Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


[MIUI 10][XIAOMI] Benachrichtiungen stellen sich immer zurück
#1
Einen wunderschönen guten Morgen!

Wir haben in der Familie seit einiger Zeit, zwei XIAOMI Handys im Einsatz (Xiaomi Mi8, Xiaomi Mi Mix 2S). Seit dem Softwareupdate von MIUI 9 (Android 8.0 bzw 8.1) auf MIUI 10 (Android 9.0), haben wir riesen Probleme mit Threema. Und zwar geht es um die "Benachrichtigungen". Das geht leider schon so weit, dass man Threema kaum mehr "sinnvoll" Einsetzen kann, und ich schon ernsthaft mit dem Gedanken spiele, auf das "vermaledeite Whatsapp" umzusteigen. Da ich aber schon allein den Gedanken daran schrecklich finde  Freuen, Probiere ich hier nochmal um Hilfe zu fragen. 

Symptom ist, dass die Notification-Einstellungen immer wieder "resettet" werden. Sprich, man bekommt, dann wieder nichts mit von einer neuen Nachricht, da weder die Benachrichtigungs LED leutet, noch der Ton erklingt. Auch sieht man am Sperrbildschirm nichts von einer neuen Nachricht. Einzig und allein nach dem Entsperren, sieht man in der Notification-Bar, das Threema ICON. Also die Nachricht kommt sehr wohl an, aber keine Benachrichtigungen werden ausgelöst. 

Jetzt weiß ich ja, dass man bei MIUI (und bei Android 9.0 generell) diese neuen "Benachrichtigungs-Kanäle" konfigurieren muss. Das mache ich auch immer brav, und dann geht es auch für eine total zufällige Zeitspanne (Meist ca 1 bis mehrere Stunden) bis es erneut wieder von selbst deaktiviert wird. 

Ich habe das jetzt länger beobachtet und die Feststellung gemacht, dass ich zwar die Benachrichtigungseinstellung für die einzelnen Kanäle verändere, aber Threema nach einer - nicht näher definierbaren Zeit - die "alten" Benachrichtigungskanäle löscht und wieder neue anlegt. Diese haben dann natürlich wieder keinerlei Freigaben. Schließen tue ich das daraus, dass die "neuen" Benachrichtigungskanäle (die dann natürlich wieder ohne Freigaben sind) komplett andere Namen (zufällige Ziffernfolge) haben, als die, die ich vor wenigen Minuten / Stunden mühevoll angepasst habe. 

So kann das natürlich nichts werden, da ja jeder "neue Kanal" erneut konfiguriert werden muss. Aber ich kann ja nicht alle 10 Minuten in die Einstellungen gehen, und schauen, ob Threema die "alten Kanäle" verworfen und dafür wieder neue erstellt hat. 

Wie kann das sein bitte? So kann man unter MIUI ja niemals sinnvolle Benachrichtigungseinstellungen hinbekommen. Andere Apps haben das Problem übrigens nicht. 

Als Lösungsversuch habe ich sogar schon Threema komplett deinstalliert und erneut installiert (mit Backup-Einspielung). 

Bitte um Hilfe und Tips von euch, wie ich das Problem lösen und bei Threema bleiben könnte. Aber ein Messenger ohne Benachrichtigung ist total sinnlos. 

Vielen lieben Dank erstmal und sorry für meine "Textwall". Aber ich wollte das Problem gut beschreiben, zur Fehlersuche. 

LG letsdoit
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
[MIUI 10][XIAOMI] Benachrichtiungen stellen sich immer zurück - von letsdoit - 01.01.2019., 10:06

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Threema Web deaktiviert sich immer wieder von selbst JochenF 2 660 06.03.2019., 17:35
Letzter Beitrag: JochenF
  Daten Backup bricht immer ab! goldencore 2 843 05.01.2019., 19:36
Letzter Beitrag: goldencore
  Bilder/Nachrichten kommen nicht immer an (Gruppe) derChris 4 3.630 30.07.2016., 09:01
Letzter Beitrag: TheDeckie
  Vorschau - Heads-up blockiert immer alles 3 2.753 19.01.2016., 01:38
Letzter Beitrag: Simon G.
  Beim Teilen tritt immer ein Fehler auf Nedal 11 6.708 17.01.2016., 12:06
Letzter Beitrag: Anton