man etwa eine Stunde später den Status nochmals ab. Bei mir stand dann dort deaktiviert.
( Dann bloß nicht nochmals auf ändern klicken )
Zitieren
#8
Warum wundert mich das nicht, dass alle auf den Spionagezug aufspringen. Sauer
Die wollen ja alle nur unser Bestes.
Ich will niemanden zu nahme treten, der damals in der DDR persönliche Nachteile hatte, aber die Stasi war früher ein Amateurhaufen gegen die aalglatten Blödmänner von heute!

BTW: Ich hoffe, jeder der Android hat, hat im Google Dashboard alle Tracking-Funktionen (inkl. Standorttracking) ausgeschaltet.
Ansonsten kann man auch (sogar auf der Karte) genau nachverfolgen, wo man sich aufgehalten hat. Letztens bei einem Kollegen gesehen... Krass...
Zitieren
#9
Hier der Link zum widersprechen für alle Telekom (D1) Kunden:
https://www.optout-service.telekom-diens...eldung.jsp
Zitieren
#10
Ausgetragen Lächeln
Zitieren
#11
Wie sieht es diesbezüglich bei Vodafone aus?
Zitieren
#12
Habe noch eine uralte kostenlose Netzclub Prepaid Karte mit 200MB Daten wo ein oder zweimal im Monat Werbung per SMS kommt. Da hat es auch funktioniert.
Zitieren
#13
Das bekam ich nach Eingabe angezeigt. Ich denke ich bin raus dabei... Lächeln 


Zitat:Ihr Status
Teilnahme deaktiviert!
Ihre Daten sind für die anonymisierte Nutzung in statistischen Anwendungen gesperrt.

Klicken Sie auf "Einstellung ändern" wenn Sie Ihre Daten für die anonyme Nutzung freigeben wollen. Möchten Sie den aktuellen Status beibehalten, sind keine weiteren Schritte notwendig.


Zwincker
Zitieren
#14
Hatte ich auch für meine Handys bekommen.
Aber was nutzen anonyme Bewegungsprofile wenn alle anderen Mobilfunkprovider nicht mitspielen.
Obwohl ich das bezweifle. Zumindest bekomme ich an einem Ort ca. 100 Km von meinem Wohnort entfernt auf meinem VF Handy jedes mal Angebote vom dortigen VF-Shop per SMS. Und das ich mich doch mal wieder sehen lassen soll weil sie Angebote haben.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Zitieren
#15
Mich würde das auch interessieren, wie das bei Vodafone ist!

Auf alle Fälle sollte man - falls man die App Mein Vodafone benutzt - in den Einstellungen die Option "Nutzungsdaten senden" deaktivieren.
Offensichtlich wird die die Option neu aktiviert, entweder wenn man durch Sonderaktionen zusätzlichen Speicherplatz erhält (diesen Monat +500MB), oder die monatlichen  +100MB für die Appnutzung.
Also lieber mal nachsehen...
Zitieren