Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Bilder lassen sich nicht versenden
#1
Guten Tag,

eine Bekannte von mir hat seit langem das Problem, dass sie hin und wieder keine Bilder versenden kann. Das Problem tritt recht willkürlich auf (Teilweise funktionierte der Billdversand 5 Min vorher noch). Um es zu beheben hilft meist ein Threema-Neustart, aber gelegentlich muss sie auch das Handy komplett neu starten, dass der Bildversand wieder funktioniert.
Ich selber bin ios-Nutzer, aber sie beschreibt das Problem so, dass der Bildversand nicht abgeschlossen wird (Kringel dreht sich auf verschwommenem Bild und hört nicht auf). Nach Neustart von Threema/ des Handys muss sie das Bild erneut versenden. "Kringelnde Bilder" werden auch nach Neustart nicht versendet. Textnachrichten funktionieren weiterhin. Nur der Bildversand ist eben gestört. Sie ist dabei nie im Wlan.

Ich selbst stelle zudem hin und wieder fest, dass Bilder die ich ihr sende gelegentlich verzögert ankommen. Dabei wird sogar das Bild als zugestellt angezeigt (Pfeil-nach-unten-Symbol), aber sie sagt sie hätte das Bild noch nicht erhalten. Anschließend geschriebene Nachrichten hat sie dabei schon gelesen (Auge-Symbol). Das Bild wird dann irgendwann verspätet zugestellt.
Hat sie da vielleicht ein grundsätzliches Problem mit der Verschlüsselung/ Entschlüsselung der Bilder?

Sie hat ein Samsung Galaxy S+ mit Android 4.1.1 und Cyanogenmod. Threema-Version 2.52.
Ich habe ein Iphone 4S mit ios 9.1 und der Threema-Version 2.4.2.
Mit der aktuellsten Threema-Android-Version haben wir es noch nicht probiert, aber ich bezweifel, dass diese Version das Problem behebt, da es schon seit vielen Versionen auftritt.
Hat jemand eventuell auch hin und wieder das beschriebene Problem, bzw. kann uns jemand helfen?


Vielen Dank!
Zitieren
#2
Spontan fallen mir zwei mögliche Ursachen ein.
Die erste ist zeitweise schlechte Internet Verbindung und/oder Datenvolumen der Mobilfunkverbindung aufgebraucht. Textnachrichten funktionieren dann weiterhin, da diese kaum Daten verbrauchen, Bilder eben nicht. Je nachdem wo man ist und wie dort der Empfang ist kann es mit dem Ort zusammenhängen. Es gibt sogar Orte wo sich der Empfang verändert. Wohnt man dort, hat man ein Problem. Da hilft nur Wlan.
Zweite Ursache könnte das uralt-Handy zusammen mit dem uralt - Custom Rom sein. Die Ursache kann ich, mangels  gleicher Hard und Software nicht eingrenzen, und wäre ein Fall für den Support ( Samsung Galaxy S+ mit Android 4.1.1 & Cyanogenmod. Threema-Version 2.52.)

Zuerst würde ich jedoch dringend ausprobieren ob die Probleme mit dem Bilderversand auch im WLAN auftreten.  :exclamation: Wenn nicht, spricht sehr viel für Version 1 (Schlechtes mobiles Internet) Abhilfe schafft nur ein Wechsel des Providers und/oder ein größeres Datenvolumen.
Zitieren
#3
Schonmal vielen Dank für die schnelle Antwort!

Also schlechte Internetverbindung bzw. verbrauchtes Datenvolumen kann ich ausschließen, da der Bildversand nach Neustart von Threema/ des Handys wieder ordnungsgemäß und auch in normaler Geschwindigkeit funktioniert. Wir werden es aber auch mal im Wlan probieren, wenn das Problem das nächste Mal auftritt.

Ich habe selbst auch schon auf Probleme mit ihrem recht alten Handy in Verbindung mit der auch schon in die Tage gekommenden Software getippt, da ich diese Probleme mit keinem anderen Threema-User habe. Dennoch sollte es natürlich funktionieren.
Zitieren
#4
Also das alte Handy wird bestimmt sein letztes dazu tun.
Aber ich würde es dennoch mal mit der neusten Version (also der heute erscheinenden) von Threema probieren.
Wenn des Problem dann noch besteht würde ich auch mal eine Support Anfrage stellen.

Gibt es denn ein ähnlichem Problem mit anderen Messengern oder gibt es anderweitige Empfangs Probleme z.B. beim Telefonieren o.ä.?
Kann natürlich auch sein das die Sendeleistung in einem doch altem Gerät nachlässt.
Zitieren
#5
Naja, ich schreibe mit ihr nur über Threema. Aber sie meinte bereits, dass sie bei Whatsapp diese Probleme nicht hätte.
Von eventuellen Empfangsproblemen weiß ich nicht. Aber wir werden auch mal probieren ihren Handyempfang zu überprüfen, sobald das Problem wieder auftritt.

Mich wundert aber vorallem, dass Threema sich "scheinbar" von jetzt auf gleich entschließt keine Bilder mehr zu senden und dies erst tut, nachdem neu gestartet wurde. Also der Auslöser hierfür ist mir nicht erklärlich, da man ja nichts verändert. Vielleicht sind es ja wirklich einsetzende Verschleißerscheinungen bei ihrem Handy.
Zitieren
#6
Wenn es nochmal auftritt soll sie auf jedenfall mal versuchen das Bild über einen anderen Messenger zu versenden.

Ansonsten mal Threema deinstallieren und wieder neu installieren. (An das Backup Denken.)

Und da es schon länger so ist kann man wohl nicht mehr feststellen ob vorher eine System Einstellung oder ein Update verantwortlich ist.
Aber vielleicht fällt ihr da dennoch nochmal was ein.

Auch ob das Problem auftritt wenn Threema länger als X Stunden läuft wäre interessant.
Zitieren
#7
Den Mobilfunkempfang würde ich trotzdem nicht ausschließen da diese nach einem Neustart und neu einbuchen ins Netz besser sein kann, als nach einer Weile in Betrieb. Hunderte mögliche Ursachen. Vielleicht "vergisst" das Cyanogenmod die schnelle Übertragungsart im Mobilfunk nach einer Weile im Betrieb.... Kurz: ausprobieren was im Wlan passiert!
Zitieren
#8
(31.10.2015., 14:54)Fussballlaie schrieb: Kringel dreht sich auf verschwommenem Bild und hört nicht auf). Nach Neustart von Threema/ des Handys muss sie das Bild erneut versenden. "Kringelnde Bilder" werden auch nach Neustart nicht versendet.

Die Symptome deuten auf ein Problem mit der Speicherverwaltung auf dem Handy hin. Es handelt sich ja hier um ein älteres Gerät mit sehr wenig Speicher und ein Custom-ROM.

Das Verschlüsseln von grösseren Bildern braucht temporär relativ viel RAM-Speicher. Kringelnde Bilder treten auf, wenn Threema während dem Versand durch das Betriebssystem plötzlich beendet wird (weil z.B. der Speicher knapp wird) und keine Gelegenheit mehr hat, die inzwischen erzeugten Daten irgendwo zwischenzuspeichern.

Wenn das Problem häufig auftritt, würde ich darauf achten, dass Threema aktiv im Vordergrund ist, bis das Bild wirklich versendet ist (Briefsymbol).

Es kann auch helfen, die Bildgrösse in Einstellungen > Medien & Speicher auf Mittel oder Klein zu setzen.

Viele Grüsse
Julia
Zitieren
#9
Danke Julia....

Send from outer space using telepathy
Zitieren
#10
Großen Dank an die zügige und kompetente Hilfe hier im Forum! Lächeln
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beta Update - Bilder lassen sich weder senden noch empfangen frodo911@gmx.net 0 60 15.07.2019., 21:43
Letzter Beitrag: frodo911@gmx.net
  PDF Dateien öffnen sich nicht guno 0 460 25.02.2019., 12:59
Letzter Beitrag: guno
  Backup/Restore via adb - Audiodateien lassen sich teils (und teils nicht) abspielen Kajo76 3 1.031 18.07.2018., 10:33
Letzter Beitrag: Kajo76
  Threema hängt sich beim Versenden von bestimmten Videos auf (MPEG-4 / AVC) Baumstamm 2 2.068 26.02.2017., 18:04
Letzter Beitrag: Baumstamm
Question Bilder senden / empfangen nicht möglich Grumpftl 5 4.073 22.09.2016., 20:06
Letzter Beitrag: Grumpftl