Hallo Gast! Bitte registriere dich um Beiträge schreiben zu können und Zugang zu allen Bereichen zu bekommen. Hier registrieren

Auch ohne Registrierung direkt eine Support-Anfrage stellen: Zum Support-Fomular


Ungelesene Geisternachricht
#1
Hallo

ich habe während gerade der Strom vom Telefon ausgegangen war, eine Nachricht erhalten, die in der Vorschau (Infoleiste) zwar angezeigt, aber nie im Chat zu sehen war. Seitdem ist in der Vorschau, bei neuen Nachrichten, die erste Zeile immer diese Geisternachricht zu sehen, die ja noch ungelesen ist, aber nicht als gelesen markiert werden kann, weil sie gar nicht angezeigt wird.
Ein typischer, nicht abgefangener Programmfehler also (Bug).

Wie kann ich diese Geisternachricht wenigstens als gelesen markieren, damit der Spuck aufhört?

Überhaupt ist Threema seit dem Update 1.50 ziemlich buggy geworden, sehr oft kriege ich eine Absturzmeldung, wenn ich Threema schließe.

Ich habe Threema 1.50 (125) auf Android mit OS CM 10.2.1

Danke

franc
Zitieren
#2
(10.06.2014., 10:29)franc schrieb: ich habe während gerade der Strom vom Telefon ausgegangen war, eine Nachricht erhalten, die in der Vorschau (Infoleiste) zwar angezeigt, aber nie im Chat zu sehen war. Seitdem ist in der Vorschau, bei neuen Nachrichten, die erste Zeile immer diese Geisternachricht zu sehen, die ja noch ungelesen ist, aber nicht als gelesen markiert werden kann, weil sie gar nicht angezeigt wird.

Meinst du damit die "Sprechblase" in der Symbolleiste?
Zitieren
#3
(10.06.2014., 12:59)DJ_Ralf schrieb: ...
Meinst du damit die "Sprechblase" in der Symbolleiste?
Ich meine die Benachrichtigungsleiste, die "Android status bar" oder wie man sie nennen mag.
Die man herunter ziehen kann und dann z.B. bei Threema eine kurze Vorschau einer ungelesenen Nachricht lesen kann.
Hier ein Bild (nicht von mir):
http://www.giga.de/wp-content/gallery/ao...-32-31.png
dort sieht man beispielsweise drei Benachrichtigungen (AOKP Statistics, Screenshot und Connected...)
Die meine ich, diese Leiste.
Dort bringt Threema wenigstens im OS 4.3 (also CM 10.2) eine Vorschau der Nachrichten unter, falls man das in:

Einstellungen / Benachrichtigungen / Vorschau anzeigen

so eingestellt hat.

Ich hab gerade auch mal den Support angschrieben, vielleicht kommt da ja mal einst eine Antwort, die seien aber schwer überlastet, meinen die.

Ich bin mir fast sicher, dass ich das nur weg kriege, wenn ich den kompletten Chat löschen würde. Das will ich aber auf keinen Fall.
Zitieren
#4
(10.06.2014., 10:29)franc schrieb: Überhaupt ist Threema seit dem Update 1.50 ziemlich buggy geworden, sehr oft kriege ich eine Absturzmeldung, wenn ich Threema schließe.
:eusa_naughty:
Kann ich definitiv nicht bestätigen!
Wird wohl eher an CM 10.2.1 liegen, denn mit Stock-Android passieren diese "Dinge" nicht.:icon_rolleyes:
Wenn ich den passenden Beitrag zu CM-Problemen in meiner "anderen Heimat" noch finde, editiere ich hier ggf. noch!
Gruß
Schotti

P.S.:
Zitat:Wie kann ich diese Geisternachricht wenigstens als gelesen markieren, damit der Spuck aufhört?
Was passiert denn beim Tap auf diese Info aus der Leiste?
Cache der App schon gelöscht?
Taucht denn diese Nachricht im Chat-Fenster irgendwo auf?
Zitieren
#5
Hilft es die Benachrichtigungen in der Leiste zu deaktivieren und wieder zu aktivieren nachdem du zwischenzeitlich eine andere Nachricht erhalten hast? Vielleicht wird die alte Nachricht damit überschrieben?
Zitieren
#6
(10.06.2014., 18:29)Schotti schrieb: ...Was passiert denn beim Tap auf diese Info aus der Leiste?...
Die Leiste beinhaltet die erste Zeile der Geisternachricht und die neue Nachricht, wegen der die Benachrichtigung überhaupt ausgelöst wird. Ein Tapp darauf (auf die Benachrichtigung, deren Tapp-Ereignis ja nicht in zwei Bereiche geteilt ist) öffnet die neue Nachricht.

(10.06.2014., 18:29)Schotti schrieb: ...Cache der App schon gelöscht?...
Cache enthält angeblich 12 KB, beim 'Cache leeren' passiert gar nichts, auch wenn man vorher 'Beenden erzwingen' drückt.

(10.06.2014., 18:29)Schotti schrieb: ...Taucht denn diese Nachricht im Chat-Fenster irgendwo auf?
Nein, siehe mein erster Beitrag ("...aber nie im Chat zu sehen war..." und "...weil sie gar nicht angezeigt wird...").
Das ist ja das Problem, sonst könnte ich sie ja lesen und dann wäre sie wohl als gelesen eingetragen.

(10.06.2014., 18:29)Schotti schrieb: ...Wird wohl eher an CM 10.2.1 liegen, denn mit Stock-Android passieren diese "Dinge" nicht...
Das kann mit der Stock-ROM ganz genauso passieren.


(11.06.2014., 12:26)Simon G. schrieb: Hilft es die Benachrichtigungen in der Leiste zu deaktivieren und wieder zu aktivieren nachdem du zwischenzeitlich eine andere Nachricht erhalten hast? Vielleicht wird die alte Nachricht damit überschrieben?
Nein. Das Problem ist eine Nachricht, die existiert, aber nicht angezeigt wird, also bisher ungelesen ist. Solange ich diese nicht als gelesen markieren kann, wird sie immer dort auftauchen müssen.

Ich habe auch versucht, mit dem SQLite Explorer in die DB von Threema zu schauen, aber da wird nichts gezeigt (wäre ja zu einfach).

Aber weil das alles nichts bringt und der "Support" von Threema faktisch nicht exisitert (sonst müsste die App wohl 10.- Euro kosten und nicht 1.50), habe ich mich von dem Gedanken verabschiedet, ich müsste die Chathistorie unbedingt behalten und habe Threema ganz neu (ohne Backup oder Daten) installiert.

Jetzt geht es natürlich wieder und hat bisher auch nicht diese ständigen Abstürze, die sehr wahrscheinlich nicht von CM, sondern von einer zu großen Datenmenge kommen (Backup hat 90 MB, wegen der vielen Bilder), mit der die App wohl nicht recht umgehen kann.

Meine erste Begeisterung von Threema ist allerdings nun abgeebbt und ich nehme es noch, weil es vermutlich sicherer als WhatsApp ist, das ist aber schon der einzige Grund (wie bei allen halt).

Danke für eure Bemühungen!

franc
Zitieren
#7
(11.06.2014., 14:30)franc schrieb:
(10.06.2014., 18:29)Schotti schrieb: ...Wird wohl eher an CM 10.2.1 liegen, denn mit Stock-Android passieren diese "Dinge" nicht...
Das kann mit der Stock-ROM ganz genauso passieren.
franc
:eusa_naughty:
Aha. . . so, so... da wollte ich eigentlich schon nix mehr schreiben.

Hab nun aber trotzdem noch eine Idee: :icon_cool:
Backup & Restore scheinen dir ja vertraut. Schon mal geschaut, ob du die entsprechende Zeile in einer der message_XXXXXXXX.csv findest, wenn du das Archiv am PC/Notebook entpackst?
Dann könntest diese Zeile löschen, das Archiv mit gleichem Passwort wieder einpacken und zurückspielen.
Beschreibung dazu (vielleicht passend) findest hier.
Es ist NUR so eine Idee!:icon_eek:

Gruß
Schotti
Zitieren
#8
(11.06.2014., 14:51)Schotti schrieb: ...Hab nun aber trotzdem noch eine Idee: Backup & Restore scheinen dir ja vertraut. Schon mal geschaut, ob du die entsprechende Zeile in einer der message_XXXXXXXX.csv findest, wenn du das Archiv am PC/Notebook entpackst?
Dann könntest diese Zeile löschen, das Archiv mit gleichem Passwort wieder einpacken und zurückspielen...
Bei ZEUS!!!
Tatsächlich, dort ist die unsichtbare Nachricht drin.
Das vierte Feld "isread" ist dort zwar auch auf 0 aber das ist bei zahllosen anderen Nachrichten auch auf 0, verstehe ich also nicht, ob das damit zu tun hätte.
Das ist diese Zeile:
Zitat:"c7e390f8beab0610","33c544c1-584a-423d-b748-24d8a75e39ef","0","0","1","","1402196563000","946685002698","TEXT","Gab es Sterne ? Auf dem Bild nicht zu erkennen . In Deutschland gibt es sowas ! Sterne !","0"
Ich hab diese Zeile nun einfach mal gelöscht und die Nachrichten und Bilder aus den anderen zwischenzeitlichen Backups dazu genommen, dass der Chat wieder komplett ist.
Im Moment sichert es zurück, das dauert immer ziemlich lang, ich bin gespannt ob das so klappt...

...Hurra. Ja es hat geklappt. Die ewige nicht gelesen Markierung ist fort!
Die anderen eingepflegten Nachrichten und Bilder sind drin!
Nur die sowieso oft dämlichen Smileys hat es mir zu Fragezeichen vereinfacht (UTF8-Verlust wohl), die sehen aber oft auch hübscher aus, als die Icons Zwincker

Danke.
Zitieren
#9
(11.06.2014., 17:50)franc schrieb: ...Hurra. Ja es hat geklappt. Die ewige nicht gelesen Markierung ist fort!
Danke.
:icon_mrgreen::icon_mrgreen::icon_mrgreen:
Super! Danke für deine Rückmelung!
Freut mich, dass ich dir helfen konnte!
Grinsen
Gruß
Schotti
Zitieren
#10
Lightbulb 
Kleine Ergänzung noch:
:eusa_shifty:
Ich hab's grad noch mal getestet.
Datei nicht mit Excel öffnen.
Die entsprechende csv-Datei am PC umbenennen nach Dateiname.txt.
Beim Öffnen dieser Datei mit dem STD-Editor über prüfen "Speichern unter", was als Dateityp angezeigt wird.
Ich schätze ANSI.
Datei als txt mit gleichem Namen und Dateityp "Unicode" auswählen.
Damit bleiben auch Umlaute etc. erhalten.
Dann diese Datei wieder in csv umbenennen.
Mit Excel öffnen: es dürften auch die Umlaute zu sehen sein.
Dieses "Verfahren" hat mir schon mehrfach geholfen.
Auf meinem Gerät kann ich grad den Restore nach diesem Verfahren nicht ausführen.
Mach ich evtl. morgen oder so mal am Tablet.

Gruß
Schotti
Zitieren
#11
(11.06.2014., 18:57)Schotti schrieb: Kleine Ergänzung noch:
...
Datei nicht mit Excel öffnen.
...
Ich mach CSV meistens mit meinem Supereditor EditPadPro, hab ich mal gekauft, ist sehr vielseitig, kann viele Codierungen und auch umkodieren.
Der zeigt mir eine Threemasicherung mit korrekten UTF-8-Zeichen an, aber die andere enthält nur Fragezeichen, da wurde anscheinend falsch gespeichert.
Das hat aber Threema gespeichert, also in das ZIP rein, das ist das komische.

Sicherlich könnte ich das wieder hinkriegen, aber tatsächlich bin ich nicht so scharf auf diese Emoticons, das ist mir egal.

Was anderes, ich hab beim Verifizieren dann allerdings mitgeteilt bekommen, dass diese Tel.Nr. schon zu oft benutzt worden ist:

   

Das kann ich also nicht mehr verifizieren. Anruf anfordern kommt danach nicht mehr, dahin komme ich nicht mehr zurück.

Macht das was?
Es geht anscheind auch ohne.
Ansonsten weiß ich nicht, wie ich wieder in dieses Verifizieren hinein komme, da gibt kein Menüpunkt.
Zitieren
#12
(11.06.2014., 19:09)franc schrieb: ...
Das kann ich also nicht mehr verifizieren. ...
Mittlerweile habe ich zwar entdeckt, dass man auf der I Seite (die dritte, nach rechts rüber wischen) weiter runter scrollen und dort die Handynummer verifizieren kann, aber nach wie vor heißt es dort immer noch:
Zitat:Hinweis
Es wurden in den letzten 7
Tagen bereits zuviele SMS an
diese Nummer gesendet. Bitte
versuchen Sie es später wieder.
'Abbrechen' 'Nochmals'
Dieses "später" soll vermutlich in 7 Tagen heißen, also jetzt wohl noch drei (hoffentlich).
Das ist ja toll programmiert, das soll wohl Missbrauch verhindern, aber normalerweise macht man das progressiv, also erst mal eine Stunde sperren z.B., dann drei etc.
Gleich 7 Tage ist etwas dümmlich, also ein Eigentor für Threema.
Tatsächlich bin ich auf diese Weise nämlich gesperrt dafür, dass mich andere finden können, in deren Telefonbuch ich bin.
Threema sollte doch eher versuchen, möglichst rasche Verbreitung zu finden, was der allergrößte (Riesen-) Nachteil gegenüber WhatsApp ist.
Ich habe leider noch einen anderen, recht großen Nachteil ggü. WA entdeckt, das werde ich in einem neuen Post thematisieren...
Zitieren
#13
Ja, vermutlich geht das dann erst sieben Tage später, vorgestern ging es jedenfalls wieder.
Zitieren
#14
Ich habe jetzt wieder so eine Geister Nachricht und kann das auch reproduzieren, es ist offenbar ein weiterer Bug von Threema.
Wenn man eine Nachricht erhält, diese aber nicht öffnet und nun das Telefon abstürzt und neu startet (nachzustellen mit Akku raus nehmen), verschwindet diese Nachricht im Chat, wird bei jeder Vorschau aber gezeigt (die erste Zeile nur). Beim Sichern kann man die Nachricht dann in der Sicherung sehen (und löschen, dann zurück sichern, dann ist sie weg).
Zitieren
#15
Hi Franc!

Übelkübel. . .
Dann mach mal folgendes: schalte die Protokollierung ein und stell das Szenario noch mal nach.
Die Protokoll-Datei dann an den Support mit einer KURZEN Beschreibung deiner Feststellungen.
Oder warte bis heiute Mittag zum anstehenden Update und schaue, ob sich das Problem damit erledigt hat.
Wenn nicht: siehe oben.

Beachte aber, wenn du ab heute etwas an den Support schickst, dass es wegen der aktuellen Auslieferung
durchaus ein wenig länger dauern kann, bsi du eine Rückmeldung bekommst! Das beruhigt sich nach ein paar Tagen wieder.

Gruß
Schotti
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anzahl ungelesene Nachrichten im App-Icon twooma 15 28.986 16.08.2015., 21:45
Letzter Beitrag: TheDeckie
  Ungelesene Nachrichten werden nicht angezeigt dores 3 3.324 27.03.2015., 13:54
Letzter Beitrag: dores