Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


ungeöffneter Briefumschlag
#1
Hallo,

sehe seit einiger Zeit beim Empfänger nur einen ungeöffneten Briefumschlag. Ist die Lesebestätigung aus oder bin ich blockiert?

Dankeschön Lächeln
Zitieren
#2
Ist der Empfänger iPhone-User?
Zitieren
#3
Denke ja.
Zitieren
#4
Dann hat er Threema wahrscheinlich einfach noch nicht geöffnet. Aufgrund technischer Einschränkungen können unter iOS Threemas Hintergrunddienste keine Nachrichten entschlüsseln und damit auch keine Empfangsbestätigung senden.
Zitieren
#5
Danke,

aber vorher konnte man das schon sehen.
Vlt. wurde ich gelöscht.
Zitieren
#6
Hi,

Ja - ich denke auch, dass Dein Partner Threema noch nicht geöffnet hat.
Anders als bei Android werden Nachrichten in iOS nicht zugestellt, wenn die App geschlossen ist.

Falls Dein Partner die Lesebestätigung in den Einstellungen deaktiviert hat, müsste ja IMHO zumindest eine Zustellbestätigung für die Nachricht gekommen sein.
Zitieren
#7
Vielen Dank!
Zitieren
#8
(30.05.2016., 10:24)Gast schrieb: Hallo,

sehe seit einiger Zeit beim Empfänger nur einen ungeöffneten Briefumschlag. Ist die Lesebestätigung aus oder bin ich blockiert?

Dankeschön Lächeln

Beides möglich aber hier wird Dir wohl niemand die Antwort geben können.
Zitieren
#9
(30.05.2016., 12:38)Miaz schrieb: Falls Dein Partner die Lesebestätigung in den Einstellungen deaktiviert hat, müsste ja IMHO zumindest eine Zustellbestätigung für die Nachricht gekommen sein.
Hi Miaz,

das stimmt so nicht ganz. Da - wie du richtig sagst - Nachrichten auf iOS Geräten erst beim Öffnen der App zugestellt werden, käme eine Zustellbestätigung einer Lesebestätigung praktisch gleich. Aus diesem Grund bleibt bei deaktivierter Lesebestätigung bei Nachrichten an iOS Empfänger das Briefsymbol ("Nachricht gesendet") permanent bestehen, auch wenn die Nachricht gelesen bzw. zugestellt wurde.
Das ganze wird auch hier nochmal im Detail erklärt: https://threema.ch/de/faq/status_expl

Viele Grüsse
Timo
Zitieren
#10
Moin,

Aha.... Danke für die Info. So eindeutig war mir das gar nicht mehr in Erinnerung.
Ich hatte versucht, das vom logischen Ablauf her abzuleiten, aber ggf. "politische" Entscheidungen nicht berücksichtigt.
Gut zu wissen, dass auch solche Funktionen bei Einführung gut durchdacht werden. Top!
Zitieren
#11
(30.05.2016., 18:39)Timo schrieb: das stimmt so nicht ganz. Da - wie du richtig sagst - Nachrichten auf iOS Geräten erst beim Öffnen der App zugestellt werden, käme eine Zustellbestätigung einer Lesebestätigung praktisch gleich. Aus diesem Grund bleibt bei deaktivierter Lesebestätigung bei Nachrichten an iOS Empfänger das Briefsymbol ("Nachricht gesendet") permanent bestehen, auch wenn die Nachricht gelesen bzw. zugestellt wurde.
Das ganze wird auch hier nochmal im Detail erklärt: https://threema.ch/de/faq/status_expl

Hallo @"Timo" ,
ich hab da schon wieder ein ähnliches Problem - und stehe da auch etwas im Widerspruch mit der Antwort Eures Supports, dem ich das Problem vorab geschildert hatte.
Genau wie von Dir bekam ich vom Support die Antwort, dass bei iOS bei deaktivierter Lesebestätigung der geschlossene Briefumschlag bestehen bleibt. Das ist verstanden - und wird auch eindeutig so in Euren FAQ beschrieben.

Aber: Ich hatte an den Support ausdrücklich gemeldet:
1. dass mein Kontakt ANDROID hat.
2. dass ALLE ANDEREN Nachrichten den geöffneten Briefumschlag haben für (Nachricht zugestellt) - AUßER 2!
3. dass der Kontakt diese 2 Nachrichten bekommen hat.

In meinen Augen ist das eindeutig für Android ein falscher Status - und die Ursache ist uns nicht bekannt.

Um es klar zu sagen: Nicht, dass jemand von Euch auf die Idee kommen sollte, das Verhalten von iOS  bei Android anzupassen! Wir finden es sehr gut, dass bei Android der geöffnete Briefumschlag sichtbar bleibt bei deaktivierter Lesebestätigung. So sieht man wenigstens, dass die Nachricht vom Server raus ist. Leider gibt es ja kein Symbol, wenn die Nachricht nicht zustellbar war und nach Ablauf der Zeit von Server gelöscht wurde. :(


Man muss sich aber eben auf die Symbole verlassen können - und so wie ich das sehe, ist das bei den genannten 2 Nachrichten nicht der Fall... Warum auch immer.

Habt Ihr eine plausible Erklärung???
Zitieren
#12
Haben jene Personen vllt. eine ältere Version der Threema App? Eine besondere Androidversion, die sonst keiner hat? Irgendwo muss ja ein Unterschied sein, weshalb es nicht klappt.
Zitieren
#13
Hi,
nein - "jene" Person ist meine weiter entfent wohnende Tochter, der ich die Android-Homepage-Version von Threema geschenkt hatte. Sie hat das neueste Threema- Update - und ein normales ungerootetes Xperia mit Stock-ROM Android 6.
Deshalb denke ich ja, dass hier ein generelles Problem vorliegen könnte - und hatte mich vertrauensvoll an den Threema-Suport gewandt, weil ich dachte, dort eine plausible fachliche Antwort zu erhalten. Leider war das trotz zweimaliger Nachfrage zur Antwort bisher nicht der Fall... und ich habe die Sache mal hier im Forum zur Diskussion gestellt.
Ich hab zwar alles mehrfach geprüft - aber vielleicht habe ich doch noch einen Denkfehler, oder von Euch hat jemand eine Antwort.

Ich habe jedenfalls keine plausible Erklärung für Android. Bei iOS wäre es lt. FAQ so, dass der geschlossene Umschlag IMMER bestehen bleibt bei deaktivierter Lesebestätigung. Mein Problem - "mal so und mal so" - gibt es IMHO theoretisch überhaupt nicht... praktisch leider schon. Screenshots hätte ich, müsste ich aber bei unbedingter Anforderung erst bearbeiten...
Zitieren
#14
(05.12.2016., 11:20)Miaz schrieb: Ich habe jedenfalls keine plausible Erklärung für Android. Bei iOS wäre es lt. FAQ so, dass der geschlossene Umschlag IMMER bestehen bleibt bei deaktivierter Lesebestätigung. Mein Problem - "mal so und mal so" - gibt es IMHO theoretisch überhaupt nicht... praktisch leider schon. Screenshots hätte ich, müsste ich aber bei unbedingter Anforderung erst bearbeiten...

Wenn du blockiert bist, bekommst du den geschlossenen Briefumschlag.
Wenn Lesebestätigungen deaktiviert sind, wird das Ablage-Symbol angezeigt.

Falls als deine Tochter die Nachricht also tatsächlich erhalten und gelesen hat, liegt ein Problem vor. Hilfreich in so einem Fall wäre das message_log.txt für den Zeitraum - falls vorhanden. Nur so hätten wir einen Anhaltspunkt, wieso bei dir der Status nicht aktualisiert wurde.

Lesebestätigungen sind normale ende-zu-ende verschlüsselte Threema-Nachrichten und unterliegen damit den gleichen Beschränkungen - sie verfallen z.B., wenn sie nach 2 Wochen nicht abgeholt wurden.

Viele Grüsse
Julia
Zitieren
#15
(05.12.2016., 15:22)Julia schrieb: Wenn du blockiert bist, bekommst du den geschlossenen Briefumschlag.
Wenn Lesebestätigungen deaktiviert sind, wird das Ablage-Symbol angezeigt.

Falls als deine Tochter die Nachricht also tatsächlich erhalten und gelesen hat, liegt ein Problem vor. Hilfreich in so einem Fall wäre das message_log.txt für den Zeitraum - falls vorhanden. Nur so hätten wir einen Anhaltspunkt, wieso bei dir der Status nicht aktualisiert wurde.

Lesebestätigungen sind normale ende-zu-ende verschlüsselte Threema-Nachrichten und unterliegen damit den gleichen Beschränkungen - sie verfallen z.B., wenn sie nach 2 Wochen nicht abgeholt wurden.

Hallo @"Julia" ,
danke für die Erklärung. Der Satz "Lesebestätigungen sind normale ende-zu-ende verschlüsselte Threema-Nachrichten und unterliegen damit den gleichen Beschränkungen - sie verfallen z.B., wenn sie nach 2 Wochen nicht abgeholt wurden" ist sehr interessant.

Ein Log haben wir leider nicht.
Die nach wie vor offenen Briefumschläge sind vom 30.11. und vom 01.12.16.
Wir waren beide danach des öfteren online und haben auch danach gemeinsam geschrieben. Ich hatte ihr sogar am 3.12. einen Screenshot geschickt mit dem geschlossenen Briefumschlag - und sie hatte eine Nachricht geschickt, dass sie die Nachricht am Vortag (also am 02.12.) gelesen hatte.
Die folgenden letzten Nachrichten seit dem 03.12. haben wieder durchgehend den offenen Briefumschlag (oder Ablage-Symbol - oder was auch immer das sein soll...)
Ich gehe eigentlich davon aus, dass mich meine Tochter nicht blockiert hat. Grinsen

Also kommen wir wohl momentan nicht auf die Ursache. Ob ich das Loggen permanent anstellen will, weiß ich noch nicht... Mal abwarten, ob das Problem nochmal auftritt...
Zitieren