Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Threema Desktop Client - openMittsu
(25.02.2019., 17:05)schlingo schrieb: das widerspricht aber elementar jeglicher Datensicherheit und auch den Windows-Richtlinien.

Kann man so oder so sehen. "Users" und dessen Unterordner sind die Ordner die in der Regel in Netzwerken freigeben werden.

(25.02.2019., 17:05)schlingo schrieb: Richtig, it's not a bug, it's a feature oder works as designed. openMittsu ist daran jedenfalls völlig unschuldig. Das ist ein klarer Fall von PEBKAC.

Ganz schön frech. Wenn ich meine Daten gerne beisammen habe und die vom Programm vorgesehene Möglichkeit nutze den Speicherort meiner Daten zu ändern, als Dummheit zu bezeichnen.
Zitieren
Dann wäre es aber wesentlich sinnvoller sie wenigstens woanders zu lagern.
Zitieren
(03.03.2019., 16:16)Hightower schrieb: "Users" und dessen Unterordner sind die Ordner die in der Regel in Netzwerken freigeben werden.

Hallo Lächeln

das mag bei Dir so sein. Wie der Name schon sagt, ist %userprofile% einfach das Benutzerprofil. Anwendungsdaten gehören aber nicht in %programfiles%, sondern nach %appdata%. Das ist übrigens nicht nur in Windows, sondern in allen modernen Betriebssystemen so.

(03.03.2019., 16:16)Hightower schrieb: Wenn ich meine Daten gerne beisammen habe und die vom Programm vorgesehene Möglichkeit nutze den Speicherort meiner Daten zu ändern, als Dummheit zu bezeichnen.

Du darfst das auf Deinem PC zwar selbstverständlich halten, wie Du willst, musst dann aber mit den Konsequenzen leben. Es bleibt dabei, dass die Anwendung an Deinem Problem unschuldig ist. Das Verhalten ist aus den beschriebenen Gründen einfach by design.

Übrigens habe ich nirgends von Dummheit gesprochen, sondern
Wikipedia schrieb:dass ein Problem nicht technischer Natur ist, sondern ein Benutzer selbst dieses durch Unwissenheit oder Fehler verursacht.

(03.03.2019., 21:18)lgrahl schrieb: Dann wäre es aber wesentlich sinnvoller sie wenigstens woanders zu lagern.

Exakt.

Gruß Ingo
Zitieren
Könnten wir bitte mal dem Entwickler von openMittsu zuhören?

(12.02.2019., 19:18)ThE_-_BliZZarD schrieb: Mir ist leider nicht klar, was die Nachfrage nach den Admin-Rechten auslöst
Zitieren
(07.03.2019., 22:53)rugk schrieb: Könnten wir bitte mal dem Entwickler von openMittsu zuhören?

Hallo Lächeln

das ist doch längst geklärt. @"Hightower" hat die Anwenderdaten (Datenbank) im Programmverzeichnis abgelegt. Da %programfiles% ein durch die UAC geschützter Ordner ist, sind für den Zugriff darauf erhöhte Rechte erforderlich. Deshalb erscheint (standardmäßig) der entsprechende UAC-Dialog.

Gruß Ingo
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information THREEMA WEB CLIENT PROTOTYPE mittels SaltyRTC Simon G. 96 126.177 11.02.2019., 07:15
Letzter Beitrag: raunko
  Threema Desktop Version für Mac silmarillion 18 11.491 31.03.2018., 19:59
Letzter Beitrag: andyg
  Emojis im Web Client fehlen in der (Android) App + Anleitung zur Selbsthilfe killathe 3 3.005 29.03.2017., 22:20
Letzter Beitrag: killathe
  Threema Desktop Client (Electron) EinsteinXXL 4 3.539 15.03.2017., 11:27
Letzter Beitrag: EinsteinXXL
Question Warum gibts keinen Desktop Clienten ? Wolfseye 8 6.353 30.09.2016., 21:14
Letzter Beitrag: hoover