Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Schweiz: Referendum gegen Überwachungsgesetz BÜPF knapp gescheitert
#1
Zitat:Schlussendlich dürften nur wenige Unterschriften und einige zusätzliche Tage für die Beglaubigung gefehlt haben. Trotzdem reichen wir die Unterschriften bei der Bundeskanzlei ein. Da wir das Quorum nicht erreicht haben, ist aus dem Referendum eine Petition geworden. Auch ohne Abstimmung ist es ein klares Zeichen an Politik und Verwaltung, dass das BÜPF in der verabschiedeten Form auf massive Kritik stösst.

https://netzpolitik.org/2016/schweiz-ref...scheitert/
Zitieren
#2
Threema antwortete gerade auf die User Frage wie es mit der App weiter geht wenn das Gesetz in Kraft tritt. Sie seien noch nicht von dem Gesetz betroffen, sind aber vorbereitet.

   

Das dürfte einige Leute beruhigen.
Zitieren
#3
Threema weist an diesem Punkt daraufhin, dass sie vorbereitet sind und man sich an privacy@threema.ch wenden kann. Siehe hier: https://twitter.com/ThreemaApp/status/77...9093744640
Weiß jemand mehr darüber, wie diese Vorbereitung aussieht? Hab ihnen jedenfalls schon mal geschrieben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Klage gegen WhatsApp! Badener 26 8.208 15.02.2019., 16:48
Letzter Beitrag: PriusSaar
  Sammelklage gegen Googles Datensammeln angestrebt Mogli 6 2.176 15.02.2019., 16:46
Letzter Beitrag: PriusSaar
  Digitale Gesellschaft warnt: Die Schweiz verliert an Standort-Attraktivität Kilroy 7 2.116 17.05.2018., 10:45
Letzter Beitrag: tommz
  Volksabstimmung: Niederländer erzwingen Referendum zur Telefonüberwachung andyg 0 925 01.11.2017., 19:41
Letzter Beitrag: andyg
  Schweizer Parlament stimmt Verschärfung des Überwachungsgesetz zu mibere 2 2.201 19.03.2016., 19:53
Letzter Beitrag: stenbuk