Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


[geteilt] verzögerte Nachrichtenübermittlung
#46
Erledigt Zwincker
Zitieren
#47
Danke Lächeln
Zitieren
#48
Auch hier nochmal zwischendurch: http://threema-forum.de/thread-150.html

Zwincker
Zitieren
#49
(23.07.2014., 19:58)wolkenkrieger schrieb: Dem Weibe aber für mehrere Stunden das Smartphone zu entziehen, bedeutet,
eine Nachtschicht einlegen zu müssen. Insofern bitte ich um etwas Geduld.
:icon_ironie:
Wat is'n eigentlich draus geworden?
Meine Geduld ist am Ende!:icon_biggrin::icon_mrgreen::icon_biggrin:

Schotti
:icon_sleep:
Zitieren
#50
Ich melde mich, sobald ich was Neues zu vermelden habe. Sooooo wichtig ist das nun auch nicht Grinsen
Zitieren
#51
Moin Lächeln

Es hat ein bissl gedauert aber ich will das mal hier auch zu einem Abschluss bringen.

Das Clonen brachte das erwartete Ergebnis: mit meinem Softwarestand gabs keine oder nur geringfügige (ich denke, die liegen mit maximal 1 Minute absolut im Rahmen) Verzögerungen.

Also habe ich ihr Image wieder aufgespielt und nach und nach alle Apps eingefroren, die bei ihr liefen - bei mir aber eben nicht (das OS selbst war ja vorher schon identisch ... auch von den Settings).

Das ganze wurde mit der Pro-Version von SD Maid gemacht. Nach einigen "Appkontrolle"-Läufen fiel mir dann auf, dass Threema zwar bei mir aber nicht bei ihr als aktive Task aufgeführt wurde, obwohl jeweils als Autostart gekennzeichnet.

WA+ - jeweils auch als Autostart definiert - lief bei uns beiden als Task.

Auch ein mehrmaliges Neuinstallieren von Threema änderte daran nichts. Also habe ich mittels SD Maid die App von Hand als Autostart definiert und nun läufts.

Wieso Threema dann allerdings überhaupt Nachrichten empfangen konnte, will mir ehrlich gesagt nicht in den Kopf.

Irgendwelche anderen Apps konnte ich bis jetzt noch nicht als Ursache ausmachen. Auf ihrem Handy sind ohnehin ganz ganz wenige Apps installiert, die nicht zum OS von Sony gehören - und bis auf das Schweizer Taschenmesser sind die bei mir dann auch alle drauf (SD Maid, Link2SD und ähnliche).

---

Ich hätte hier gern eine detaillierte Lösung präsentiert ... muss aber zugeben, dass ich mit dem Quick-and-Dirty-Weg erstmal einen Status Quo erreicht habe, den ich jetzt erstmal beobachten werde.

Wenn ich irgendwann nochmal die Zeit finde, werde ich nochmal Logs usw. bei der Installation fahren (ich gehe mal davon aus, dass dort der eigentliche Fehler zu finden sein wird).

Bis dahin danke ich erstmal allen, die hier mit Ideen weiter geholfen haben Lächeln
Zitieren
#52
(15.08.2014., 09:45)wolkenkrieger schrieb: Das ganze wurde mit der Pro-Version von SD Maid gemacht. Nach einigen "Appkontrolle"-Läufen fiel mir dann auf, dass Threema zwar bei mir aber nicht bei ihr als aktive Task aufgeführt wurde, obwohl jeweils als Autostart gekennzeichnet.
Ich hab nicht mehr den ganzen Beitrag in Erinnerung!:icon_cool:
Aber unter Konten/... ist ../Threema zu sehen und der Sync steht auf grün:icon_question:
Und das hier auch:
[attachment=78]
(15.08.2014., 09:45)wolkenkrieger schrieb: Bis dahin danke ich erstmal allen, die hier mit Ideen weiter geholfen haben Lächeln
Schiddebön!:icon_mrgreen: Also gern geschehen!:icon_winkie:

(15.08.2014., 09:45)wolkenkrieger schrieb: Also habe ich mittels SD Maid die App von Hand als Autostart definiert und nun läufts.
Ich hab eben noch mal meine grauen Zellen bemüht:
auf meinen drei Androiden
  • Galaxy Nexus (Google/Samsung - Android 4.3)
  • Asus TF300TL (Asus - Android 4.2.1)
  • HTC One Mini 2 (HTC/Vodafone - Android 4.4.2 /Sense 6.0)
hab ich keine Probleme, die irgendwie mit Autostart-Szenarien oder so zusammenhängen.
Threema installiert (2x über Playstore, 1x über den Shop) und läuft!

Wenn jetzt irgendwelche Zusatz-Tools, wie in diesem Fall, genutzt werden, fahrt doch vlt mal besser mit irgendwelchen Standards und
vermeidet zur Fehleranalyse irgendwelche Spielereien mit Tools, die nicht immer einfach nur gut sind.:eusa_angel:

Gruß
Schotti


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#53
Hoi Schotti,

ja, Sync war jederzeit aktiviert. Das ist das, was mir derzeit ja nicht in die Rübe will!

Nach meinem Verständnis sollte eine App, die gesynct wird, jederzeit als aktive Task deklariert sein. War Threema aber nicht?!

SD Maid zeigt ja an, ob eine App läuft oder nicht. Und in dem Fall fehlte eben das grüne "läuft".

Trotzdem "wuselte" die App irgendwie im Hintergrund rum - sonst hätte sie ja gar nicht auf Nachrichten reagiert bzw. reagieren können. Oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg mit meinen Überlegungen??

Im Moment kann ich jederzeit mit SD Maid gucken und sehe eben den "grünen Status" ... und die Nachrichten kommen zeitnah an.

Und dein Einwand mit den Standards ist durchaus berechtigt, keine Frage. Android bietet aber nunmal aufgrund des OpenSource-Gedanken die Möglichkeit, vortrefflich zu modifizieren.

Im Grunde laufen auch auf beiden Geräten jeweils .205er Stock-ROMs, die allerdings um Features erweitert wurden, die eigentlich dem Z2 vorbehalten sind. Das betrifft aber eher Apps, die nichts mit GCM zu tun haben (zum Beispiel wurde die Camera-App vom Z2 übernommen, da zwar die selbe Hardware im T verbaut ist aber nur eine "kastrierte" Software ... oder auch der erweiterte Stamina-Mode) und auch optische Gimmicks (Bootanimation zum Beispiel).

Ich habe nach wie vor eine der Sony-eigenen Apps für Social-Networking in Verdacht, da diese bei mir komplett auf Eis gelegt sind (ich hab Fratzenbuch und G+ am PC - das brauch ich nicht noch auf dem Handy^^), meine Holde aber auf gar keinen Fall drauf verzichten will :eusa_whistle: Natürlich sind bei mir solche Dinge, wie Navi oder Spritpreisapp vom ADAC installiert, die bei ihr fehlen aber ... die sollten einem Messenger eher nicht ins Handwerk pfuschen. Und auch SD-Maid und Link2SD sind ja eher beinahe schon als Standard zu betrachten - zumindest sind es keine Wald-und-Wiesen-Apps, deren Qualität und Herkunft anzuzweifeln wäre.

Verstehst, was ich meine?

Bei einer Fehlersuche sind das natürlich alles mögliche Störquellen - das ist klar. Insofern bleibt diesbezüglich natürlich ein Restzweifel.
Zitieren
#54
(15.08.2014., 12:51)wolkenkrieger schrieb: Verstehst, was ich meine?
Jepp! :icon_2thumbs:
Ich kann dich gut verstehen!

Ich guck mir später evtl. noch mal SD Maid an.
Auf einem der Drei hab ich's glaube ich auch drauf. . .Grinsen
Zitieren
#55
SD-Maid gibt es ja sowohl als Free-, als auch als Bezahlvariante. Ich nutze die Bezahlversion ... allerdings ohne die zusätzlichen Features tatsächlich zu nutzen.

Link2SD und sein Pendant FolderMount greifen gar nicht in irgendwelche CGM-Strukturen ein, sondern legen "lediglich" Symlinks an, um den internen Speicher auf eine externe SD-Karte zu mappen. Sie nutzen dabei ja eine Funktionalität, die zu den grundlegendsten Dingen eines jeden Linux/Unix - Derivates zählt.

Sollte das tatsächlich der Hinkefuss sein (wovon ich absolut nicht ausgehe), würde das bedeuten, dass die Coder von Threema ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben. Und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!

Probleme mit diesen Apps gab es bei anderen Apps in der Vergangenheit - das ist bekannt (TomTom zum Beispiel wollte auf einigen Geräten so nicht laufen). Das lag aber meines Wissens weniger an den betroffenen Apps selbst, sondern vielmehr an der nicht standardkonformen Einbindung des Filesystems bzw. der Volumes der modifizierten Androidversion der Gerätehersteller (HTC war so ein Kandidat, wie man in entsprechenden Foren lesen kann).

Sony allerdings macht hier aber absolut nichts, was von Google nicht als Standard vorgesehen ist - ich hab dazu einige Jungs aus dem XDA-Developer-Forum befragt ... die Umsetzung seitens Sony gilt dort als vorbildlich.

Insofern schließe ich da Querschläger komplett aus - zumal das Problem auch auftrat, als Threema nicht gemappt war und WA+ problemlos läuft, obwohl es via Link2SD gemappt ist.

Dass unsere beiden Androiden deodexed sind, könnte ein Problem sein ... allerdings müsste sich das dann auch auf meinem Gerät (wie gesagt: beides Xperia T, beide mit der selben Custom von Darklord und von den Seriennummern sehr nah beieinander ... also dieselbe Hardwarerevision) als Problem erweisen und das tut es eben nicht.

Hier lege ich bei meinen Überlegungen also erstmal das Ausschlussverfahren zu Grunde.
Zitieren
#56
Hmm. . ich sach an dieser Stelle mal [Bild: postbit_ty_add.gif] für die Info und den "Austausch".
Wir sind ja - denke ich - vorangekommen.Grinsen
(wenn du den Button jetzt auch mal nutzen möchtest - nur zu) :icon_lol:

Aber zu Link2SD kenne ich einen Beitrag und es zeigt sich, dass es scheinbar durchaus Hilfebedarf und Probleme gibt, wenn man diese App nutzt.
Bei fast 1400 Antworten und über 155000 Hits wären dort m.E. sicherlich Spezies zu finden, die ggf. weiterhelfen können (sollte es mit der App Link2SD Probleme geben)

Nice Weekend!
Schotti

P.S.:
Zitat:Sollte das tatsächlich der Hinkefuss sein (wovon ich absolut nicht ausgehe), würde das bedeuten, dass die Coder von Threema ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben. Und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!
Wenn du mit solch ausführlichen Infos, wie in den letzten zwei Beiträgen, deinen Verdacht dem Support übermittelst, wird dir bestimmt auch geholfen!Lächeln
Zitieren