Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Neuinstallation : Threema Rücksicherung viel zu umständlich
#1
Hallo.

Seit heute habe ich ein neues Smartphone. Und ich muß sagen, bezgl dem Thema Rücksicherung muss Threema noch sehr viel machen - im Vergleich zu WhatsApp.

Ablauf Threema :

Auf dem alten Handy Threema Backup mit Medien gemacht. Größe der Datei ca. 500 MB. Sicherungsordner war eine SD Karte. Das dauerte ewig. Da mein neues Telefon eine neue SD Karte bekommen hat, habe ich die Zip Datei einfach auf die neue Karte kopiert. Gemacht über Windows. Dann Threema auf dem neuen Handy installiert, Backup-Suche brachte NULL Treffer da Threema ja die Installationsordner auf dem Smartphone angelegt hat. Also dann die Zip Datei manuell über das Handy von der SD Karte aufs Telefon kopiert. Backup konnte dann rückgesichert werden.
(Auf dem alten Smartphone hatte ich natürlich auch die Backup Sicherung zu android aufgenommen)


Ablauf WhatsApp :

Sicherung auf Google Drive erstellt (super schnell ging das). 400 MB. WhatsApp installiert. Beim Start kam dann die Meldung zwecks Rücksicherung von Google Drive. Bestätigt. FERTIG....


Sorry Threema aber das ist viel zu umständlich oder habe ich was falsch gemacht?

Oli
Zitieren
#2
Handy1: Backup erstellen -> per NFC/Bluetooth/Wi-Fi etc. an Handy2 senden (Optional: Backup in die Cloud seiner Wahl laden oder MicroSD von Handy1 ins Handy2 stecken samt Backup).
Handy2: Threema installieren, Backup wiederherstellen wählen und zum Speicherort des Backups navigieren, anklicken fertig! 
Wie lange so ein Backup dauert, hängt auch davon ab über welche Hardware das Handy verfügt. Mit 512MB Arbeitsspeicher dauert es halt länger als mit 3GB Arbeitsspeicher. Wenn der Prozessor dann mit 1GhZ daher dümpelt.....!
Zitieren
#3
Und das soll der normale User so können? Die meisten wissen nicht mal was Nfc ist.... Sorry, aber viel zu umständlich
Zitieren
#4
Das es ein wenig schwerer ist als bei WA ist klar. Aber das liegt daran das alles verschlüsselt wird. Aber der einzige schrittehr ist das du die Sicherung anstößt und diese dann in z.B. der cloud speicherst.
Beim installieren habe ich noch nie die Datei im Threema Ordner gehabt. Ich konnte diese aus der cloud oder SD Karte wählen.

Es ist neu und das ist für viele Umständlich.
Was wäre denn in deinen Augen eine einfachere Lösung?
Zitieren
#5
Sicherung direkt bei Google Drive
Zitieren
#6
In dem Moment wo du Google Driver erwähnt hast, war der Thread schon durch.

Du findest es super, wenn dein Backup bei der Datenkrake auf dem Rechner liegt.
Ist dir mal aufgefallen, das so ziemlich alle Dienste von Google sehr einfach und auch teilweise innovativ sind, aber nur damit Ihnen auch wirklich jeder ins Netz geht.
Datensicherheit ist immer umständlicher als keine Datensicherheit.
Alleine schon wenn man Backups machen muss und auf diese aufpasst, ist es umständlicher als wenn ich den lieben Gott nen guten Tag sein lasse.

Wer auf seine Daten aufpasst, muss etwas Aufwand betreiben.


Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
Zitieren
#7
Ich könnte wetten, daß über 80% bei Threema die Dicherung und das Rückspielen falsch machen. War bei mir auch so. Fazit: neue ID zulegen müssen. Vielleicht kann man das in Threema implementieren, daß der Sicherungs- und Rücklesevorgang schrittweise begleitet wird. Macht den Programmierern zwar Arbeit, würde dem user aber ungemein helfen.
Zitieren
#8
So wie ex aber jetzt ist, ist es zu schwierig

Statt Google Drive könnte man auch deutsche Clouddienste anbieten, Web.de oder GMX!
Zitieren
#9
Also du kannst dein Backup ja direkt aus Threema in die Cloud deiner Wahl hochladen. Auch in eine sichere Variante als G Drive.
Eine explizite Anbindung an bestimmte Clouddienste sehe ich als schwer an. A) ist es einschränkend wenn man spezielle Cloud Dienste nutzen muss. B) ist eine verschlüsselte Sicherung (da die Verschlüsselung auf dem Gerät geschieht) in der Cloud schwer um zu setzen.

Ich denke ein Schritt der helfen würde, wäre wenn nach des Erstellen des Backups gefragt werden würde wo die Datei gespeichert werden solle.

Oder das es einen Umzugsservice gibt bei dem ein Backup für 2Wochen auf dem Threema Server gespeichert wird o.ä.
Zitieren
#10
Verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum Threema Nutzer die Google Cloud verwenden...

Apropos:
Aber kann mir jemand sagen, warum man dem Ordner Threema nicht findet, wenn man das Gerät als Speicher auf dem PC anschließt?
Wird der versteckt?
Ich muss nämlich immer über das Handy das Backup in dem entsprechenden Ordner kopieren..
Zitieren
#11
(29.11.2015., 00:44)ok-mobil schrieb: ...Dann Threema auf dem neuen Handy installiert, Backup-Suche brachte NULL Treffer da Threema ja die Installationsordner auf dem Smartphone angelegt hat. Also dann die Zip Datei manuell über das Handy von der SD Karte aufs Telefon kopiert. Backup konnte dann rückgesichert werden....

Threema ist es doch mittlerweile egal in welchem Ordner/Speicherplatz das Backup auf dem Handy liegt, da man ja innerhalb der App (beim Backup wiederherstellen) dahin navigieren kann.

Oder hab ich da was falsch verstanden?
Zitieren
#12
Also ich kann den Ordner sehen. Und auch darauf zugreifen.
Aber wie angedeutet bisher klappte bei mir die Einspielung der BackUps ohne dies in den Ordner zu kopieren. Einfach den entsprechenden Ordner suchen.
Zitieren
#13
Auch wenn das Backup auf der SD Karte liegt?
Zitieren
#14
(29.11.2015., 11:23)ok-mobil schrieb: Statt Google Drive könnte man auch deutsche Clouddienste anbieten, Web.de oder GMX!
Off-topic, aber ich vertraue Google meine Daten 100 mal lieber an als Diensten wie GMX.

Back to topic: Was ist gegen Google Drive einzuwenden? Das Backup ist doch eh verschlüsselt.
Zitieren
#15
(29.11.2015., 14:40)simmac schrieb: Off-topic, aber ich vertraue Google meine Daten 100 mal lieber an als Diensten wie GMX.

Hmm... wieso schätzt zu Google als vertrauenswürdiger ein als GMX?


- AndyG
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gelöschtes google-play Konto; Neuinstallation Rehlein 2 736 02.10.2018., 12:15
Letzter Beitrag: Rehlein
  Neuinstallation, Datenschutz OK nicht akzptiert Jogi99 4 1.408 07.03.2018., 15:16
Letzter Beitrag: Jogi99
  Gruppenchat nach Löschung und Neuinstallation von Threema nurmik 3 1.945 02.06.2017., 15:29
Letzter Beitrag: nurmik
  Neuinstallation- abbruch bei Schlüsselpaar erzeugen ljubinski 11 5.816 26.04.2017., 22:08
Letzter Beitrag: ljubinski
Music Sprachnachricht mit Kopfhörern viel zu leise LaPapillonne 5 3.207 09.09.2016., 15:39
Letzter Beitrag: LaPapillonne