Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Lizenzen verschenken
#31
@Miaz wenn die Beiden im Herbst zu Besuch kommen werde ich mich erstmal um ihre Handies kümmern. ..
Zitieren
#32
Na dann viel Spaß... Zwincker Grinsen
Das kann ne längere Aktion werden...
Ich hab hier vielen Kollegen die Handys eingerichtet (wir kommen hier über Firmenportale an gute private Konditionen ran) - und die gehen mir selbst nach Jahren noch auf den Senkel mit irgendwelchen DAU-Problemen oder selbst verursachtem Chaos... smile6
Zitieren
#33
(29.08.2016., 08:40)Miaz schrieb: Oha...
Ich kann mir vorstellen, dass es sowas gibt, aber das ist IMHO unsicherer, als Google zu benutzen.
Wenn keine Updates gemacht werden, werden auch keine nachträglich erkannten Sicherheitslücken gestopft. (und davon gab es in diversen Android-Versionen und in diversen Apps schon mehrere!!)
Würde derjenige mit seinem Windows-PC ins Internet gehen, ohne Updates zu machen???

Also: IMHO dann lieber Google benutzen und die Google-Optionen im Dashboard und auf dem Handy so weit wie möglich anpassen! (oder eben ein CuntomROM verwenden, was aber einige Kenntnisse voraussetzt - und teils andere Nachteile hat...)

Mache ich schon länger, Updates bekomme ich trotzdem alle Lächeln
Gleiches gilt auch für STOCK, bei der man einfach die GAPPS und sonstige Bloatware deaktiviert. Ansonsten wäre da ja noch das hier.
Zitieren
#34
@m-a-m
und wie klappt es mit dem verteilen
und vorallem installieren der threema app und updates?

die einstellung "unbekannte quellen"
die kannst du einmalig für immer
anhaken damit der user es einfacher hat.
die updates werden von der threemaapp autom.
angezeigt dann muss man nur download starten
und anschließend nur installieren.
Zitieren
#35
(14.09.2016., 23:11)DerBär schrieb: @m-a-m
und wie klappt es mit dem verteilen
und vorallem installieren der threema app und updates?

die einstellung "unbekannte quellen"
die kannst du einmalig für immer
anhaken damit der user es einfacher hat.
die updates werden von der threemaapp autom.
angezeigt dann muss man nur download starten
und anschließend nur installieren.

Also bei der einen iOS Lizenz habe ich keine Ahnung, weil ich dem "Angsthasen mit dem zweiten Einfallstor" die Lizenz zum weiterverschenken überlassen habe. Ein Kumpel von seinem Sohn.... keine Ahnung.
Die beiden, die Threema gerne wollen, aber vom Handy ganz grundsätzlich keine Ahnung haben, kommen erst im Oktober zu Besuch, da werde ich das dann einrichten. Bleiben drei Android Lizenzen übrig. Eine habe ich zurückbekommen von einem Freund der einfach seine eigene Lizenz wieder aktiviert hat und zwei weitere Menschen haben mit dem Geschenk bislang nichts unternommen, sprich die Lizenzschlüssel ruhen quasi im Posteingang.
Zitieren
#36
(14.09.2016., 23:11)DerBär schrieb: die einstellung "unbekannte quellen"
die kannst du einmalig für immer
anhaken damit der user es einfacher hat.

Oha...
Das würde ich aus Sicherheitsgründen keinesfalls empfehlen!
Jede App, jede infizierte Internetseite und jede NFC-usw-Verbindung könnte sonst apks ausführen und das Handy manipulieren.

Im Gegenteil würde ich sogar dazu raten, die Handyeinstellungen mit einem Passwort zu schützen, damit kein Dritter das Handy beeinflussen kann.

BTW: Wie die Beschenkten mit einem Update zurecht kommen, kann man ja noch nicht sagen, da es seitem noch kein Update gab...
EDIT: Den Download und die Installation der verschenkten App haben jedenfalls die 3 Leute aus meiner Familie auch ohne mein Zutun problemlos hinbekommen. Ich muss nur nochmal fragen, ob sie den Haken bei "unbekannte Quellen" auch wieder entfernt haben....
Zitieren
#37
(15.09.2016., 07:58)Miaz schrieb: Oha...
Das würde ich aus Sicherheitsgründen keinesfalls empfehlen!
Jede App, jede infizierte Internetseite und jede NFC-usw-Verbindung könnte sonst apks ausführen und das Handy manipulieren.
.....

Das ist denke ich hier im forum jedem klar. Es gibt halt user die nicht so technisch versiert sind und wollen ein Smartphone NUR bedienen! An m-a-ms beispiel gib es doch jetzt nur zwei reale Lösungen:

1. unbekannte quellen anhaken und der user kann selber updaten und verwendet weiterhin die app

oder

2. der user besucht jedes mal m-a-m wenn es threema update gibt

denn:
(24.08.2016., 09:19)m-a-m schrieb: Danke @MIAZ für die schnelle und ausführliche Antwort.
...die Personen, an die ich Threema verschenken wollte ganz sicher nicht...

ich denke an dieser stelle muss man auch kleine kompromisse eingehen, den der user will es doch so...

@"Miaz"
ich will mit sicherheit keine unsichere einstellung hier propagieren
Zitieren
#38
So... Hier mal eine Info, nachdem mein Kontakt mit der verschenkten Version das Update gemacht hat:

- Nach dem Öffnen von Threema kommt ein Popup mit der Update-Info, wo man das Update herunterladen kann.
- Man kommt auch automatisch zur Einstellung für "Installation von unbekannte Quellen"
- Nach dem Akzeptieren kann man den Download wieder auswählen und installieren.

So hat es jedenfalls mein Kontakt beschrieben. Es wäre alles ganz einfach gewesen.

Den Haken für unbekannte Quellen muss man dann natürlich wieder deaktivieren. Aber wenn man eine gute Sicherheitsapp hat (z.B. Avast) kommt sowieso automatisch der Sicherheitshinweis, dass das noch aktiviert ist.

Also eigentlich kann man nichts falsch machen...
Zitieren
#39
@"Miaz" ich habe in den letzten Tagen bei Leuten, denen ich eine Lizenz geschenkt habe, bei der Installation zugeschaut.

In den meinsten Fällen war es sogar so, dass die "Unbekannten Quelle" bydefault nur für "die nächste" Installation ein- und danach automatisch wieder abgeschaltet werden.

Ist also noch ein bisschen einfacher. Top!
Zitieren
#40
(21.09.2016., 13:42)patrick schrieb: In den meinsten Fällen war es sogar so, dass die "Unbekannten Quelle" bydefault nur für "die nächste" Installation ein- und danach automatisch wieder abgeschaltet werden.

Oha... ist das ein neues Feature bei Android 6??
Kenne ich bei 5.1.1 nicht...
Zitieren
#41
(21.09.2016., 13:45)Miaz schrieb: Oha... ist das ein neues Feature bei Android 6??
Kenne ich bei 5.1.1 nicht...
Bei einem Bekannten von mir gibt diese Funktion bei einem "alten" Samsung auch - Android 4.x, also nicht wirklich neu! Zwincker
Zitieren
#42
Ich hätte jetzt spontan auch vermutet, dass das ne Samsung-Geschichte ist.

Bei meinem cm13, 6.0.1 ist das nämlich nicht so ...
Zitieren
#43
Möglich... Kann ich nicht sagen...  bei Sony geht das definitiv nicht. Aber Dank Avast kann ich sicher sein, dass ich den Schieberegler nicht vergessen. Top!
Zitieren
#44
Das habe ich doch versucht zu erklären.

Entweder nimmt man die Option einmalig raus oder man lässt die grundsätzlich an und nimmt die dann jedes mal pro installation raus.
Mir ist es seit der Verion 4.x bekannt.
Zitieren
#45
OK... Dann nehm ich alles zurück. Diese Samsung-Option "einmalig" war mir bisher nicht bekannt. Man sollte aber dann wissen, welches Handy der Beschenkte hat, sonst könnte das auch bei dem zu Missverstandnissen führen...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2 Lizenzen keine Klappt nach Wasserschaden hejan 6 744 24.05.2019., 06:35
Letzter Beitrag: hejan
  IDs u Lizenzen zuordnen Hagfred 13 3.336 10.12.2017., 21:12
Letzter Beitrag: Mogli
  Lizenzen erwerben jenmail 3 1.330 16.08.2017., 11:17
Letzter Beitrag: Miaz
  App anonym verschenken Babs 1 2.044 17.04.2016., 14:23
Letzter Beitrag: threemat