Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung kannst du eine Supportanfrage stellen: Jetzt Frage stellen


Gruppen ADMIN Frage
#1
Moin Zs,
Ich denke mein Thema ist sicherlich schon oft diskutiert und besprochen worden. Leider konnte ich dazu aber auf die Schnelle nix finden, daher also nochmals ein Thema eröffnet:

Alt bekanntes Problem:
Aufgrund eines Missgeschickes habe ich als ADMIN eine Gruppe verlassen und möchte wieder rein.

Muss dafür immer noch die gesamte Gruppe gelöscht (alle Mitglieder raus; löschen; Gruppe neu anlegen und alle Mitglieder wieder hinzufügen) und neu erstellt werden?

Ist es möglich ein weiteres Mitglied als Admin zu benennen, damit dieser ggf. jemanden hinzufügen kann?

Danke für eure Hilfe,
 MikeJ
Zitieren
#2
Hi MikeJ,

die Gruppe kann nach dem Austritt des Admins nicht mehr verwaltet werden. D.h. wenn du wieder die alte Gruppe zurückhaben möchtest, musst du eine neue Gruppe mit der alten Zusammensetzung erstellen. Die alte Gruppe muss dafür aber nicht zwangsläufig gelöscht werden.

Einen zweiten Admin zu benennen ist nicht möglich, eine Erläuterung dazu findest du z.B. hier: https://threema-forum.de/thread-1920.html

Viele Grüße
Timo
Zitieren
#3
Da es nicht möglich ist die aktuelle Gruppe zu nutzen hat Threema aber eine Art Workaround eingebaut.
Du (oder zumindest ein Androidnutzer der Gruppe) kann die Gruppe öffnen - das Menü in der Gruppe öffnen und Gruppe Klonen drücken.
Anschliessend wird eine neue Gruppe mit den selben Mitgliedern gegründet, in welcher dieser Nutzer zum Admin wird.
Das ist zumindest eine schnelle Möglichkeit die Gruppe erneut zu öffnen.
Zitieren
#4
(02.06.2016., 15:58)MikeJ schrieb: Alt bekanntes Problem: Aufgrund eines Missgeschickes habe ich als ADMIN eine Gruppe verlassen und möchte wieder rein.

Hi, habe eine Lösung gefunden (geht leider nur auf Android, weil man da an das Backup kommt). Achtung: wenn was schief geht, ... naja ich bin nicht schuld Zwincker
Bei mir hat es wunderbar funktioniert... Ein Mitglied der Gruppe um folgende Info bitten:

1. Backup erstellen (nur daten, keine medien)
2. Backup auf Computer ziehen
3. Backup mit 7zip entpacken
4. groups.csv finden und mit editor (notepad) öffnen
5. die Zeile mit der richtigen Gruppe kopieren und dir schicken lassen

Dann machst du:
1. Backups erstellen (ich mach immer beide Versionen: mit und ohne Daten und auch ID)
2. Backup auf Computer ziehen
3. Backup mit 7zip entpacken
4. groups.csv finden und mit editor öffnen
5. die Zeile einfügen und dich selber zu den mitgliedern wieder hinzufügen
6. neues zip bauen (mit passwort)
7. in den Threema/Backup Ordner kopieren
8. jetzt wird es lustig: Threema beenden, *daten löschen* über Einstellungen-> Apps!
9. threema starten - ist jungfräulich leer
10. Daten aus backup wiederherstellen
11. Feddisch, Gruppe wieder da (also die User. die alten Inhalte sind weg, aber das war mir in dem Fall egal)

CU, Chris
Zitieren
#5
Interessant. Danke.

Am besten wäre es aber natürlich, wenn das Wechseln des Administrators in Threema möglich wäre. Ich frage mich wirklich, warum das bei Chiffry geht, obwohl der Admin dort auch nur auf den Endgeräten festgeschrieben ist.
Kenne mich aber wirklich nicht aus...

Getapatalked mit Z1C
Zitieren
#6
@"chris3po" danke - guter Weg.
Immer wieder interessant, dass man so viel aus der Zip auslesen und ändern kann.

Aber wenn die Inhalte fehlen, kann ich unter Android doch auch einfach die Gruppe klonen oder?
Oder wo liegt da der Unterschied?
Zitieren
#7
Es ging doch darum, dass die Gruppe keinen Administrator mehr hatte.

Getapatalked mit Z1C
Zitieren
#8
Ja aber dann kann ja jemand aus der Gruppe die Gruppe klonen, wodurch er zum neuen Admin wird. Dabei werden der Name, die Mitglieder (außer der alte Admin falls vorhanden) und das Profilbild übernommen. Das Ergebniss ist also mit dem oben zu vergleichen oder?
Zitieren
#9
(21.04.2017., 18:51)TheDeckie schrieb: ... Das Ergebniss ist also mit dem oben zu vergleichen oder?

Das Ergebnis schon aber so wie ich das verstehe haben die anderen User (wie beim Klonen) keinen Ärger! Die kriegen das im besten Fall gar nicht mit!
Zitieren
#10
(21.04.2017., 09:54)TheDeckie schrieb: @"chris3po" danke - guter Weg.
Aber wenn die Inhalte fehlen, kann ich unter Android doch auch einfach die Gruppe klonen oder?
Ich glaube, beim Clonen wird einfach nur eine neue Gruppe erzeugt, die dieselben Mitglieder und denselben Namen/Bild hat (und als Administrator denjenigen, der die Gruppe geclont hat). D.h. die Gruppenteilnehmer nun plötzlich zwei Chats mit dem gleichen Namen/Bild, was für Irritationen sorgt...
Eine Zusammenführung des geclonten und des originalen Chats ist meines Wissens nach nicht möglich, schon gar nicht eine automatische, die die Nutzer nicht bemerken...
AndyG
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gruppe gelöscht und kein Admin inet 4 772 24.12.2016., 09:20
Letzter Beitrag: patrick
Lightbulb Frage zu Symbol "Nachricht zugestellt" patrick 4 1.303 30.07.2016., 12:26
Letzter Beitrag: moho
  Wechsel Android zu iOS und keine Gruppen mehr Gast 4 2.310 12.03.2016., 17:09
Letzter Beitrag: andyg