Threema-Forum.de
Threema und Aufsichtsbehörde Russlands "Roskomnadzor" - Druckversion

+- Threema-Forum.de (https://threema-forum.de)
+-- Forum: Datenschutz und weiteres (https://threema-forum.de/forum-33.html)
+--- Forum: Anonymität, Datenschutz und Privatsphäre (https://threema-forum.de/forum-14.html)
+--- Thema: Threema und Aufsichtsbehörde Russlands "Roskomnadzor" (/thread-4745.html)



Threema und Aufsichtsbehörde Russlands "Roskomnadzor" - shneider - 16.06.2019.

Kann die offizielle Abteilung diese Nachricht kommentieren: https://advox.globalvoices.org/2017/03/10/russia-adds-first-ever-foreign-messaging-app-to-federal-registry/ ?
Heißt es jetzt, wenn die Aufsichtsbehörde von den Russen über einen bestimmten Nutzer die genannten Daten haben will, gibt ihr es raus??


RE: Threema und Aufsichtsbehörde Russlands "Roskomnadzor" - spar|fin|dig : Jan Tietje - 16.06.2019.

Nein. Steht auch so in dem Artikel.


Threema und Aufsichtsbehörde Russlands "Roskomnadzor" - andyg - 16.06.2019.

...genau. Hier die relevante Passage des Artikels:
Zitat:We are not aware of any requirements to store, collect, or provide information, and will certainly not do so. We operate under Swiss law and are neither allowed nor willing to provide any information about our users to foreign authorities


Andy